7 Tipps, um Ihre Konkurrenz zu recherchieren und Ihre Gesundheits- und Fitness-Coaching-Raten festzulegen

7 Tipps, um Ihre Konkurrenz zu recherchieren und Ihre Gesundheits- und Fitness-Coaching-Raten festzulegen

Ein wesentlicher Bestandteil effektiver Marktforschung für Ihr Gesundheits- und Wellnessgeschäft ist die Erforschung Ihrer Konkurrenz.

Egal, ob es sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung handelt, die meisten Ihrer potenziellen Kunden werden sich umschauen. Wenn Sie ihre Aufmerksamkeit erregt haben, werden sie Sie wahrscheinlich neben mehreren anderen Optionen in Betracht ziehen, bei denen Sie hoffen, dass Sie das Geschäft der größtmöglichen Anzahl von Kunden und Kunden in Ihrem Zielmarkt sichern.

Es gibt zwar eine ganze Reihe von Strategien, wie Sie einen Marketingplan für Ihr Unternehmen erstellen und ausführen können, aber wenn Sie wissen, mit welchen Coaching-Optionen Ihre potenziellen Kunden Sie konfrontiert haben, können Sie einen Marketingplan erstellen und Dienste erstellen, die kommunizieren, wie und warum du besser bist als die anderen.

Wie können Sie neben dem Surfen auf ihren Websites alles über Ihre Konkurrenz erfahren? Hier sind sieben Möglichkeiten, um mehr über Ihre Konkurrenz zu erfahren, damit Sie Ihren Wettbewerbsvorteil erkennen und nutzen können.


7 Tipps für die Recherche Ihrer Konkurrenz (einschließlich der Ermittlung der Gebühren)

Folgen Sie ihnen auf Social Media

Sozialen Medien Kanäle sind eine unglaublich nützliche Möglichkeit, auf Informationen über Ihre Konkurrenz zuzugreifen, von den angebotenen Dienstleistungen bis hin zur Interaktion mit potenziellen Kunden. Sie können auch sehen, wie die Leute auf Beiträge reagieren, damit Sie ein Gefühl für die Art der gestellten Fragen, Erfahrungsberichte und Erfahrungen sowie allgemeine Eindrücke von Followern bekommen.

Indem Sie die Social-Media-Präsenz Ihrer Konkurrenz genau beobachten, erhalten Sie ein besseres Verständnis dafür, was für Ihre Konkurrenz nicht funktioniert und wie Sie Ihre Coaching-Service-Angebote und Ihre Marketingstrategie verbessern können.

Machen Sie geheimes Einkaufen

Wie können Sie sich kostengünstig und einfach über die Produkte, Dienstleistungen und Preise Ihrer Mitbewerber informieren? Machen Sie geheime Einkäufe. Verhalten Sie sich wie jeder andere Lead und navigieren Sie durch die Seiten, fordern Sie Informationen an und Broschüren und PDFs herunterladen.

Secret Shopping ist auch ein großartiges Werkzeug, um die Benutzererfahrung zu notieren. Achten Sie als Secret Shopper darauf, wie Sie sich angesprochen fühlen, wie einfach es war, auf die Informationen zuzugreifen und ob und wie Ihre Konkurrenz kommuniziert, wie sie die Bedürfnisse der Zielgruppe erfüllt.

Wenn Sie mehr als ein paar Konkurrenten verfolgen, können Sie eine Tabelle verwenden, um ein Wettbewerbspanorama zu erstellen. Mit diesen Informationen können Sie eine SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen) starten.

Google-Benachrichtigungen einrichten

Google-Benachrichtigungen sind eine nützliche Möglichkeit, die Konkurrenz im Auge zu behalten und sogar über Konkurrenten zu erfahren, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie haben. Erstellen Sie Google Alerts für den Markennamen Ihres Konkurrenten oder den Namen Ihres Gründers. Darüber hinaus können Sie sich für allgemeine Branchenwarnungen (wie „Gesundheitscoaching nach der Geburt“) anmelden, um wichtige Meinungsführer, neue Markenerwähnungen und mehr zu identifizieren.

Achten Sie auf Werbung

Dank der Wissenschaft der „Cookies“ besteht eine gute Chance, dass Sie in Zukunft auf verwandte Anzeigen ausgerichtet sind, sobald Sie durch die Website und die Seiten Ihrer Mitbewerber in den sozialen Medien navigieren. Diese Sidebar-Anzeigen und Anzeigen in Ihrem E-Mail-Posteingang können zwar lästig sein, aber auch sehr informativ. Wenn einer Ihrer Kunden in webbasierte Anzeigen investiert hat, besteht eine gute Chance, dass Sie häufig Neuigkeiten von ihm erhalten.

Anstatt Werbe-Pop-ups und Facebook-Anzeigen zu schließen, sollten Sie Anzeigen für konkurrierende Coaching- und Wellness-Dienste beachten und sogar darauf klicken. Sie erfahren, für was sie werben, welche Angebote sie anbieten und wie sie sich von ihrer Konkurrenz (ja, auch Ihnen) abheben.

Überlegen Sie, wie Ihre Marke den Platz nutzen würde, welche Art von Werbeaktionen Sie laufen würden und wie Sie sich von der Konkurrenz abheben würden.

Melden Sie sich für die E-Mail-Liste Ihres Wettbewerbs an

Möchten Sie, dass die Informationen Ihrer Konkurrenz zu Ihnen kommen? Melden Sie sich für ihre E-Mail-Liste an. Sie werden zusammen mit ihren Followern über Angebote, neue Dienste, Preise und Marketingtaktiken informiert. Sie können auch mehr über Format und Sprache erfahren und wofür sie die E-Mail-Plattform verwenden.

Verwenden Sie Tools zur Wettbewerbsanalyse

So kommen Sie Ihrer Konkurrenz in der digitalen Welt am nächsten. Als digitales Marketing immer wichtiger wurde, entwickelten Unternehmer und Technikexperten Tools, die dem digitalen Geschehen zu einem bestimmten Thema von Interesse, einer Person des öffentlichen Lebens oder einem Geschäft „zuhören“.

Einige beliebte Tools zur Wettbewerbsanalyse sind:

Sprout Social: Ein Tool, das öffentlich zugängliche Unterhaltungen in sozialen Medien nutzt, um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie die Leute über Ihre Konkurrenten denken.
Phlanx: Wenn Social Media ein wichtiger Marketingkanal für Ihre Konkurrenten ist, ist Phlanx ein hilfreiches Tool. Es hilft bei der Berechnung des Engagements der Social-Media-Konten Ihrer Konkurrenten, einschließlich Instagram, YouTube, Facebook, Twitch, Twitter und TikTok. Sie können auch Markenerwähnungen verfolgen.
SEMRush: Unter den Funktionen von SEMRush ermöglicht Ihnen das Konkurrenzanalyse-Tool, Backlinks zu den Websites von Mitbewerbern zu verfolgen, zu sehen, wie viele ihrer Engagements organisch oder bezahlt waren, und bietet sogar eine Karte, die Ihnen hilft, zu verstehen, wie Ihre Konkurrenz für Keywords eingestuft wird.
Eule: Owletter ist eines der wenigen Tools, mit dem Sie die E-Mail-Marketingstrategie Ihrer Konkurrenten kennenlernen können. Alles, was Sie tun müssen, ist, Owletter mitzuteilen, welche Websites Sie verfolgen möchten, und erhalten Zugriff auf jede gesendete E-Mail und sogar, wie oft sie als Spam gesendet wird.

Mehr wollen? Neil Patel schlägt eine Vielzahl anderer Tools vor, um den Überblick über Ihre Konkurrenz zu behalten.

Behalten Sie traditionelle Marketingkanäle im Auge

Die meisten Marketingstrategien beinhalten eine wichtige digitale Komponente. Tatsächlich haben viele Unternehmen das traditionelle Marketing ganz aufgegeben. Abhängig von Ihrem Wohnort und dem Verständnis Ihrer Konkurrenz vom Zielmarkt stellen Sie jedoch möglicherweise fest, dass Ihre Konkurrenz sich traditionellen Marketingtaktiken zugewandt hat, um Kunden zu gewinnen.

Einige traditionelle Marketing-Taktiken können sein:

Radio- und Fernsehwerbung Flyer und Plakate in Fitnessstudios, Kliniken und Wellness-Shops Werbung in öffentlichen Verkehrsmitteln Direktmailings Zeitungs- und Zeitschriftenwerbung

Es ist schwieriger, die traditionellen Marketingtaktiken Ihrer Konkurrenz im Auge zu behalten als die digitalen Marketingtaktiken (keine Hashtags oder Suchfelder hier!). Bitten Sie Ihre Freunde und Familie, nach Marketingmaterialien oder Anzeigen für Gesundheit und Fitness Ausschau zu halten.

So berechnen Sie Ihren Preis

Trainer, die kürzlich ihren Abschluss gemacht haben, fragen AFPA oft, was sie für ihre Dienste verlangen sollten. Leider gibt es auf diese Frage keine eindeutige Antwort. Wir haben jedoch eine Sieben-Schritte-Technik für die sichere Einstellung Ihrer Coaching-Raten, ohne sich Sorgen machen zu müssen, Geld zu verlieren.

Falls Sie den Kern der Strategie verstehen möchten, bevor Sie diesen Artikel lesen, haben wir hier zusammengefasst, wie Sie Ihren Mindeststundensatz berechnen:

Berechnen Sie Ihre Betriebsausgaben. Legen Sie Ihr ideales Stundeneinkommen fest. Legen Sie Ihre Gewinnziele fest. Setzen Sie sich ein Verkaufsziel. Teilen Sie Ihr Verkaufsziel durch die Anzahl der Stunden, die Sie arbeiten möchten. Berechnen Sie den Zeitaufwand für alle Ihre Dienstleistungen. Bestimmen Sie die Mindestanzahl von Clients, die Sie pro angebotenem Service sichern müssen.

Ihr Stundensatz oder die Kosten für Ihre Dienstleistungen können je nach Ihrer Zielgruppe, Ihrem geografischen Gebiet, der Art Ihrer Dienstleistungen und der Konkurrenz steigen.

Lesen Kennen Sie Ihren Wert: So legen Sie Ihre Coaching-Raten selbstbewusst fest Weitere Informationen zum Festlegen Ihrer Coaching-Raten finden Sie hier.

Wie wollen Sie konkurrieren?

Die meisten Marketingexperten sind sich einig, dass es drei Möglichkeiten gibt, auf demselben Markt zu konkurrieren: Preis, Qualität und Differenzierung.

Wenn Sie nach Preis konkurrieren, haben Sie ein sehr ähnliches Coaching-Angebot wie die Konkurrenz, möchten jedoch Kunden auf Basis eines niedrigeren Grundpreises oder regelmäßiger Angebote für einzelne Dienstleistungen oder Leistungspakete gewinnen.

Wenn Sie auf der Grundlage der Qualität Ihrer Dienste konkurrieren, kann der Preis höher sein als bei der Konkurrenz für einen vergleichbaren Dienst, aber du bist selbstbewusst dass das, was Sie anbieten, von höherer Qualität ist. In der Coaching-Welt kann ein qualitativ hochwertigerer Service mit Ihrer Erfahrung, Ihrem Studium oder Ihrer Methodik zusammenhängen.

Der Wettbewerb um Differenzierung ist eine Möglichkeit, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben, sodass Kunden das Gefühl haben, dass es keinen echten Vergleich gibt. Ihre Marketingstrategie konzentriert sich darauf, was Ihre Coaching-Dienstleistungen von den anderen unterscheidet und wie dieser Unterschied letztendlich für Ihre Kunden besser ist.

Hauptimbissbuden

Das Kennenlernen der Marke, Kommunikation, Produkte, Preise und Marketingstrategie Ihrer Konkurrenz ist ein wichtiger Bestandteil jeder Marktforschungsstrategie. Sie lernen nicht nur die Möglichkeiten kennen, sondern können sich auch sicherer fühlen, wenn Sie Ihre Dienstleistungen auf dem Coaching-Markt aufbauen und anbieten.

Der Markt verändert sich ständig, daher ist es genauso wichtig, die Konkurrenz im Auge zu behalten, während Sie Ihre Dienste aktiv auf dem Markt anbieten, als auch Ihre Recherche vor der Einführung Ihres Dienstes.


Verweise

https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0377221706002864
https://neilpatel.com/blog/25-sneaky-online-tools/
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1002/9780470592663.ch24
… mehr darüber im nächsten Teil.
Inspiriert von Afpafitness

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

4 Strategien, um Ihre Personal Training-Kunden auf dem richtigen Weg zu halten, um bessere Ergebnisse zu erzielen

4 Strategien, um Ihre Personal Training-Kunden auf dem richtigen Weg zu halten, um bessere Ergebnisse zu erzielen

Für eine Weile war Ihr Kunde machen große Fortschritte in Richtung ihres Fitnessziels (sei es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?