Trends & Promis

Bryce Dallas Howard wurde gebeten, für „Jurassic World Dominion“ abzunehmen, und das ist nicht in Ordnung

Wir schreiben das Jahr 2022 und Führungskräfte der Filmindustrie fordern Frauen immer noch auf, für Rollen abzunehmen. Bryce Dallas Howard ist die neueste Berühmtheit, die ihre Erfahrung mitteilt, als sie gebeten wurde, ihre Figur vor dem Dreh eines Films zu verändern – ein Actionfilm, der nicht weniger körperlich anstrengende Stunts erfordert. Sie sprach in einem neuen Interview mit Metro über den leider nicht überraschenden Vorfall.

„[I’ve] wurde gebeten, meinen natürlichen Körper nicht im Kino zu benutzen“, sagte Dallas Howard, die Claire Dearing in Jurassic World Dominion spielt, dem letzten Teil der Jurassic-Filmreihe, die im Juni 2022 Premiere hatte. Obwohl ihre Rolle darin besteht, buchstäblichen Dinosauriern auszuweichen, war sie es immer noch bat darum, ihren Körper vor Beginn der Dreharbeiten kleiner zu machen, aber die Arbeit mit einer Besetzung von so vielen Frauen und ein unterstützender Regisseur halfen ihr, solche Anfragen zu ignorieren, verriet sie.

„Beim dritten Film war es eigentlich so, weil so viele Frauen gecastet wurden, es war etwas, das Colin [Trevorrow] Es war mir sehr wichtig, mich zu beschützen … weil das Gespräch wieder aufkam, ‚wir müssen Bryce bitten, Gewicht zu verlieren‘“, erklärte sie.[Trevorrow] war wie ‚Es gibt viele verschiedene Arten von Frauen auf diesem Planeten und es gibt viele verschiedene Arten von Frauen in unserem Film’“, fügte Dallas Howard hinzu.

Es scheint zwar ein Kinderspiel zu sein, zu reflektieren, wie echte Menschen auf der Leinwand und auf der Bühne aussehen, und den Schauspielern zu erlauben, sich so zu zeigen, wie sie sind, aber das geschieht nicht immer. Immer wieder konzentriert sich die Unterhaltungsindustrie darauf, unrealistische, idealisierte Schönheits- und Körperstandards darzustellen, ohne die Auswirkungen zu berücksichtigen, die Schauspieler oder Publikum haben könnten. Aber immer mehr Prominente sprechen über das allgegenwärtige Problem.

Bethenny Frankel ist nicht daran interessiert, zu trainieren oder eine Diät zu machen

Zum Beispiel wird Queen Latifah nicht an ungesunden Gewichtsabnahmemaßnahmen für einen Job teilnehmen, sagte sie im Mai 2022 in einem Interview mit People die Theaterumgebung, sagte sie Vogue. Und nachdem sie den größten Teil ihres Lebens im Rampenlicht verbracht hat, ist Melanie Lynskey einfach „müde“, von ihrem Körper zu hören, ob positiv oder nicht, teilte sie InStyle mit.

Zum Glück konnte Dallas Howard ihren neuesten Blockbuster filmen, ohne ihren Körper zu verändern. Abgesehen davon, wie sich dies wahrscheinlich auf ihre geistige Gesundheit auswirkte, half der Fokus, sich nicht auf die Gewichtsabnahme zu konzentrieren, der Schauspielerin tatsächlich dabei, ihr Bestes zu geben.

„Ich musste so viele Stunts machen, die mit einer Diät nicht möglich gewesen wären“, sagte sie Metro. „Also ich bin wirklich begeistert [at] all die Action, die ich tun muss, und ich muss es mit meinem Körper tun … Ich hoffe, es ist nur ein weiterer Hinweis darauf, was möglich ist“, fügte Dallas Howard hinzu.

Insgesamt ist die Tatsache, dass ihr Gewicht während der Dreharbeiten zum neuesten Jurassic-Film sogar ein Diskussionspunkt war, enttäuschend. Es ist jedoch vielversprechend zu hören, wie Dallas Howard offen über ihre Erfahrungen spricht und beweist, dass keine Diät ihre Leistungsfähigkeit positiv beeinflusst hat. Kann jetzt bitte jeder aufhören, Schauspieler zu bitten, Gewicht zu verlieren, um zu arbeiten?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"