Dr. Robert Goldman erklärt die Bedeutung der International Sports Hall of Fame

Dr. Robert Goldman erklärt die Bedeutung der International Sports Hall of Fame

Die meisten großen Sportarten haben eine Hall of Fame, um Legenden zu ehren, die eine unglaubliche Karriere auf dem Feld oder Platz hingelegt haben. Die Pro Football Hall of Fame in Canton, Ohio, könnte einem in den Sinn kommen. Es gibt auch die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame in Springfield, MA. WWE hat ihr jährliches Hall of Fame-Event am Wrestlemania-Wochenende. Das Ziel dieser Halls of Fame ist es, den Athleten einen Moment zum Nachdenken zu geben und für ihre Beiträge während ihres Laufs in der Sportart ihrer Wahl geehrt zu werden.

Die International Sports Hall of Fame ist eine einzigartige Version, weil sie Champions und Weltklasse-Künstler und Mitwirkende aus allen Sportarten anerkennt, einschließlich Bodybuilding und Fitness. Sie werden auch für Beiträge gewürdigt, die der Eingeweihte nach Ablauf seiner aktiven Spieltage geleistet hat. Zu den bemerkenswerten Bodybuilding-Einsteigern seit Beginn des ISHOF im Jahr 2012 gehören Gewinner von Mr. Olympia Arnold Schwarzenegger, Franco Columbu, Lee Haney, Ronnie Coleman und Jay Cutler, der am Olympia-Wochenende in die Klasse 2021 aufgenommen wurde. Andere Mitwirkende wie Joe und Ben Weider und Jim Lorimer, Mitveranstalter des Arnold Sports Festival, wurden ebenfalls geehrt. Zählt man alle Neuzugänge der letzten zehn Jahre hinzu, wurden weniger als 100 Personen in das ISHOF aufgenommen.

Dr. Robert Goldman ist der Gründer und Vorsitzende des ISHOF, und er selbst ist eine Hall of Famer in der Welt der Kampfkünste. Darüber hinaus hat er über 20 Weltrekorde in verschiedenen körperlichen Leistungen aufgestellt, darunter das Setzen von Marken bei den Handstand-Liegestützen (321) und Sit-ups mit geraden Beinen (13.500). Er ist auch Empfänger des Arnold Classic Lifetime Achievement Award. Goldman erkennt an, dass die geehrten Legenden einen solchen Moment verdienen. Er sieht es auch als Chance, sich an die Athleten im Entstehen zu richten.

„Eine Sache, die wir tun müssen, ist, die nächste Generation zu betreuen und ihnen den Input dafür zu geben, was richtiges Verhalten ist, nicht nur während Sie an Wettkämpfen teilnehmen, sondern, was noch wichtiger ist, wenn Sie nicht mehr an Wettkämpfen teilnehmen“, sagte er. Wenn Goldman über die Rekruten spricht, erwähnt er die Taten der Nächstenliebe und des guten Willens, die sie ihr ganzes Leben lang geleistet haben. Das ISHOF selbst ist ein gemeinnütziges Unternehmen. Mit den Zeremonien wurde noch nie Geld verdient. Werbung gab es auch noch nie. Das ist ihm ebenso wichtig wie den Mitgliedern des Beirats, die jedes Jahr bei der Auswahl der Klasse mitwirken. Mitglieder wie ISHOF-Vizepräsident Fairfax Hackley, Olympia-Präsident Dan SolomonWrestling- und Box-Größe Dan O’Malley, Rob Fletcher von America’s Next Great Trainer und andere nehmen sich die Aufgabe, jede Klasse ernsthaft auf der Grundlage dieser Standards auszuwählen.

„Es ist wichtig, wie man der Gesellschaft, seinem speziellen Sport oder seiner Aktivität etwas zurückgibt“, teilte Goldman mit. „Wie können Sie diese nächste Generation von Athleten inspirieren, nicht nur in ihrem Sport, sondern in allen Sportarten?“

Die Klasse von 2022 ist eine Hommage an den Kampfsport, und Fans, die Boxen oder gemischte Kampfkünste verfolgen, werden verstehen, warum die Mitglieder dieser Klasse ausgewählt wurden. Nachfolgend sind die Eingeweihten aufgeführt:

  • Stipe Miocic – mehrfacher UFC-Schwergewichts-Weltmeister
  • Frank Shamrock – Erster UFC-Weltmeister im Mittelgewicht
  • Vinny Paz – Ehemaliger Weltmeister im Boxen im Leichtgewicht und im Halbmittelgewicht
  • Großmeister Ron Van Clief – Fünffacher Weltmeister im Karate
  • Shannon Knapp – Gründerin der Invictas Fighting Championship
  • Burt Watson – Boxmanager, MMA-Koordinator
  • Prince Gharios – Ankündigung des Kampfkünstlers/der humanitären Rekruten für den SPORTSHOF 2022

Wie jedes Jahr freut sich Goldman auf die Klasse, die zur Einführung präsentiert wird. In diesem Jahr, weil er eine tiefere persönliche Verbindung zu denen spürt, die er vorstellen und ehren wird.

„In den vergangenen Jahren gab es einen UFC-Weltmeister neben einem Mr. Olympia neben einem olympischen Goldmedaillengewinner. Aufgrund meines Interesses an Kampfkunst und Kampfsport wollte ich, dass dies dieses Jahr ein zentrales Thema wird, was wir noch nie zuvor getan haben“, sagte Goldman. 2022 ist der zehnte Jahrestag des ISHOF, und er war der Meinung, dass dies der Zeitpunkt wäre, eine Gruppe wie diese einzuführen.

„Ich hatte wirklich das Gefühl, dass wir dieser speziellen Klasse und diesen Sportarten diesen Fokus geben müssen.“

Die Ausgabe 2022 der International Sports Hall of Fame findet am Samstag, den 5. März beim Arnold Sports Festival in Columbus, Ohio, statt. Die Zeremonie fand jedes Jahr im Arnold statt, außer 2021, als sie auf das Olympia-Wochenende verlegt wurde in Orlando, Florida. An der Veranstaltung selbst nehmen frühere und gegenwärtige Kandidaten, VIPs, die zur Teilnahme eingeladen sind, und eine ausgewählte Liste von Medienpersönlichkeiten teil. Goldman ist der Meinung, dass die ausgewählte Gruppe von Teilnehmern und die Intimität der Veranstaltung diese für alle Beteiligten so besonders gemacht haben.

„Wenn diese Ereignisse passieren, besteht eine gute Chance, dass diese Gruppen nie wieder zusammen sein werden“, erklärte Goldman. „Als Bruno Sammartino aufgenommen wurde, war das das erste Mal, dass er, Arnold,

und Franco waren in 45 Jahren zur gleichen Zeit im selben Raum. Leider sind Bruno und Franco nicht mehr hier. Unsere Zeremonie ist also in diesem Sinne zu einem historischen Ereignis geworden.“

Die ISHOF-Veranstaltung ist für viele der Eingeweihten so wichtig geworden, dass sie in den folgenden Jahren zurückkehren, um sich mit denen zu treffen, die sie zuvor getroffen haben. Hall of Famers wie Ronnie Coleman, Powerlifting-Legende Ed Coan, WWE-Weltmeister Mark Henry und andere haben es zu einem Pflichttermin gemacht, wenn es stattfindet. Schwarzenegger hat sich traditionell Goldman angeschlossen, um jede Klasse zu ehren. Goldmans ursprünglicher Wunsch war es, einen Weg zu finden, den geehrten Menschen zu danken, weil er viele von ihnen als Mentoren betrachtete. Er hätte nie gedacht, dass das ISHOF im letzten Jahrzehnt die Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde, und es wird wahrscheinlich auch in Zukunft weiter wachsen.

„Es ist viel weiter gegangen, als ich je erwartet hatte“, gab Goldman zu. „Es ist ein Beweis für die großen Kosten und die Arbeit, die in jedes Jahr fließen, um es so erfolgreich zu machen. Es ist eine ganzjährige Aufgabe, von Anfang an zu dem zu gehen, was die Anwesenden sehen. Es war eine dynamische Entwicklung.“

Weitere Informationen zum ISHOF finden Sie unter www.sporthof.org

.

Quelle: muscleandfitness

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Bikini-Champion Lauralie Chapados konzentriert sich auf Olympia

Bikini-Champion Lauralie Chapados konzentriert sich auf Olympia

Es kann eine Weile dauern, bis das Gefühl, einen großen Wettbewerb bei der Arnold Classic …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.