Die überraschenden Vorteile des 5-minütigen Spaziergangs für Gesundheit und Gewichtsverlust

Die überraschenden Vorteile des 5-minütigen Spaziergangs für Gesundheit und Gewichtsverlust

Die Idee von halte es einfach ist etwas, das in fast allen Lebensbereichen vertreten ist – außer bei sportlichen Aktivitäten. Sofern ein Verhalten nicht extrem oder herausfordernd ist, wird davon ausgegangen, dass es nicht funktioniert.

Der Glaube an diese Realität führt nicht nur zu Verletzungen und Burnout, sondern ist auch ein wichtiger Grund, warum so viele Menschen Schwierigkeiten haben, Ergebnisse zu sehen, frustriert sind und im Allgemeinen alle Möglichkeiten verpassen einfach gesund bleiben.

Das heißt nicht, dass Sie nicht ein wenig Zeit und Mühe investieren müssen, sondern die Zeit und Der Aufwand, der erforderlich ist, um Ihre Gesundheit zu verbessern und wie Sie sich fühlen, ist wahrscheinlich viel geringer als Sie sich vorstellen.

Egal, ob Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie Ihre Routine beginnen können, oder ob Sie versuchen, sich einzuwählen und die kleinen Änderungen vorzunehmen, die große Auswirkungen haben, es ist Zeit für Sie, zu Fuß zu gehen. Buchstäblich. Hier erfahren Sie, warum und wie Sie mit dem Gehen beginnen, um Fett abzubauen.

Ist Gehen besser als Laufen?

Der Unterschied zwischen „gesunden Gewohnheiten“ und „Fettabbaugewohnheiten“ ist eines der am schwersten zu erfassenden Gesundheitskonzepte.

Nur weil etwas gesund ist, tut es nicht bedeutet, es führt zu Fettabbau. Das einfachste Beispiel ist ein häufiger Ernährungsfehler. Sie können viel „gesundes“ Essen essen, aber wenn Sie zu viel davon essen, werden Sie an Gewicht zunehmen.

Umgekehrt bedeutet nur, dass etwas beim Fettabbau hilft, dass es gesund ist. Dr. Mark Haub, Professor an der Kansas State University, bewies dies, als er nach a 27 Pfund abnahm Twinkie-Diät.

Das Phänomen trifft auch auf Bewegung zu. Allzu oft streiten sich die Leute über die „beste“ Art der Übung.

Bestimmte Arten von Übungen, wie z. B. Gewichtheben, sind zur Gewichtsreduktion effizienter. Und die Leute werden argumentieren, dass Gewichtheben für den Fettabbau effektiver ist als Laufen.

Es ist wirklich eine Frage der Zeit, der Ziele und der Fähigkeiten. Ja, wenn Sie einen Lauf machen und die Intensität steigern, werden Sie mehr Kalorien verbrennen. Aber wie oft rennst du? Und ist Ihr Ziel, ein besserer Läufer zu sein?

Mann Trailrunning

Angenommen, Sie haben nur 2 Tage pro Woche 45 Minuten lang gelaufen. Aber nehmen wir auch an, Sie haben es gehasst, es hat zu einigen Schmerzen geführt, und diese Gefühle (emotional und physisch) haben Sie zu einem sehr inkonsistenten Läufer gemacht.

Vergleichen Sie das jetzt mit einem 30-minütigen Spaziergang an 5 Tagen pro Woche in flottem Tempo, während Sie Ihren Lieblings-Podcast anhören.

Ihre Gesamtübungsmenge (150 Minuten gegenüber 90 Minuten) würde zunehmen, die Häufigkeit Ihrer Bewegung würde höher sein (5 Tage pro Woche gegenüber 2 Tagen), die Belastung Ihrer Gelenke würde verringert, Ihr Belastungsniveau würde sinken und deine Motivation.

Ganz zu schweigen davon, dass das Gehen als eine Form von Training fungieren würde, wenn Sie andere Formen der Übung ausführen würden – wie z. B. Krafttraining oder Sport aktive Erholung, Dies würde Ihren Muskeln helfen, sich schneller zu erholen und Schmerzen zu lindern.

Ist Gehen also „besser“ als Laufen? Vielleicht nicht im Vergleich von Minute zu Minute, aber es könnte eine gesündere und konsistentere Option sein.

Im Allgemeinen gibt es viele Vorteile für Übungen mit geringerer Intensität, und diese Art des Trainings kann auch Schwächen ausgleichen, von denen Sie nicht einmal wussten, dass sie existieren.

Kann Gehen beim Fettabbau helfen?

Während es keine Schlagzeilen macht, weil es nicht sexy ist, erledigt das Gehen die Arbeit viel besser als die Leute denken, solange Sie sich konsequent anstrengen.

Stellen Sie sich jeden Schritt vor, den Sie unternehmen kleiner Gewinn. In einem 2011 Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Internationale Zeitschrift für Verhaltensernährung und körperliche Aktivität, Die Forscher fanden heraus, dass eine stündliche 5-minütige Gehpause zusätzliche 660 Kalorien pro Woche verbrennen könnte.

Extrapolieren Sie das über ein Jahr und Sie könnten ungefähr 9 bis 10 Pfund verlieren, wenn Sie nur die 5-minütigen Spaziergänge addieren.

An einem 8-Stunden-Tag entspricht dies natürlich 40 Minuten Gehen pro Tag an mindestens 5 Tagen pro Woche. Und nicht jeder kann jede Stunde aufstehen, um spazieren zu gehen. Es ist eine Verpflichtung, aber selbst wenn Sie die Hälfte dieses Betrags getan haben, können Sie immer noch einen Unterschied feststellen.

In der Tat, einige der größten Promi-Trainer, Leute wie Harley Pasternak, sind am bekanntesten für ihren Fokus auf tägliche Schritte als Grundlage für Gesundheit und Fettabbau. Pasternak setzt sich ein Ziel von 12.000 Schritten pro Tag für seine A-List-Kundschaft, die von Ariana Grande und Lady Gaga bis zu LL Cool J und Adam Levine reicht.

Beine einer Person, die auf einem Bürgersteig geht

Im Allgemeinen müssen Sie nicht modellieren, was Promis tun (insbesondere, wenn Sie viel Geld für Ansätze ausgeben müssen, die nicht von der Wissenschaft unterstützt werden. Husten, Husten, Selleriesaft!). Aber wenn das Gehen für sie funktionieren kann, glauben Sie besser, dass Sie es zumindest selbst versuchen sollten. Immerhin ist es kostenlos.

Bewährte gesundheitliche Vorteile des Gehens

Die gesundheitlichen Vorteile des Gehens sollten nicht unterschätzt werden, und Untersuchungen zeigen, dass es zweifellos gut für Sie ist.

Neue Forschung aus den Niederlanden verglichen verschiedene Arten von Bewegung und Bewegung (und deren Fehlen) mit Gesundheitsmarkern. Sie kennen „Gesundheitsmarker“ als „unter der Haube“ Aufschlüsselung, wie sich Ihr Körper wirklich fühlt und ob Sie gesund sind oder nicht.

Die Studie untersuchte die spezifischen Auswirkungen von:

  1. Sitzung
  2. Stehen
  3. Übung (gelegentlich)

Es stellt sich heraus, dass jeder einen bestimmten Einfluss auf Ihren Körper hat, der messbar ist in nur vier Tagen.

In dieser Studie rekrutierten die Forscher 61 Erwachsene – einige waren gesund, einige übergewichtig und einige übergewichtig und diabetisch. Keiner war vor der Studie ein Übender. Die Wissenschaftler ließen die Gruppe dann drei verschiedene Lebensmuster verfolgen, jeweils vier Tage hintereinander. Die Muster waren:

  • 14 Stunden am Tag sitzen, nur aufstehen, um auf die Toilette zu gehen (klingt nach meinem Leben nach einem Training am frühen Morgen)
  • 13 Stunden Sitzen + 1 Stunde mäßige Bewegung
  • 8 Stunden Sitzen + 6 Stunden Stehen oder Bummeln

Die Teilnehmer wurden vor und nach jedem Block einer Reihe von Gesundheitstests unterzogen. Die Ergebnisse:

  • Die Sitzperiode führte zu einer Verschlechterung des Cholesterins und einer Erhöhung der Insulinsensitivität, selbst bei denen, die zu Beginn metabolisch gesund waren (kein Diabetes).
  • Die Trainingsperiode führte zu einer Verbesserung der Gesundheit der Endothelzellen (wodurch Ihre Blutgefäße flexibel, geschmeidig und stark bleiben), jedoch ohne Auswirkungen auf die Insulinsensitivität oder das Cholesterin.
  • Die Steh- / Spazierzeit führte zu einer Verbesserung der Insulinsensitivität und des Cholesterinspiegels

Die Lehre ist, dass Bewegung Vorteile hat, und Sie sollten sich Bewegung nicht als „Abhaken“ aller Gesundheitskästen vorstellen.

Nur weil Sie Gewichte heben oder Zeit im Fitnessstudio haben, heißt das nicht, dass Sie denken sollten, Sie könnten den ganzen Tag sitzen.

Auch das Gehen hat überraschend viele gesundheitliche Vorteile (und ja, es wird auch einige Kalorien verbrennen).

Tatsächlich entspricht dies sehr dem, was wir schon lange gesagt haben: der Bewegung, die Sie machen draußen des Fitnessraums hat einen überraschenden Einfluss auf Ihre Gesundheit und auf den Gewichtsverlust.

Es ist ein Gewinn für alle. Wenn Sie weitere Informationen zu den Änderungen benötigen, die das Gehen an Ihrem Leben vornehmen kann, hilft dieser Artikel.

Habe Fragen? Teile sie in den Kommentaren unten oder folge uns auf Instagram für unsere Fragen und Antworten am Sonntag.

Oder wenn Sie mehr Personalisierung und praktische Unterstützung suchen, Unser Online-Coaching-Programm ist möglicherweise das Richtige für Sie. Jedem Kunden werden zwei Trainer zugewiesen – einer für Ernährung und einer für Fitness. Hier erfahren Sie mehr.

.

Inspiriert von BF

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

5 Möglichkeiten, Ihren Kreuzheben zu reparieren

5 Möglichkeiten, Ihren Kreuzheben zu reparieren

Wenn Sie herausfinden möchten, wie stark Sie wirklich sind, machen Sie einen Kreuzheben. Wenn Sie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?