5 wertvolle Tipps zum Muskelaufbau

5 einfache Workout- und Ernährungstipps, um schnell Muskeln aufzubauen

Bewegung und Sport sind zwei der besten Möglichkeiten, um schnell Muskeln aufzubauen. Es gibt auch andere Modalitäten. Was Sie über den schnellen Muskelaufbau wissen sollten, ist, dass die Muskeln, die Sie häufiger verwenden, tendenziell größer und stärker werden, während die Muskeln, die Sie am wenigsten verwenden, schwächer und kleiner werden. Was sind die besten Tipps, um schnell Muskeln aufzubauen?

  1. Berechnen Sie, wie viele Kalorien Sie benötigen, um einen größeren Körper aufzubauen. Die Kalorien, die Sie benötigen, um größer zu werden, hängen tatsächlich von Ihrem aktuellen Gewicht, Ihrem Alter und Ihrem Geschlecht ab. Wenn Sie einen aktiven Lebensstil führen, wirkt sich dies auch auf Ihren Kalorienbedarf aus. Die Gleichung dafür ist einfach: Was ist Ihr aktuelles Gewicht? Multiplizieren Sie es mit 20. Wenn Sie beispielsweise 130 Pfund wiegen, multiplizieren Sie es mit 20 und Sie erhalten 2600. Das ist die Menge an Kalorien, die Sie benötigen, um Muskeln aufzubauen. Das ist eine gewaltige Zahl. Sie könnten überrascht sein, dass Sie Nahrungsaufnahme mit dieser Menge an Kalorien benötigen.
  2. Starten Sie Ihr Muskelaufbauprogramm, indem Sie Ihre großen Muskelgruppen trainieren. Sie möchten schnellere und größere Muskelzuwächse, und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, mit einem Knall auf Ihren Muskelaufbauprozess zu beginnen. In diesem Fall arbeiten Sie zuerst an Ihren großen Muskelgruppen wie Brust-, Rücken- und Beinmuskeln. Beziehen Sie diese Muskelgruppen mindestens einmal pro Woche in Ihre Trainingsroutinen ein. Unterwegs erhöhen Ihre Muskeln die Toleranz für das Heben von Gewichten. Schocken Sie Ihre Muskeln, indem Sie regelmäßig die Gewichte ändern, die Sie heben. Zu Beginn Ihrer ersten Trainingswoche haben Sie möglicherweise 100 Pfund beim Bankdrücken verbraucht. Sie können schnell Muskeln aufbauen, wenn Sie diese in Ihrer zweiten Trainingswoche um 10 Pfund erhöhen. Fügen Sie für die folgenden Wochen Ihres Muskelaufbau-Trainings jede Woche 10 Pfund hinzu. Wenden Sie diese Maßnahme für jede Übung auf Ihre anderen Körperteile an. Diese Technik wird als progressives Training bezeichnet und stellt sicher, dass Ihre Muskeln nicht stagnieren. Es ist eine Trainingsstrategie, die Ihre Muskeln wachsen lässt. Jede Woche wirst du sehen, wie du größer wirst.
  3. Ändern Sie regelmäßig Ihre Trainingsroutine. Ihr Training kann darin bestehen, dreimal täglich an zwei Körperteilen zu arbeiten. Sie können dies ändern, indem Sie sechs Tage die Woche jeden Tag ein Körperteil trainieren. Montags arbeiten Sie möglicherweise an Brust und Bizeps und mittwochs an Rücken und Trizeps. Sie können dies montags in Brust und Trizeps und mittwochs in Rücken und Bizeps ändern. Wenn Ihre Übungen diese Muskelgruppen stärker belasten, zwingen sie Ihren Körper, mehr Muskeln aufzubauen.
  4. Partielles Heben ist eine gute Idee. Heben Sie Gewichte für 3 Sätze den ganzen Weg? Sie können dies in einer partiellen Hebetechnik tun, bei der 1/3 des Gewichts im ersten Satz, 2/3 im zweiten Satz und während des dritten Satzes vollständig angehoben werden. Kehren Sie Ihren Lastverlauf um, indem Sie beim ersten Satz mehr Gewichte und beim zweiten und dritten Satz weniger Gewichte heben.
  5. Nehmen Sie Muskelverstärker und Muskelaufbaupräparate. Integrieren Sie die Ernährung in Ihr Muskelaufbauprogramm. Beispiele für Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen können, sind Kreatin, Protein und Glutamin. Nicht, dass Sie sich für Ihre muskelaufbauende Ernährung ausschließlich auf Nahrungsergänzungsmittel verlassen müssen, aber Sie können sie verwenden, um Ihre Ernährung zu verbessern.

Es braucht Zeit, um Muskeln aufzubauen, die dich gut aussehen lassen. Trotz dieser Tipps, um schnell Muskeln aufzubauen, sollten Sie jedes Jahr 5 bis 10 Pfund Muskeln als gesunden Fortschritt gewinnen. Steigern Sie schnell Ihre Muskeln mit den richtigen Übungen, der richtigen Ernährung und dem richtigen Lebensstil, damit Sie den schlanken und attraktiven Körper erreichen, den Sie möchten.

Inspiriert von Walter H Menuet

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

5 wertvolle Tipps zum Muskelaufbau

Muskelaufbau-Essen – Füttere deinen Muskel!

Beim Muskelaufbau geht es nicht nur darum, zu trainieren und Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, die Sie munter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?