Sollten Sie vor oder nach dem Krafttraining Cardio-Training machen?

5 Wichtige Dinge, die Sie bei Aerobic-Übungen beachten sollten

1) Konsistenz – Wenn Sie sich nicht daran halten, wird es nicht funktionieren. Wie bei jedem Trainingsprogramm müssen Sie dies konsequent tun, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Es gibt keine Abkürzungen.

2) Intensität – Je härter die Übung, desto mehr Gewicht verlieren Sie.

3) Genuss – Lieben Sie die Übung, an der Sie teilnehmen. Wenn Sie nicht schwimmen möchten, versuchen Sie es mit Laufen. Wenn Sie nicht gerne laufen, versuchen Sie zu tanzen. Finden Sie ein Training, das Ihnen gefällt, damit Sie sich daran halten.

4) Zeit – Die Länge Ihres Trainings ist entscheidend, um den größten Nutzen aus Aerobic-Übungen zu ziehen. Fünf Minuten zu Fuß um den Block sind eine großartige Idee, aber wenn Sie sich auf fünfzehn steigern, verbrauchen Sie nicht nur mehr Energie, sondern konditionieren sich auch für weitere Entfernungen in der Zukunft.

5) Richtige Ernährung – Eine Meile zu laufen und dann drei Scheiben Pizza und einen Bananensplit danach zu essen, ist wahrscheinlich nicht die beste Idee. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Snack zu sich nehmen, bevor Sie zum Training gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas mit Eiweiß wie einen Käsestick und etwas essen, das natürliche Vitamine und Zucker enthält, wie z. B. Babykarotten oder eine Mandarine.

Auf diese Weise versorgen Sie Ihren Körper schnell mit Energie aus natürlichen Zuckern und Vitaminen sowie dem Protein, um Ihre körperliche Aktivität aufrechtzuerhalten. Achten Sie darauf, nicht so viel zu essen, dass Sie sich einen Krampf geben. Halten Sie ihn leicht und locker.

Achten Sie darauf, während des Trainings viel Wasser zu trinken. Wenn Sie viel Wasser trinken, können Sie die in Ihren Muskeln entstehende Milchsäure entfernen. Wasser hilft dabei, die Säure, die sich während des Trainings in Ihren Muskeln angesammelt hat, zu verdünnen und zu verringern, wodurch die Schmerzen in Ihren Muskeln nach dem Training verringert werden.

Stellen Sie nach dem Training sicher, dass Sie einen weiteren Snack haben, der auch Protein enthält. Dies hilft Ihrem Körper bei der Erholung vom Training. Entgegen der landläufigen Meinung arbeitet Ihr Körper nach dem Training immer noch. Es braucht Energie, um sich abzukühlen, und Sie müssen den Energiebedarf Ihres Körpers weiter decken.

Inspiriert von David J. Carson

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Ein Leitfaden für das Cardio-Training

Langweilen Sie sich manchmal bei Ihrer Aerobic-Übung?

Aerobes Cross-Training bezieht sich auf die Verwendung von zwei bis drei verschiedenen Typen von Aerobic-Übungen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?