Trends & Promis

Carrie Underwood trainiert nicht mehr, um „eine bestimmte Größe zu haben“

Es ist kein Geheimnis, dass Carrie Underwood ihr Training ernst nimmt. Jetzt spricht die Sängerin in einem neuen Interview mit People darüber, was sie bewegt und wie sich ihre Motivation im Laufe der Jahre verändert hat.

„Ich habe das Gefühl, dass ich früher in meiner Karriere mehr trainiert habe, um eine bestimmte Größe zu haben oder in eine bestimmte Ästhetik zu passen, von der ich dachte, dass ich sie sein wollte“, sagte sie Menschen. (Psst: Underwood gewann American Idol, als sie gerade 22 Jahre alt war.) „Und jetzt habe ich das Gefühl, dass ich mehr trainiere, um stark zu sein und Energie und Langlebigkeit zu haben.“

Carrie Underwood nannte diese Turnschuhe „die bequemsten Schuhe“ für ihre empfindlichen Knie

Eine Mutter von zwei Kindern zu sein, spielt eine Rolle in ihrer neuen Mentalität. Sie wolle noch viele Jahre mit ihren Söhnen mithalten können, sagte Underwood dem Magazin.

„Es spielt wirklich das lange Spiel, richtig?“ Sie fuhr fort. „Ich habe viel trainiert und war frustriert, weil es nicht die Ergebnisse waren, die ich wollte. Ich habe das Gefühl, dass Sie jetzt an diesem Punkt in meinem Leben wirklich lernen, dass es ein Lebensstil ist, es ist ein Gleichgewicht. Es ist insgesamt pass auf dich auf.“

Das Training hilft Underwood auch dabei, ihr Bestes zu geben. „Es ist überraschend körperlich, auf der Bühne zu stehen – es gibt viel Cardio“, erklärte sie. „Ich laufe in High Heels herum und schreibe ehrlich Songs, bei denen ich mir keine Zeit zum Atmen gebe.“ Hast du in letzter Zeit gehört, wie sie einen ihrer Hits schmettert?

Siehe auch  Kate Hudson über Pole Dance, Cold Plunging und das eine Schönheitsprodukt, das immer in ihrer Tasche ist

Carrie Underwoods Oberkörpertraining, mit freundlicher Genehmigung ihres Trainers

Wie geht der „Before He Cheats“-Sänger mit Fitness um? Unter der Anleitung ihrer langjährigen Personal Trainerin Eve Overland läuft Underwood normalerweise auf dem Laufband, hebt Gewichte und macht Übungen mit Widerstandsbändern, sagte sie Menschen.

„Fit zu werden und gesund zu bleiben, ist für Carrie einfach eine Lebenseinstellung“, sagte Overland zuvor gegenüber Shape. „Carrie versteht, dass es in allen Aspekten ihres Lebens, auf und neben der Bühne, so wichtig ist, stark, mobil und konditioniert zu bleiben. Training ist Selbstfürsorge und ihre Zeit für mich.“

Was das A und O eines typischen Underwood-Trainings betrifft, so umfassen die meisten laut Overland Ober- und Unterkörperübungen. Sie arbeiten mit gegenüberliegenden Muskelgruppen (denken Sie: Brust und Rücken oder Quads und Kniesehnen), was „zu ihrer erstaunlichen Kraft und ihrem geformten Körper beigetragen hat“, fügte ihr Trainer hinzu.

Während sie zwischen Muttersein und Tourneen oft unter Zeitdruck steht, findet Underwood Zeit, um es auszuschwitzen, wenn sie kann. „Mein aktueller Fitnessplan besteht darin, zu trainieren, wann immer ich kann“, sagte Underwood Shape im Jahr 2021. „Das Wichtigste ist, sich zu bewegen. Wenn Sie das tun und geben, was Sie haben, wird Ihr Tag dafür besser. „

Neugierig, wie es wirklich ist, wie der Grammy-Preisträger zu trainieren? Finden Sie heraus, was passiert ist, als Shapes eigener Social-Media-Direktor mit Underwood zu einem Ganzkörpertraining kam, das sie nie vergessen wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"