Kickbike - Ein Kick Butt Unterkörpertraining

5 Gründe, sich mit Ihren Pilates- und Fitness-Workouts auf Übungen für den inneren Oberschenkel zu konzentrieren

Wenn ich Sie bitten würde, “die Teile Ihrer Beine zu benennen”, was würden Sie auflisten? Quads? Kniesehnen? Kälber? Schienbeine? Füße? Knöchel? Habe ich etwas vergessen?

Was ist mit deinen inneren Schenkeln? Wann haben Sie sich das letzte Mal ein wenig darauf konzentriert, die Muskeln Ihrer oberen, inneren Oberschenkel zu trainieren? Für gesunde Bewegungsgewohnheiten benötigt ein ausgeglichener Körper den Vorteil einer starken, gesunden und flexiblen inneren Oberschenkelmuskulatur. Wie viel Liebe und Aufmerksamkeit schenkst du deinem ganzen Bein? (Innere Oberschenkel enthalten.)

Jeder Muskel in unserem Körper muss über eine ausreichende Menge an Kraft und Flexibilität verfügen, um gut zu funktionieren. Wenn wir darüber nachdenken, auf die Oberschenkel zu zielen, wird die meiste Aufmerksamkeit auf die Quads gerichtet (entlang der Vorderseite des Oberschenkels)und die Kniesehnen (entlang der Rückseite des Oberschenkels) da diese beiden Muskelgruppen benötigt werden, um das Knie zu beugen und zu strecken und uns beim Aufstehen, Sitzen, Treppensteigen usw. zu helfen …

Und von dort ist es normalerweise, “Ich möchte meine Hüften straffen.” Oder “Ich möchte einen besser aussehenden, engeren Hintern.” Also konzentrieren wir uns auf Übungen, um die Gesäßmuskulatur und die äußeren Oberschenkel zu trainieren, und vergessen manchmal völlig den Wert der alles entscheidenden, sexy oberen inneren Oberschenkel!

Wenn ich mit neuen Kunden arbeite, bin ich überrascht, wie wenig Muskelaktivität mit diesen Muskeln stattfindet! Für viele Menschen sind die inneren Oberschenkelmuskeln sowohl schwach als auch angespannt (Ja es ist möglich) Dies kann zu eingeschränkter Hüftbeweglichkeit, engen Kniesehnen, schlechter Beinausrichtung und zusätzlicher Belastung führen (Verschleiß, Druck und Schmerz) an den Kniegelenken. Und wenn die Knie nicht weh tun, besteht eine gute Chance, dass der untere Rücken es tut!

Über und / oder unter schwachen, engen inneren Oberschenkeln besteht ein erhöhtes Risiko für Schmerzen oder Verletzungen. Denken Sie, Sie haben Ihre inneren Oberschenkel trainiert … Ich finde, dass viele Klienten, anstatt die gesamte Länge des Muskels zu beanspruchen, der von der Stelle aus beginnt, an der das Bein auf den Körper trifft, die Tendenz besteht, die Beine zusammenzudrücken, beginnend an den Knien, die nur belastet die bereits gestressten Kniegelenke stärker.

Egal, ob Sie Pilates, Yoga machen, laufen, laufen, Sport treiben, Gewichte heben oder einfach nur sicher und gesund für Ihre täglichen Aktivitäten bleiben möchten, hier sind Sie Fünf Gründe, die inneren Oberschenkelmuskeln (Adduktormuskeln) zu finden, zu fühlen und sich darauf zu konzentrieren, sie zu dehnen und zu stärken.

1. BALANCE VERBESSERN – Die inneren Oberschenkel sind ein wichtiger Teil des Beins, um das Gleichgewicht beim Stehen und Gehen aufrechtzuerhalten. Wenn wir älter werden, besteht die Tendenz, mit einem breiteren Schritt zu stehen und zu gehen und zu denken, dass dies unser Gleichgewicht fördert. Aber diese “breitere” Haltung schwächt die inneren Oberschenkel nur noch weiter und macht uns weniger stabil. Wenn Sie starke innere Dinge beibehalten, damit Sie leicht stehen und mit enger beieinander liegenden Beinen gehen können, bleiben Sie zentrierter, um ein besseres Gleichgewicht zu erreichen.

2. GESUNDE HÜFTENMECHANIK – Die inneren Oberschenkel stabilisieren das Bein, während es vorwärts und rückwärts schwingt, um einen gesunden Schritt zum Gehen und Laufen zu ermöglichen. Sie sind auch entscheidend für die Unterstützung und Bewegung für die seitliche Bewegung (von Seite zu Seite). Sportarten wie Basketball, Tennis, Racquetball und Reiten wären ohne starke innere Oberschenkel nicht möglich.

3. SCHMERZFREIE KNIE – Das Gleichgewicht der Unterstützung zwischen den inneren Oberschenkeln und den äußeren Hüftmuskeln stabilisiert das Bein für eine gesunde, schmerzfreie Bewegung am Knie. Das Kniegelenk kann sich nur beugen und strecken, aber das Bein kann sich von der Hüfte in alle Richtungen bewegen. Ohne ausreichende Unterstützung an der Innen- und Außenseite des Oberschenkels kann sich das Risiko einer medialen oder lateralen Knieverletzung (Schmerzen) erhöhen.

4. BESSERE ANBELMOBILITÄT – Haben Sie steife Knöchel, enge Waden, Fersenschmerzen … ein Faktor, der dazu beitragen kann, was am anderen Ende des Beins passiert. Ihre inneren Oberschenkel sind genauso wichtig wie das, was zu Ihren Füßen passiert. Die inneren Oberschenkelmuskeln tragen dazu bei, wie Sie am Knöchel stehen oder rollen. Mit der richtigen Unterstützung und Flexibilität am Hüftende des Beins mit den inneren Oberschenkeln können Sie dazu beitragen, die Körperhaltung zu verbessern, Fußschmerzen zu lindern und Ihre Knöchel bei besserer Beweglichkeit gesund zu halten, um Verstauchungen und Belastungen, Achillessehnenentzündungen und andere Schwächen zu vermeiden Fuß-, Knie- und Hüftprobleme.

5. GENIESSEN SIE MEHR KERNUNTERSTÜTZUNG – Natürlich sind Ihre inneren Oberschenkel nicht Teil Ihres Kerns … ABER was sie tun oder nicht tun, kann dramatisch beeinflussen, wie gut Sie in der Lage sind, eine gute Haltung beizubehalten und gesunde Bewegungsgewohnheiten zu genießen. Für einen starken, gut angehobenen Kern ist eine gute Unterstützung des inneren Oberschenkels zusammen mit einer ordnungsgemäßen Beckenbodenfunktion eine wichtige Grundlage für die Platzierung der Hüfte und eine gesunde, gut ausgerichtete Wirbelsäule.

Nur zu wissen, dass Ihre inneren Oberschenkel funktionieren sollten, wird sie nicht einschalten und richtig arbeiten lassen … Es wird einen absichtlichen Fokus erfordern, um Ihre Geist-Körper-Verbindung, das absichtliche Muskelengagement und die gezielte Feinabstimmung Ihrer Bewegungsgewohnheiten währenddessen zu verbessern Bewegung und Aktivitäten im täglichen Leben, um die inneren Oberschenkel für die richtige Unterstützung zu aktivieren.

Das Verständnis, wie man die inneren Oberschenkel richtig einsetzt und wie sie sich auf den Rest des Körpers beziehen, um das Gleichgewicht, die gesunde Hüftmechanik, die schmerzfreien Knie, die Beweglichkeit der Knöchel und die Unterstützung des Kerns zu verbessern, ist Teil des Umschulungsprozesses Ihres Körpers bessere Gesundheit. Wenn Sie den Wert einer besseren Körpermechanik verstehen, sind Sie einer besseren Gesundheit einen Schritt näher.

Was tun deine inneren Schenkel für dich? Ihnen helfen, stark, gesund und ausgeglichen zu bleiben? Oder fühlen Sie sich herausgefordert, aufrecht zu stehen, es schwierig zu finden, leicht auf einem Bein zu balancieren, oder kämpfen Sie um Ihre Gesundheit und haben Probleme mit Fuß, Knie, Hüfte oder Rücken?

Was können SIE tun, um Maßnahmen zu ergreifen und die richtigen Übungen für den inneren Oberschenkel in Ihr wöchentliches Training einzubeziehen, um Ihren Körper für eine bessere Körperhaltung zu trainieren und gesunde Bewegungsgewohnheiten zu entwickeln?

Ist es Zeit für Sie, Ihre inneren Oberschenkel zu finden, zu fühlen und sich darauf zu konzentrieren?

Inspiriert von Aliesa R. George

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

5 unorthodoxe Beinübungen, die Sie in kürzester Zeit in Form bringen

Holen Sie sich die Cut Abs, die Sie schon immer wollten!

So viele Menschen wollen einen flachen Bauch, Bauchfett verlieren und natürlich erstaunliche Six-Pack-Bauchmuskeln haben. Es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?