6 Marketing-Dos und Don'ts für Gesundheits- und Wellness-Unternehmer

6 Marketing-Dos und Don’ts für Gesundheits- und Wellness-Unternehmer

Gesundheits- und Wellness-Unternehmer haben oft gemischte Gefühle, was Marketing angeht.

Als Experte, der auf dem Gebiet der Verhaltensänderungswissenschaft ausgebildet ist, um Menschen beim Erreichen ihrer Gesundheits- und Wellnessziele zu unterstützen, kann die „geschäftliche Seite“ der Leitung Ihres Büros und der Programmierung von Ihrer Mission getrennt erscheinen.

Häufig möchten Gesundheits- und Wellnessexperten die meiste Zeit damit verbringen, mit ihren Kunden zu arbeiten und nicht über die Besonderheiten ihres Geschäfts nachdenken. Gleichzeitig wissen sie jedoch, dass effektive Geschäftsstrategien, einschließlich der Umsetzung eines Marketingplans, für die Vitalität ihres Unternehmens unerlässlich sind.

Bei AFPA ist es unsere Mission, Ihnen die bestmögliche Ausbildung zu bieten, um ein Top-Tier-Trainer zu werden. Gleichzeitig möchten wir Ihnen Einblicke und Tools zur Verfügung stellen, die Ihnen helfen, ein erfolgreiches Gesundheits- und Wellnessunternehmen aufzubauen und zu führen, das sich von der Konkurrenz abhebt.

Dieser Artikel bietet Ihnen einen Überblick über sechs branchenspezifische Marketing-Dos and Don’ts.

Das Geschäft mit Gesundheit und Wellness

Betrachten Sie sich als Unternehmer?

Wenn die Antwort auf diese Frage ja lautet, dann wissen Sie bereits, dass das Zusammenbringen von kaufmännischen Fähigkeiten mit Ihrem Gesundheits- und Wellness-Wissen unerlässlich ist, um von Ihrem Beruf leben zu können.

Wenn die Antwort nein ist, empfehlen wir Ihnen, sich zu fragen, warum. Vielleicht betrachten Sie sich als Gesundheitsdienstleister, bei dem das Treffen mit Kunden nur ein Teil der Stellenbeschreibung ist; Viele Zahnärzte und Ärzte, die beispielsweise ihre eigenen Kliniken führen, verstehen sich möglicherweise auch nicht als Unternehmer.

Oder vielleicht wissen Sie, dass geschäftliche Fähigkeiten wichtig sind, um ein erfolgreiches Gesundheits- und Wellness-Coaching-Unternehmen zu führen, aber Sie haben einfach nicht das Gefühl, dass Sie sich Unternehmer nennen können.

Wir haben Neuigkeiten für Sie – ob Sie 100 Kunden und eine Reihe von Programmen haben oder gerade Ihr Coaching-Programm abgeschlossen haben und noch Ihren ersten Kunden zu gewinnen, Sie sind Unternehmer. Wenn es zu Ihrer Vision für die Zukunft gehört, Ihr eigener Chef zu sein, Ihre eigenen Kunden zu verwalten und Ihre eigenen Programme zu erstellen, sind Sie ein Unternehmer.

Besitze es!

Warum Marketing für Gesundheits- und Wellnessexperten und Unternehmer wichtig ist

Jetzt, da wir festgestellt haben, dass Gesundheits- und Wellnessexperten, die ihr eigener Chef sein wollen, Unternehmer sind, ist es wichtig, sich auf die geschäftliche Seite zu konzentrieren, um Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen in die Praxis umzusetzen.

Kunden geben Ihrem Beruf Reime und Gründe – der Wunsch, eine positive Kraft in ihrem Leben zu sein, treibt die meisten Gesundheits- und Wellnessexperten dazu, sich zertifizieren zu lassen. Gleichzeitig ermöglicht es Ihrem Unternehmen, erfolgreich zu sein, indem Sie Ihre wertvollen Dienstleistungen gegen Geld anbieten.

Um jedoch die Kunden zu gewinnen, für die Ihre Dienstleistungen von Wert sind und deren Geld Ihr Geschäft am Laufen hält, müssen sie über Sie Bescheid wissen. EIN Vermarktungsstrategie ist eine Reihe von Tools und Taktiken, die, wenn sie aneinandergereiht werden, Ihre Zielgruppe wissen lassen, wer Sie sind, was Sie anbieten und wie Ihre Dienste ihr Leben verbessern können.

Die Art und Weise des Marketings ändert sich jedoch ständig aufgrund von Trends, Marktgröße, Wettbewerb, neuer Technologie und unzähligen anderen Faktoren. Darüber hinaus ändern sich Marketingstrategien häufig zwischen den Branchen. Aus diesem Grund sind branchenspezifische Marketingtaktiken so wichtig.

3 Marketing-Dos für die Gesundheits- und Wellnessbranche

Geben Sie Ihrer Marke ein Gesicht

Auf individueller Ebene ist Gesundheit und Wellness ein äußerst intimes Erlebnis. Wenn eine Person dies erkannt hat, wird sie von professioneller Unterstützung profitieren, um Veränderungen in Gesundheitsverhalten, mit Krankheiten umzugehen, sich im Gesundheitssystem zurechtzufinden oder Strategien zur Förderung nachhaltiger und realistischer Gesundheitspraktiken umzusetzen, suchen sie Unterstützung von jemandem, dem sie vertrauen.

Aus den gleichen Gründen suchen Menschen eher nach einzelnen Ärzten als nach medizinischen Unternehmen für spezialisierte Behandlungen. Ihre Kunden werden Sie und Ihre Dienstleistungen eher in Anspruch nehmen, wenn Sie Ihrem Namen ein Gesicht geben.

Scheuen Sie sich nicht, Ihren Kunden zu erzählen, wer Sie sind, warum Coaching für Sie wichtig ist und was Sie von der Konkurrenz unterscheidet.

Seien Sie über verschiedene Marketingkanäle, einschließlich sozialer Medien, konsistent, damit potenzielle Leads das Gefühl haben, dass sie Sie kennenlernen können, bevor sie sich entscheiden, Ihre Dienste in Anspruch zu nehmen.

Im Laufe der Zeit werden Ihre potenziellen Kunden mehr dazu neigen, Ihnen zu vertrauen, indem Sie der Marke ein Gesicht, eine Erfahrung und eine Persönlichkeit verleihen.

Fokus auf Differenzierung und Qualität statt auf den Preis

Generell gibt es Drei Wege Sie können auf jedem Markt konkurrieren: Preis, Qualität und Differenzierung.

Im Gesundheits- und Wellnessbereich wird generell empfohlen, den Wettbewerb nach dem Preis zu vermeiden und stattdessen nach der Qualität oder Differenzierung Ihrer Dienstleistungen zu konkurrieren. Unternehmen, die ihre Marketingstrategie auf den Preiswettbewerb stützen, sind diejenigen, die der Meinung sind, dass ihr Produkt keinen Mehrwert gegenüber der Konkurrenz hat oder zumindest nicht genug Mehrwert hat, um im Wettbewerb zu bestehen. Beispielsweise konkurrieren Unternehmen, die Generika herstellen, auf der Grundlage des Preises – sie bieten dieselbe durchschnittliche Qualität wie die Konkurrenz bei einer Vielzahl von Haushaltsprodukten zu einem niedrigeren Preis.

Ihre Dienstleistungen sind keine generischen Haushaltsprodukte – sie sind einzigartige, personalisierte Dienstleistungen, die zu radikalen Veränderungen der Gesundheit und des Wohlbefindens Ihrer Kunden beitragen können. Ihre Kunden möchten wissen, dass sich die Investition lohnt, und viele sind bereit, mehr auszugeben, wenn Sie die Qualität Ihrer Dienstleistungen sicherstellen können oder wie sich Ihre Dienstleistungen von anderen unterscheiden.

Seien Sie über alle Marketingkanäle hinweg konsistent

In mittleren bis großen Unternehmen ist es nicht ungewöhnlich, dass mehrere Personen mit mehreren, manchmal sogar widersprüchlichen Standpunkten gleichzeitig mit dem Publikum sprechen. Wenn dies geschieht, spiegelt es einen Mangel an konsistenter Stimme, Ton und Werten wider. Dies kann Kunden nicht nur verwirren, sondern auch dazu führen, dass sie sich irregeführt fühlen.

Wenn eine Stimme im Newsletter mit ihnen gesprochen hat, die sie schließlich davon überzeugt hat, sich zu Ihrer Website durchzuklicken, und sie dann feststellen, dass es beim Lesen Ihrer Seite wie ein ganz anderes Geschäft klingt, werden Sie sie wahrscheinlich als Lead verlieren.

Zum Wohle Ihrer Marke und Ihres Unternehmens ist es ideal, dass Sie die Zeit investieren, um Ihre Stimme, Ihren Ton und Ihre Botschaften klar zu machen, bevor Sie eine Marketingstrategie starten. Wenn Sie Dienstleistungen vermieten, stellen Sie sicher, dass diese bereit und in der Lage sind, mit dieser Marke konsistent zu sein.

3 Marketing-Gebote für die Gesundheits- und Wellnessbranche

Folgen Sie nicht den Gesundheitstrends, um „aufzuholen“

Es ist nichts Falsches daran, Ihre Social-Media-Kanäle zu nutzen, um an lustigen, trendigen Herausforderungen teilzunehmen, die mit Ihrer Stimme übereinstimmen.

Die Trends, denen Sie nicht folgen sollten, sind Modediäten, Fasten und potenziell schädliche Wellness-Praktiken, die über das Internet bekannt werden.

Die Gesundheits-, Wellness- und Fitnessbranche wird von vorübergehenden Modeerscheinungen und Trends überflutet, die eine Welle der Popularität haben und dann an Bedeutung verlieren. Darüber hinaus haben sich viele dieser Praktiken auf keine Beweise beschränkt, um ihre angebliche Rolle bei der Förderung der Gesundheit zu untermauern.

Es kann verlockend sein, Experte für eine Gesundheits- und Wellness-Mode werden zu wollen, um auf der Welle zu reiten und Ihr Einkommen zu steigern. Modeerscheinungen gehen jedoch per Definition vorüber. Sobald die Modeerscheinung vorbei ist, wird auch Ihr Erfolg.

Richten Sie Ihr Geschäftsmodell und die begleitende Marketingstrategie stattdessen auf Firmenphilosophien und evidenzbasierte Ansätze aus. Es ist zwar normal und wird erwartet, dass Sie sich bemühen, Ihre Strategien im Laufe der Zeit zu aktualisieren, aber es ist wichtig, dass Sie solide Werte haben, die Ihre Strategien voranbringen.

Budget nicht überschreiten

Marketing kostet Geld. Glücklicherweise gibt es mit effektiven digitalen Marketingstrategien mehrere Möglichkeiten, ein wenig Geld mit einer großen Belohnung auszugeben. Gleichzeitig können die scheinbar endlosen Tools und Dienste, die Ihnen helfen können, Ihre Marketingbemühungen zu steigern, verlockend erscheinen, sie auszuprobieren.

Legen Sie ein realistisches Marketingbudget fest und überschreiten Sie es nicht. Wenn Sie sehen, was funktioniert, und ein besseres Gespür dafür haben, wie Ihr Unternehmen wachsen kann, können Sie Ihr Marketingbudget neu bewerten. Sie möchten sich jedoch nicht für eine Marketingstrategie verschulden, nur um zu erfahren, dass die Kosten pro Neukunde vier- oder fünfmal höher waren als erwartet.

Legen Sie für die Vermarktung Ihrer personalisierten Dienste ein Budget basierend auf Ihrer Bandbreite fest. Wie viele Neukunden können Sie aufnehmen? Wenn die Antwort irgendwo unter zwanzig liegt, ist es keine gute Idee, Massenwerbetechniken einzusetzen und Tausende von Dollar zu investieren.

Wenn Sie jedoch ein digitales Produkt wie ein E-Book oder eine App haben, haben Sie nicht die zeitlichen Beschränkungen, die Sie bei personalisierten Diensten haben. Berücksichtigen Sie die Unterschiede bei den Marketinginvestitionen basierend auf dem Zeitbedarf Ihres Unternehmens nach einem Verkauf.

Werde nicht passiv (Lerne von der Schildkröte und dem Hasen)

Marketing benötigt, wie alle Geschäftsaktivitäten, regelmäßige Aufmerksamkeit und Aktualisierungen. Wenn Sie kürzlich eine erfolgreiche Marketingkampagne durchgeführt haben – feiern Sie und machen Sie die wohlverdiente Pause! Aber werde nicht passiv.

Erinnern Sie sich an die Fabel über die Schildkröte und den Hasen? Der Hase, der natürlich viel schneller ist als die Landschildkröte, entschied sich für ein Rennen. Der Hase, der der Schildkröte schon früh weit voraus war, beschloss, ein Nickerchen zu machen. Als der Hase schlummerte, ging die Schildkröte an ihm vorbei und gewann das Rennen.

Während es in der Gesundheits- und Wellnessbranche natürlich kein „Rennen“ an sich gibt, könnte es der Feind Ihres zukünftigen Erfolgs sein, sich mit Ihrem aktuell wahrgenommenen Erfolg vertraut zu machen.

Führen Sie Ihre Recherchen fort, überwachen Sie Ihre Programme und Marketingkampagnen und auf dem Laufenden bleiben mit Tendenzen. Denken Sie daran – Sie müssen dies nicht alles selbst tun! Zu Burnout vermeiden, Erwägen Sie, Geld in Ihrem Budget für einen freiberuflichen Marktforscher, Content-Ersteller oder virtuellen Assistenten beiseite zu legen (auch wenn es nur ein paar Stunden pro Woche sind).

Hauptimbissbuden

Als Gesundheits- und Wellnessexperte, der Ihr eigenes Unternehmen führt, ist Marketing ein wichtiger Bestandteil der Vitalität Ihres Unternehmens. Durch Marketing erfahren Ihre Kunden, wer Sie sind, was Sie tun, was Sie von anderen unterscheidet und wie Sie ihr Leben verbessern können. Marketingstrategien und -taktiken ändern sich normalerweise je nach Branche.

Auf dem Markt der Gesundheits- und Wellnessbranche konkurrieren Sie nicht auf der Grundlage von Differenzierung oder Qualität als auf dem Preis; geben Sie Ihrer Marke ein Gesicht; und haben eine konsistente Stimme, Ton und Botschaft über alle Marketingkanäle hinweg. Vermarkten Sie NICHT auf der Grundlage von Gesundheitstrends, überschreiten Sie das Budget oder werden Sie passiv.

Verweise

https://www.usa.gov/statistics
https://globalwellnessinstitute.org
https://www.researchgate.net/publication/222269540_Price_and_quality_competition_The_effect_of_differentiation_and_vertical_integration

… mehr darüber im nächsten Teil.
Inspiriert von Afpafitness

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

4 Strategien, um Ihre Personal Training-Kunden auf dem richtigen Weg zu halten, um bessere Ergebnisse zu erzielen

4 Strategien, um Ihre Personal Training-Kunden auf dem richtigen Weg zu halten, um bessere Ergebnisse zu erzielen

Für eine Weile war Ihr Kunde machen große Fortschritte in Richtung ihres Fitnessziels (sei es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?