8 Mindset-Änderungen beim Abnehmen

8 Mindset-Änderungen beim Abnehmen

Wenn Sie nach Tipps zum Abnehmen suchen, sind sie nicht schwer zu finden. Es gibt unzählige Bücher, Magazine und Websites, die sich dem Thema Gewichtsverlust widmen. Jedes verspricht: “Dies ist das Eine!” Während ihre Ansätze unterschiedlich sein können (Paläo, Rohkost, vegan, mediterran usw.), besteht der rote Faden darin, dass sie Änderungen berücksichtigen, die an Ihrer Lebensmittelauswahl vorgenommen werden sollten, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wählen Sie die gewünschte Diät. Die Chancen stehen gut, dass es kurzfristig funktionieren wird. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Erfolgschancen verbessern, indem Sie eine Reihe von Verhaltensstrategien in Ihrer Toolbox haben. Die Behandlung der verhaltensbezogenen, emotionalen und mentalen Aspekte des Gewichtsverlusts wird den Unterschied ausmachen.

1. Wissen Sie, warum Sie Gewicht verlieren möchten

Was ist die Quelle Ihrer Motivation? Möchten Sie für ein bevorstehendes Familientreffen oder eine Hochzeit abnehmen? Kurzfristige Ziele erschweren das Abnehmen aufgrund des zusätzlichen Zeitstresses erheblich. Dieser konstante Stresszustand führt zu einem Anstieg des Stresshormons Cortisol, was das Abnehmen erschwert und die Anzahl auf der Skala tatsächlich erhöhen kann. Anstatt Gewicht für jemand anderen zu verlieren, verlagern Sie den Fokus auf Sie. Möchten Sie abnehmen, damit Ihr Blutdruck sinkt? Vielleicht fällt es Ihnen schwer, Treppen zu steigen, und Sie haben Knieschmerzen, wenn Sie das zusätzliche Gewicht mit sich herumtragen. Finde dein WARUM heraus.

Rahmen

2. Brechen Sie mit Ihrer Waage auf

Wiederholen Sie nach uns. “Ich bin keine Nummer.” Eine Waage zu besitzen ist sowohl eine gute als auch eine schlechte Sache. Es ist gut, weil es Ihnen Feedback gibt. Wenn Sie (höchstens) einmal pro Woche wiegen, wissen Sie, wann Sie abgenommen haben und wann Ihr Gewichtsverlust ins Stocken geraten ist. Ein häufigeres Wiegen (täglich oder sogar mehrmals täglich) ist problematisch, da tägliche Gewichtsschwankungen aufgrund von Wassereinlagerungen und Glykogenspeichern auftreten. Die Zahl der Menschen auf der Skala ist so hoch, dass sie ihre Stimmung für den Tag bestimmt. Kommt Ihnen das bekannt vor? Ein Pfund runter? Yay! Es wird ein großartiger Tag! Ein Pfund auf? Was bringt es überhaupt, es zu versuchen? Ich werde nur ein paar Kekse essen gehen. Lassen Sie die Waage hinter sich und lassen Sie Ihre Kleidung ein besserer Indikator dafür sein, wie es Ihnen geht. Nach ungefähr zwei Wochen gesunder Ernährung sollten Sie feststellen, dass der Bund an Ihrer Hose etwas lockerer ist. Das ist ein Fortschritt!

3. Entwickeln Sie eine positive Einstellung

Diät und Gewichtsverlust gehen oft mit negativen Gefühlen und der Angst vor dem Scheitern einher. Wenn Menschen auf Diät sind, neigen sie dazu, über alle Lebensmittel zu sprechen, die sie nicht haben können, und Gefühle von Entbehrung und Hunger verbrauchen viel zu viel geistige Energie. Wenn Ihnen dieses Muster bekannt vorkommt, drehen Sie das Stirnrunzeln um und betrachten Sie das Glas als halb voll! Schauen Sie sich all das nahrhafte und köstliche Essen an, das Sie haben können. Anstatt zu sagen: “Ich kann das nicht essen”, sagen Sie: “Ich entscheide mich, das zu essen.” Entwickle ein “Ich kann es schaffen!” Haltung und beobachten, wie viel einfacher alles wird. Beginnen Sie mit kleineren, leichter erreichbaren Zielen wie der Bestellung von Obst anstelle von Pommes und arbeiten Sie sich bis zu ehrgeizigeren Zielen vor. Diese kleineren „Gewinne“ stärken Ihr Selbstvertrauen und motivieren Sie, Ihre Reise fortzusetzen. Umgib dich auch mit Menschen, die dich erheben und motivieren, was für die schwierigen Zeiten entscheidend ist.

4. Haben Sie Geduld

So viel Sie wünschen, es könnte passieren, ist es unmöglich, 10 Pfund über Nacht zu verlieren. Shows wie The Biggest Loser und Extreme Makeover verherrlichen große Verluste auf der Skala. Leider sagen diese Shows nicht, woher das verlorene Gewicht kam. Wenn Sie Gewicht verlieren, verlieren Sie eine Kombination aus Fett, Wasser und Muskeln. Ziel ist es, das Muskelgewebe durch Krafttraining und eine Erhöhung des Nahrungsproteins zu erhalten, so dass der Gewichtsverlust hauptsächlich durch Fettgewebe verursacht werden kann. Dies kann auftreten, wenn der Gewichtsverlust langsam und gleichmäßig ist. Es ist wie die Geschichte der Schildkröte und des Hasen – langsam und stetig gewinnt das Rennen. Außerdem wird ein langsamer Gewichtsverlust eher als dauerhafter Gewichtsverlust aufrechterhalten.

Essensplan

5. Haben Sie einen Plan

Benjamin Franklin: “Wenn Sie nicht planen, planen Sie auch nicht!” Richtig? Gewichtsverlust ist eine Reise, ähnlich wie eine lange Reise durch das Land. Sie benötigen einen Plan, wie Sie von Anfang bis Ende vorankommen. Nehmen Sie sich jeden Abend ein paar Minuten Zeit und planen Sie Ihre Mahlzeiten und trainieren Sie für den nächsten Tag. Wenn Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus vorbereiten und einen Kühler mit Lebensmitteln für den nächsten Tag einpacken, können Sie sich keinen Keks schnappen oder auf den Automaten treffen, wenn das 3-Uhr-Snack-Monster seinen hässlichen Kopf aufrichtet. Und wie bei jeder Reise gibt es auf dem Weg einige Straßengefahren und Umwege. Denken Sie darüber nach, was Sie in der Vergangenheit gestolpert hat – Essen mit Freunden, Stress, schlaflose Nächte – und finden Sie Non-Food-Alternativen zum Umgang mit ihnen. Journaling, Musik hören, meditieren, spazieren gehen und mit einem Freund sprechen sind nur einige der Mechanismen, die wir unseren Kunden empfehlen, anstatt auf die Tüte mit Pommes oder Pint Eis zu verzichten.

6. Schreiben Sie es auf

Eines der besten Werkzeuge für den Erfolg ist das Führen eines Tagebuchs, in dem Ihre Ernährung, Bewegung, Stimmung und Ihr Hunger dokumentiert sind. Es gibt viele Apps, mit denen Sie Ihr Essen und Ihre Bewegung protokollieren können. Dies ist wichtig, da Sie sofort Feedback darüber erhalten, wie es Ihnen geht und welche Änderungen Sie möglicherweise für den Rest des Tages oder morgen vornehmen müssen. Das Einbeziehen einiger Informationen über Ihr Hungerlevel sowie Ihren emotionalen Zustand kann Hinweise auf Ihre Essgewohnheiten geben. Essen Sie nur, wenn Sie körperlich hungrig sind, oder greifen Sie nach Essen, wenn Sie sich traurig, einsam, gestresst oder gelangweilt fühlen? Siehe unsere Mechanismen zur Bewältigung von Non-Food-Produkten in Tipp 6. Hören Sie auf zu essen, wenn Sie voll oder voll sind, unabhängig davon, wie viel Essen noch auf dem Teller ist? Die Japaner haben ein Sprichwort namens Hara Hachi Bu, was bedeutet, dass Sie nur essen, bis Sie zu 80 Prozent satt sind. Diese Art der Übung versteht organisch, dass es 15 bis 20 Minuten dauert, bis Ihr Gehirn das Signal von Ihrem Magen empfängt, dass Sie voll sind, und verhindert so übermäßiges Essen und das schreckliche Gefühl, gestopft zu sein. Versuchen Sie bei Ihrer nächsten Mahlzeit, alle paar Bissen bei sich selbst einzuchecken und Ihren Hunger zu beurteilen.

7. Vergleichen Sie sich nicht mit anderen

Gewichtsverlust ist keine Einheitsgröße. Was für eine Person funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für Sie. Arbeiten Sie mit einem registrierten Ernährungsberater oder Ernährungsberater zusammen, der sich auf Gewichtsverlust spezialisiert hat, damit Sie einen individuellen Plan erstellen können. Jede Reise ist einzigartig, weil jeder Mensch anders gebaut ist. Und gib ihm Zeit. Ändern Sie nicht schnell Ihre Ernährungs- oder Fitnessgewohnheiten, da eine bestimmte Person für eine andere Person gearbeitet hat.

Yoga

8. Mache Yoga und Meditation

Wenn Sie Yoga und Meditation in Ihr tägliches Leben einbeziehen, werden die Bewusstseins- und Konzentrationsregionen des Gehirns aktiviert, was gut ist, um beim Abnehmen auf dem richtigen Weg zu bleiben. Darüber hinaus reduzieren diese Aktivitäten Stress und erhöhen das Glücksniveau, was wichtig ist, wenn Sie sich mit komfortablem Essen oder einem Anfall konfrontiert sehen. Wenn Ihr Geist in Frieden ist, ist es einfacher, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Inspiriert von ACE

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Fitness-Tuning: So überwinden Sie Ihr Fitness-Plateau

Fitness-Tuning: So überwinden Sie Ihr Fitness-Plateau

Wenn Sie viele Jahre konsequent trainiert haben, sind Sie möglicherweise irgendwann in Ihrem Training auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?