Trends & Promis

Doja Cat sagte, dass sie jetzt, da sie ihren Kopf rasiert hat, „wirklich anstrengende Workouts“ machen kann

Diese Woche überraschte Doja Cat ihre Instagram-Follower, indem sie einen rasierten Kopf enthüllte und ihre Augenbrauen auf Instagram Live rasierte. Während es für einige Fans ein Schock gewesen sein mag, erklärte die „Say So“-Sängerin genau, was sie dazu bewogen hat, die Änderung an gespeicherten Clips aus dem Live-Video vorzunehmen, die seitdem in den sozialen Medien geteilt wurden.

„Ich habe das Gefühl, dass ich nie Haare haben sollte“, gestand Doja Cat in ihrer Live-Sendung. „Ich mag es nicht, Haare zu haben, ich habe es nie gemocht, Haare zu haben“, fuhr sie fort. Die Zuschauer reagierten sofort mit roten Herz- und Feuer-Emojis zur Unterstützung des neuesten Looks der Sängerin. „Du siehst Feuer aus“, tippte ein Benutzer. „Es sieht doof aus“, sagte ein anderer.

Lustige, kurze natürliche Frisuren, um Ihren Look zu verändern

In dem Video erinnerte sich Doja Cat daran, dass sie sich „erschöpft“ fühlte, wenn es darum ging, während des Trainings Perücken zu tragen, insbesondere während harter persönlicher Trainingseinheiten. „Ich würde Perücken tragen und sie würden aufgrund der Feuchtigkeit klebrig und wieder haften, und dann würden sie anfangen zu rutschen und sich von meinem Kopf zu lösen, wenn ich diese unglaublich anstrengende Sache machen würde“, erklärte sie. „Ich würde trainieren, aber ich konnte mich nicht konzentrieren, weil ich mich mehr darum kümmerte, wie ich aussah und wie es meinen Haaren ging“, fügte die Sängerin hinzu.

Doja Cat erklärte weiter, dass ein weiterer Grund, warum sie sich den Kopf rasierte, darin bestand, dass sie sie nicht oft abnutzte. In dem Instagram-Video nannte sie nur zwei „Epochen“, in denen sie ihre eigenen Haare rockte, die sie in diesen Fällen sowieso oft glättete. „Ich trage es nicht einmal natürlich“, sagte Doja Cat.

Denée Benton sagte, sie fühle sich „unaufhaltsam“, nachdem sie ihr entspanntes Haar abgeschnitten hatte

Es scheint, dass die Grammy-Gewinnerin mit ihrem neuen Stil viel glücklicher ist. „Ich kann einfach nicht glauben, dass es so lange gedauert hat, bis ich dachte: ‚Rasiere deinen verdammten Kopf‘“, sagte sie in dem Clip. „Ich habe mich noch nie so verdammt glücklich gefühlt“, fügte sie hinzu und zählte weitere Vorteile auf, die mit einem rasierten Kopf einhergehen. „Ich kann schwimmen, was für mich eine große Sache ist, weil ich gerne surfe. Ich kann schwimmen, ich kann trainieren, ich kann wirklich anstrengende Workouts machen und mir den Arsch abschwitzen.“

Es hört sich so an, als wäre Doja Cat bereit, sich mit ihrer neuen, befreienden Frisur allem zu stellen. Prost! (Als Nächstes: Tracee Ellis Ross sprach über ihre Haarreise und das Altern)

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"