HIIT Cardio Versus Fartlek Training

Das beste Cardio-Training, um sehr schnell Fett zu verbrennen

Das Cardio-Training mit niedriger Intensität

Dies ist eine der beliebtesten Trainingslösungen, die von vielen Personal Trainern verschrieben werden. Diese Übungen richten sich hauptsächlich an Körperfette und eignen sich daher hervorragend, um schnell Fett zu verbrennen. Untersuchungen zeigen, dass Workouts mit geringer Intensität die Energie durch Verbrennen von Körperfett anstelle von Muskelkohlenhydraten erhalten. Lassen Sie sich jedoch nicht vom Namen irreführen. Es heißt geringe Intensität, aber es ist auch ziemlich viel Arbeit. Um diese Übungen richtig zu machen, haben Sie ein Cardio-Gerät, um Ihre Herzfrequenz zu verfolgen. Wenn Sie die Intensität Ihres Trainings erhöhen, steigt Ihre Herzfrequenz. Wenn die Herzfrequenz die erforderlichen Werte erreicht hat, müssen Sie sie dort eine halbe Stunde lang halten, um dieses Training abzuschließen.

Die hochintensive Cardio-Trainingslösung

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein hochintensives Training, bei dem Sie Ihre Schmerzgrenze überschreiten müssen, um die Ergebnisse zu erzielen. Genau wie es sich anhört, ist das wirklich hart. Wenn Sie denken, dass dies nichts für Sie ist, dann sind Sie nicht allein. Viele Menschen vermeiden diesen Ansatz. Dies ist jedoch eine sehr effektive Technik, um schnell Fett zu verbrennen, wenn sie richtig befolgt wird. Während des Trainings mit hoher Intensität nimmt der Körper Energie aus den Muskelkohlenhydraten sowie dem Körperfett auf. Wenn Sie sicherstellen können, dass Ihre gesamte Kalorienaufnahme niedriger ist als die verbrannten Kalorien, verursachen Sie ein Defizit. Dieses Defizit kann helfen, Fett zu verbrennen und auch Ihr Gewicht zu reduzieren.

Nachteile dieser Cardio-Workouts

Eine geringe Intensität scheint zwar eine einfachere Option zu sein, weist jedoch einige Nachteile auf. Um die richtigen Ergebnisse zu erzielen, muss die Herzfrequenz auf ein Niveau gebracht werden, bei dem der Körper beginnt, Fett zu verbrennen. Dies kann für einen durchschnittlichen Menschen bis zu 10 Minuten dauern. Dies bedeutet wirklich, dass die ersten zehn Minuten Ihres Trainings nicht viel zu Ihrer Gesundheit beitragen. Wenn Sie tagsüber unter Zeitdruck stehen, möchten Sie dann 10 kostbare Minuten damit verschwenden, nur Ihre Herzfrequenz zu erhöhen? Bei den hochintensiven Workouts liegt das Problem in der Ernährung. Man kann die hohe Intensität nicht lange aufrechterhalten.

Die beste Lösung: Ein Mittelweg

Die beste Lösung besteht darin, an den Vorteilen beider festzuhalten und ihre Nachteile zu beseitigen. Das ist in der Tat sehr einfach. Da die ersten 10 Minuten des Trainings mit geringer Intensität unproduktiv sind, führen Sie das Training mit hoher Intensität während dieser Zeit durch. Sobald Sie angefangen haben zu schwitzen und Ihren Körper aufgepumpt haben, können Sie auf das Training mit geringer Intensität umschalten und es 20 bis 30 Minuten lang aufrechterhalten. Dieser integrierte Ansatz hilft dabei, das Körperfett schnell zu verbrennen und ein Kaloriendefizit zu erzeugen, um Ihr Gewicht zu reduzieren. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl Ihrer Übungen und Sie sollten Ihr Körperfett verbrennen und bald mit Zuversicht lächeln.

Inspiriert von Madusha Emeka

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Ein Leitfaden für das Cardio-Training

Langweilen Sie sich manchmal bei Ihrer Aerobic-Übung?

Aerobes Cross-Training bezieht sich auf die Verwendung von zwei bis drei verschiedenen Typen von Aerobic-Übungen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?