Gewichtsverlust

5 Tipps zum Abnehmen im Urlaub und ihre Realitätsprüfungen

Finden Sie es fast unmöglich, in den Ferien bewusst und strittig über Gewicht und Ernährung zu bleiben? Natürlich tust du. Mehr als die Hälfte aller Amerikaner sind übergewichtig: Sie sind nicht allein.

Einen Hoffnungsschimmer könnte Ihnen jedoch eine neue Studie der Regierung geben: Die Studie zeigt, dass die Amerikaner über die Feiertage nur etwa ein Pfund zugenommen haben. Die Studie ergab, dass die teilnehmenden Personen während der Feiertage von zwei Hauptfaktoren beeinflusst wurden: dem Grad ihres Hungers und dem Grad ihrer Aktivität. Mit anderen Worten: Diejenigen, die angaben, in den Ferien weniger aktiv oder hungrig zu sein, hatten die größte Gewichtszunahme.

Der gesunde Menschenverstand sagt also: Wenn Sie sich auf diese beiden Dinge konzentrieren können, werden Sie wahrscheinlich Ihren persönlichen Kampf um die Gewichtsabnahme im Urlaub gewinnen. Zumindest gewinnen Sie, wenn Sie dem, was bereits darauf wartet, abgenommen zu werden, nicht noch mehr Gewicht hinzufügen.

“Ein Gramm Prävention ist ein Pfund Gewichtszunahme wert”, sagt Dr. Samuel Klein, Direktor des Center for Human Nutrition an der Washington University in St. Louis, Missouri. “Die Gewichtszunahme zu verhindern ist viel einfacher und besser, als tatsächlich zuzunehmen und dann zu versuchen, es wieder abzubauen.”

Die Antwort scheint also einfach: Essen Sie weniger und bewegen Sie sich mehr. Die Realität der Umsetzung ist natürlich weitaus schwieriger.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Menschen überschätzen, wie viel Gewicht sie in den Ferien zugenommen haben. Weniger als 10 % nehmen 5 Pfund oder mehr zu.

Die schlechte Nachricht ist: Die geringe Gewichtszunahme geht nie verloren. Ein Kilo Gewichtszunahme ist schon eine kleine Menge, aber da geht es meistens nicht wieder ab: Das Gewicht summiert sich mit der Zeit – zu Übergewicht.

Jetzt wissen wir alle, dass es zu dieser Jahreszeit jede Menge Tipps gibt, die uns helfen sollen, während der Feiertage nicht das oder zwei zusätzliche Pfunde zuzunehmen. Worüber man leider meistens nicht spricht, ist: Die Realität von alltäglichen Urlaubsstress und -situationen. Lassen Sie uns die Tipps… zusammen mit ihren Realitätsprüfungen… im Detail untersuchen:

Gewichtsverlust Tipp 1: Bleiben Sie aktiv. Das Beste, was Sie tun können, ist, sich an Ihren normalen Zeitplan und Ihre Routine zu halten.

Holiday Reality Check: In den arbeitsreichen Monaten November und Dezember ist es ziemlich schwierig, eine anständige Routine zu haben. Vielbeschäftigte neigen dazu, Yogastunden, lange Spaziergänge und Besuche im Fitnessstudio zu opfern, weil sie Zeit für zusätzliche Dinge wie das Dekorieren des Hauses, Kochen, Aufräumen vor dem Besuch der Besucher und natürlich: Einkaufen brauchen.

Die gute Nachricht: Ein Spaziergang durch das Einkaufszentrum und die Geschäfte ist eine großartige Übung, ebenso wie das Putzen des Hauses. Neben diesen Aktivitäten kann auch das Dekorieren sehr intensiv sein: Man klettert auf und ab, um Dinge aufzuhängen; Heben, Schleppen und Ziehen von Kisten aus dem Lager; biegen, drehen und drehen, damit alles richtig aussieht. Also mach dich nicht fertig damit, dass du es nicht ins Fitnessstudio schaffst… du bekommst jede Menge Aktivität und jedes bisschen hilft!

Gewichtsverlust Tipp 2: Lassen Sie sich nicht zu hungrig werden. Wenn du auf eine Party gehst und verhungerst, sieht alles noch leckerer aus als sonst. Und natürlich isst du dadurch viel mehr. Versuchen Sie, jeden Tag mit einem guten, soliden Frühstück zu beginnen – besonders etwas mit Protein. Und wenn Sie auf der Party sind, versuchen Sie, das Gemüse zu kauen, damit Sie sich satt fühlen. Diese beiden Dinge helfen Ihnen, Ihren Hunger unter Kontrolle zu halten, und helfen Ihnen wiederum, alles, was Sie sehen, nicht zu “fressen”, nur weil Sie ausgehungert sind.

Holiday Reality Check: In den Ferien sind wir alle sehr beschäftigt und man kann nicht immer daran denken, zu essen – geschweige denn gut zu essen – vor allem morgens, wenn wir vielleicht schon verschlafen haben und jetzt für alles spät dran sind. Und auch auf einer Party gesund zu essen geht nicht immer: Nicht jeder hierzulande serviert Gemüseteller, Salate oder Obstschalen. Manchmal sind die einzigen Dinge auf der Website Müll: Chips, Süßigkeiten und Kekse.

Hier ist ein Vorschlag: Versuchen Sie, Ihren eigenen Gemüseteller zu einer Party mitzunehmen, von der Sie wissen, dass keine verfügbar ist. Eine schnelle und einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, einfach ein oder zwei Tüten vorgeschnittenes Gemüse und etwas Ranch-Salat-Dressing zu kaufen. Alternativ kannst du eine anständige Mahlzeit zu dir nehmen, bevor du zur Party gehst. Übertreiben Sie es nicht, aber machen Sie es auch nicht zu einem leichten Snack. Wenn Sie zuerst essen, können Sie die schlimmsten der angebotenen Urlaubsleckereien nur ein wenig “knabbern”.

Gewichtsverlust Tipp 3: Bleiben Sie weg vom Essen. Buchstäblich. Gehen Sie einfach nicht in die Nähe des Buffettisches, der Vorspeisen oder Leckereien… und alles wird gut.

Urlaubsrealitätscheck: In den meisten Fällen ist das Essen überall. Und auch wenn es nicht direkt vor Ihrem Gesicht ist, können Sie es riechen! Der Versuch, sich einfach “davon fernzuhalten”, ist ziemlich unrealistisch – und es kann sich für einige von uns wie eine Folter anfühlen. Und für die meisten gilt: Wenn man etwas nicht haben kann, will man es noch mehr. Wenn Sie also versuchen, sich vom Essen fernzuhalten, werden Sie höchstwahrscheinlich nur noch schlimmer, als Sie es sonst getan hätten.

Versuchen Sie stattdessen Folgendes: Erlauben Sie sich, was Sie möchten. Aber mit einem Haken. Erstens: Nehmen Sie nur die Hälfte der Menge, die Sie normalerweise einnehmen würden. Und nimm nur ein Lebensmittel. Iss das und genieße es ohne Schuldgefühle. Warten Sie dann volle 20-30 Minuten, bevor Sie etwas anderes bekommen. Wiederholen Sie dann den Vorgang: Ein Stück, halb so groß wie normalerweise, genießen Sie es ohne Schuldgefühle und warten Sie, bevor Sie etwas anderes bekommen.

Sich selbst zu essen zu erlauben, beseitigt die Mentalität des “Ich kann es nicht haben (und bin daher entschlossener, es zu haben)” Es lässt Sie das gute Essen und die Feiertage genießen, ohne sich selbst zu verprügeln. Dies ist gesund und kann enorm dazu beitragen, wie Sie Essen und Essen im Allgemeinen sehen. Wenn Sie jedoch nur die Hälfte davon einnehmen, können Sie nicht so viele Kalorien, Fett, Zucker oder andere schlechte Dinge aufnehmen, die Sie normalerweise vermeiden. Und wenn Sie dann 20-30 Minuten warten, bevor Sie etwas anderes bekommen, wird Ihr Körper erkennen, wann er genug hat … oder zu viel. Es ist also viel weniger wahrscheinlich, dass du Dinge übertreibst und dich später körperlich schrecklich fühlst.

Abnehm-Tipp 4: Tragen Sie etwas eng anliegende Kleidung. Dies sollte Ihnen helfen, sich schneller satt zu fühlen und Sie davon abzuhalten, zu viel zu essen.

Holiday Reality Check: Wir wollen lockerere Kleidung tragen, weil wir uns auf all das tolle Essen freuen! Ja, etwas Enges zu tragen, könnte uns helfen, nicht noch einmal eine zweite Portion Kartoffeln zu holen… oder es könnte ein Lieblingsoutfit ruinieren.

Am Ende liegt es an Ihnen, wie Sie diesen Tipp angehen. Treffen Sie Ihre Entscheidung und seien Sie glücklich damit.

Gewichtsverlust Tipp 5: Halten Sie Ihre Portionen klein. Versuchen Sie, sich mit Salat und Gemüse zu füllen und nehmen Sie nur winzige Mengen von allem anderen.

Urlaubs-Realitätscheck: Wenn Sie nur eine “mundgerechte” Menge von allem nehmen, werden Sie in den zuvor erwähnten Geisteszustand “Nicht haben” versetzt. Sie werden das Gefühl haben, etwas nicht haben zu können, und Sie werden es umso mehr wollen.

Versuchen Sie stattdessen den oben genannten Tipp: Nehmen Sie die Hälfte der Größe, die Sie normalerweise verwenden würden. Der Versuch, nur einen kleinen Bissen Kuchen zu essen, wird Ihren Appetit auf mehr wecken, aber ein ganzes Stück zu haben, geht ein wenig über Bord – besonders wenn Sie 5 verschiedene Kuchen zum Probieren haben. Versuchen Sie es stattdessen mit einer tatsächlichen Probenahme: Schneiden Sie ein Stück der Hälfte der normalen Größe ab. Auf diese Weise können Sie eine “ganze Scheibe” und mehr als mehrere kleine Bissen haben. Warten Sie dann etwa 20 Minuten, bevor Sie gehen und den nächsten Kuchen probieren. Selbst wenn Sie am Ende ein bisschen von allen 5 Kuchen essen, haben Sie durch eine halbe Scheibe von jedem die Menge an Kalorien, Kohlenhydraten und Zucker im Vergleich zu dem, was Sie mit ganzen Scheiben gehabt hätten, drastisch reduziert. Und Sie werden sich immer noch satt und gesättigt fühlen, anstatt benachteiligt und nachtragend zu sein.

Da haben Sie es also: 5 verschiedene, gängige Gewichtsabnahme- und Esstipps für den Urlaub, gefolgt von jedem Realitätscheck und einem vorgeschlagenen Kompromiss, der Ihnen helfen soll, die Feiertage in vollen Zügen zu genießen, ohne sich des großartigen Essens zu berauben, das wir alle sehen weiterleiten.

Was auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie daran, tatsächlich frohe Feiertage zu haben!

Inspiriert von Kathy Burns-Millyard

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Übung zur Gewichtsreduktion, Sedentarisierung und Ernährung

Durchbruch-Tipps zur Gewichtsreduktion – Xtreme XP 90 Workout!

Was wäre, wenn Ihnen gesagt würde, dass Sie innerhalb von 90 Tagen oder weniger schnell …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.