7 Möglichkeiten, Ihre Coaching-Dienstleistungen anzubieten: Was ist besser?

7 Möglichkeiten, Ihre Coaching-Dienstleistungen anzubieten: Was ist besser?

Coaching-Unternehmen haben verschiedene Möglichkeiten, ihre Dienstleistungen anzubieten.

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Dienste anbieten, hängt ab von:

Ihr Geschäftsmodell Ihre Interessen Ihre Fähigkeiten Ihr Coaching-Programm und Service-Design Ihre persönliche Bandbreite Die Ressourcen, über die Ihr Unternehmen verfügt Der Umfang, in dem Ihre Services online angeboten werden können

Servicebereitstellungstypen und Preismodelle

Hier beschreiben wir sieben verschiedene Möglichkeiten, um Ihre Dienstleistungen für Ihre Kunden bereitzustellen. Beachten Sie, dass sich keine dieser Servicebereitstellungstypen gegenseitig ausschließt. Wenn sie zu Ihrem Geschäftsmodell passt und Ihrer Coaching-Philosophie entspricht, können Sie mehrere dieser Coaching-Optionen gleichzeitig anbieten.

Einzelcoaching: Sie arbeiten jeweils ausschließlich mit einem Kunden. Sie erhalten persönliche Aufmerksamkeit und Empfehlungen für ihre spezifischen Bedürfnisse.
Gruppencoaching: Sie entwickeln ein Programm für eine Gruppe von Personen, die ein gemeinsames Ziel haben. Dies ist von Vorteil, wenn Peer-Support ein wichtiger Teil des Erfolgs Ihres Programms ist.
Digitales Coaching: Sie führen Ihre Dienste über eine digitale Plattform wie Zoom, Google Meet, Skype oder speziell dafür entwickelte Plattformen aus Gesundheit, Ernährung, und Fitnesstrainer. Persönliches Coaching: Sie treffen Kunden in Ihrem Büro, an einem öffentlichen Ort, in einem Fitnessstudio oder zu Hause persönlich. Stündliche Preismodelle: Sie berechnen Kunden pro Stunde Coaching, ohne unbedingt zukünftige Stunden zu sichern. Paketpreismodelle: Sie erstellen Leistungspakete, die stündliches Coaching und andere Dienstleistungen umfassen können. Abonnement- oder Aufbewahrungsmodelle: Ähnlich wie bei Paketpreismodellen, aber Sie bieten diese Dienste in regelmäßigen Abständen an und sichern gleichzeitig dieses Einkommen.

Ein Vergleich der Optionen für Servicebereitstellung und Preisgestaltung

1-zu-1 gegen Gruppen-Coaching

Einige Coaching-Modelle betonen Einzelcoaching, während andere Gruppenmodelle betonen. Sie kennen Ihr Geschäft am besten und sollten sich darüber im Klaren sein, warum eines besser ist als das andere.

Einzelcoaching ist vorteilhaft für Situationen, in denen Sie auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Kunden eingehen und Ihr Coaching-Modell auf die Besonderheiten eines einzelnen Kunden ausgerichtet sein muss. Denken Sie daran, dass Einzelcoaching ein Premium-Service ist.

Gruppencoaching bringt viele Menschen in überschaubaren Gruppen zusammen. Während Sie dem Gruppencoaching einige personalisierte Aspekte anbieten können, durchlaufen Kunden gemeinsam dasselbe Programm oder denselben Prozess. Dies ist vorteilhaft, wenn Kunden von Peer-Unterstützung und Interaktion profitieren können, z. B. mit einem Übungsprogramm.

Digitales vs. persönliches Coaching

Im digitalen Zeitalter wird es immer häufiger, digitale Coaching-Dienste anzubieten. Persönliche Coaching-Dienste werden jedoch weiterhin für ältere Zielkunden verwendet oder wenn Ihre Coaching-Dienste in Verbindung mit anderen persönlichen Diensten wie einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio angeboten werden.

Weitere Informationen zum Online-Betrieb Ihres Coaching-Geschäfts finden Sie in den folgenden Artikeln:

Stündliche vs. Paketmodelle

In der Coaching-Welt ist es üblich, für Ihre Dienste eine Gebühr pro Stunde zu erheben. Aus vielen Gründen kann es für Kunden jedoch schwierig sein, sich auf mehrere Sitzungen festzulegen, wenn sie das Gefühl haben, von einem Programm oder Paket getrennt zu sein.

Eine Möglichkeit, die Kundenbindung zu erhöhen und Ihre Einnahmen zu steigern, besteht darin, Pauschalpreise anzubieten. Sie können Ihre Dienste zu einem einheitlichen Preis bündeln, der einen Rabatt widerspiegelt. Der Vorteil ist, dass Sie von diesem einzelnen Kunden ein höheres Einkommen erzielt haben.

Wenn Sie zusätzlich zu den Stundensätzen Pauschalpreise anbieten, denken Sie daran, dass Ihre Stundensätze im Allgemeinen höher sein sollten.

Paketmodelle vs. Retainermodelle

Retainer-Modelle bieten Ihnen die gleichen Vorteile wie Paketmodelle und sichern Ihr Einkommen für mehrere Monate hintereinander bei einem Kunden.

Bonus: So legen Sie Ihre Coaching-Preise fest

Für die meisten Unternehmer, unabhängig von der Branche, ist es eine Herausforderung, die perfekte Rate zu finden, die für Ihre Zielgruppe nicht zu niedrig oder zu hoch ist.

Trainer haben es besonders schwer, weil es beim Coaching keine Standardtarife gibt.

Wir haben jedoch eine Reihe von Schritten für Sie festgelegt, mit denen Sie Ihre Preise festlegen können.

Lesen Kennen Sie Ihren Wert: So legen Sie Ihre Coaching-Preise sicher fest um mehr zu lernen.

In diesem Artikel lernen Sie die verschiedenen Faktoren kennen, die beim Festlegen Ihrer Preise eine Rolle spielen. Dann bitten wir Sie, einen Stift und Papier herauszuholen, da wir Ihnen eine schrittweise Anleitung zur Berechnung Ihrer Preise für Ihre Dienste und Programme geben.

… mehr darüber im nächsten Teil.
Inspiriert von Afpafitness

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Top 10 der nützlichsten Artikel für Gesundheits- und Wellnessfachleute

Top 10 der nützlichsten Artikel für Gesundheits- und Wellnessfachleute

Im Laufe des Jahres 2020 veröffentlichte AFPA über 100 Originalartikel;; 10 Herunterladbare E-Books und Anleitungen;; …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?