Fitness

Die International Sports Hall of Fame gibt die Aufnahme in die Klasse 2023 bekannt

Eine der Traditionen des Arnold Sports Festivals ist die International Sports Hall of Fame. Seit 2012 zeichnet die von Dr. Robert Goldman gegründete Organisation verschiedene Champions und Legenden in mehreren Sportarten für ihre Leistungen im Wettkampf sowie für ihre Arbeit zum Nutzen anderer aus. Das ISHOF hat auch Mitwirkende ausgezeichnet, die einen tiefgreifenden Einfluss auf den Sport und darüber hinaus ausgeübt haben.

Dr. Goldman gab kürzlich fünf Kandidaten bekannt, die vom ISHOF Global Advisory Board zur Ehrung gewählt wurden und am Samstag, dem 4. März, im Rahmen des Arnold Sports Festival 2023 in einer privaten Zeremonie ausgezeichnet werden. Die neue Hall of Famers sind wie folgt:

Siehe auch  Wenn es eine 212-Pfund-Klasse gegeben hätte

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"