Einfache Hindernisparcours für Kinder

Einfache Hindernisparcours für Kinder

Bäume, Felsen, Hänge und dergleichen gehören wohl zu den besten Fitnessgeräten, die jemals hergestellt wurden. Über Jahrtausende hinweg haben Menschen ihre körperliche Leistungsfähigkeit erhalten und verbessert, während sie diese und andere Umwelthindernisse als Teil ihres Überlebens überwunden haben. Heute leben wir jedoch in einer Welt, in der wir Wege finden müssen, um körperliche Herausforderungen zu schaffen, um stark und gesund zu bleiben. Hindernisparcours sind ein beliebter und effektiver Weg, dies zu tun.

Die Fitnessvorteile, die sich aus der Navigation auf Hindernisparcours ergeben, sind bei kleinen Kindern noch ausgeprägter. In den frühen Entwicklungsstadien, insbesondere vor der Pubertät, sind kleine Gehirne und Körper wie Schwämme. Neben der Verbesserung der Fitness sind die neuartigen Aufgaben eines Hindernisparcours Kindern helfen, sich zu entwickeln sensorische Fähigkeiten wie räumliche Fähigkeiten, propriozeptives Bewusstsein und mehr.

Wenn viele Pädagogen an einen Hindernisparcours für Kinder denken, stellen sie sich eine erhebliche Menge an Ausrüstung, Platz und Einrichtung vor. Die gute Nachricht ist, dass ein Ausbilder mit ein paar grundlegenden Spielgeräten und minimalem Platzangebot einen unterhaltsamen und effektiven Hindernisparcours erstellen kann, der Kinder herausfordert und engagiert.

Kegel, Stühle, Bänke, Leitern, Kreide auf dem Bürgersteig und andere leicht verfügbare Werkzeuge können verwendet werden, um Barrieren zu schaffen, unter denen Kinder lernen, unter, über, um und durch zu navigieren. Hindernisparcours müssen nicht aufwendig sein. Die Vorteile dieser Art von körperlicher Herausforderung liegen darin, dass Kinder nacheinander verschiedene Bewegungsstrategien entwickeln und modifizieren müssen. Zum Beispiel müssen sie möglicherweise entlang einer Zick-Zack-Linie kriechen, über eine Linie von Kegeln treten und dann auf einer Linie rückwärts gehen, um das Gleichgewicht zu halten. Die Teilnehmer müssen nicht nur schnell herausfinden, wie sie mit jeder neuen Aufgabe umgehen können, sondern auch schnell die Bewegungsstrategien für jede Herausforderung wechseln.

Berücksichtigen Sie beim Erstellen von Hindernisparcours die unterschiedlichen Fortbewegungsfähigkeiten, die Kinder erlernen müssen. Aktivitäten wie Überspringen, Krabbeln, Springen und Mischen sollten als Bewegungsstrategien durch den Kurs aufgenommen werden. Um Herausforderungen im Zusammenhang mit Hindernissen zu schaffen, sollten Sie die verschiedenen Möglichkeiten berücksichtigen, wie ein Bewegungsverlauf geändert werden kann (z. B. über, unter, um und über verschiedene Wege). Mit diesem losen Rahmen wird das Erstellen von Hindernisparcours für Kinder zum Kinderspiel.

Im Folgenden finden Sie fünf Beispiele für einfache Hindernisparcours mit minimalem Platzbedarf und folgender Ausrüstung:
1. Kreide auf dem Bürgersteig
2. Zapfen
3. Bank / Stuhl (n)

Jeder Kurs besteht aus vier Bewegungsherausforderungen. Während jedem Kurs mehr Herausforderungen hinzugefügt werden können, ist die Fähigkeit der Kinder, sich an aufeinanderfolgende Bewegungen zu erinnern, begrenzt. Die meisten Pädagogen erzielen größere Erfolge mit weniger Herausforderungen, insbesondere wenn sie mit Kindern unter acht Jahren arbeiten.

Weisen Sie die Kinder an, nacheinander an dem Kurs teilzunehmen, und warten Sie, bis das erste Kind die erste Herausforderung abgeschlossen hat, bevor das nächste Kind den Kurs beginnt. Station 4 ist lediglich eine Rückkehr zur ersten Station. Für diese Station sollte kein Setup erforderlich sein. Wiederholen Sie jeden Kurs ein bis drei Minuten lang. Diese Kurse machen Spaß und sind für sich genommen effektiv oder können als Teil einer größeren Rennstrecke verwendet werden.

Kurs 1: Springen, Mischen und Rollen
1. Erstellen Sie mit Bürgersteigskreide eine mäanderförmige Linie auf dem Boden, indem Sie den verfügbaren Platz nutzen. Weisen Sie die Kinder an, entlang der Linie zu mischen und dem von der Linie erstellten Pfad zu folgen. Erstellen Sie für den Innenbereich einen Pfad, indem Sie Springseile in Konfigurationen auf dem Boden platzieren.

2. Erstellen Sie eine Reihe von Kegeln mit einem Abstand von ungefähr 20 bis 30 Zoll zwischen jedem Kegel im verfügbaren Raum.

3. Stellen Sie eine Bank / einen Stuhl auf. (Hinweis: Verwenden Sie unbedingt Stühle, auf denen sich Kinder darunter bewegen können.)

Bewegung: 1. Auf Kreideweg mischen => 2. Über Zapfen springen => 3. Unter Stuhl kriechen => 4. Zur Startlinie zurückrollen

Kurs 2: Die ausgleichende Krabbe
1. Erstellen Sie eine Reihe von Kegeln mit einem Abstand von ungefähr 20 bis 30 Zoll zwischen jedem Kegel im verfügbaren Raum.

2. Erstellen Sie mit Bürgersteigskreide eine mäanderförmige Linie auf dem Boden, indem Sie den verfügbaren Platz nutzen. Erstellen Sie für den Innenbereich einen Pfad, indem Sie Springseile in Konfigurationen auf dem Boden platzieren.

3. Stellen Sie eine oder mehrere Bänke oder Stühle auf. (Hinweis: Verwenden Sie unbedingt Bänke oder Stühle, auf denen sich Kinder darunter bewegen können.)

Bewegung: 1. Gehen Sie mit Krabben, während Sie die Hüften über den Zapfen halten => 2. Springen Sie von einer Seite zur anderen über die Kreidelinie => 3. Treten Sie von der Bank / den Stühlen auf und ab => 4. Gehen Sie mit Ferse / Zehen rückwärts zum Startlinie

Kurs 3: Das Tier
1. Stellen Sie eine Bank oder einen Stuhl auf.
2. Erstellen Sie eine Reihe von Kegeln mit einem Abstand von ungefähr 20 bis 30 Zoll zwischen jedem Kegel im verfügbaren Raum.
4. Erstellen Sie mit Bürgersteigskreide eine mäanderförmige Linie auf dem Boden, indem Sie den verfügbaren Platz nutzen. Erstellen Sie für den Innenbereich einen Pfad, indem Sie Springseile in Konfigurationen auf dem Boden platzieren.

Bewegung: 1. Überspringen Sie einen Kreis um die Bank / den Stuhl => 2. Mischen Sie rückwärts in die Kegel hinein und aus ihnen heraus => 3. Laufen Sie auf dem Kreideweg => 4. Das Tier kriecht zurück zur Startlinie

Kurs 4: Der galoppierende Gopher
1. Erstellen Sie mit Bürgersteigskreide eine gerade Linie auf dem Boden, indem Sie den verfügbaren Platz nutzen. Jede Linie auf dem Boden / Boden wird ausreichen.
2. Legen Sie die Zapfen in einer „Z“ -Formation mit einem Abstand von etwa 15 bis 20 Fuß zwischen den Zapfen in dem verfügbaren Raum aus.
3. Stellen Sie eine oder mehrere Bank / Stuhl auf. (Hinweis: Verwenden Sie unbedingt Bänke oder Stühle, auf denen sich Kinder darunter bewegen können.)

Bewegung: 1. Seitliches Step-Over-Gleichgewicht entlang der Kreidelinie => 2. Galopp um die Kegel (Z-Formation) => 3. Unter die Bank / den Stuhl kriechen => 4. Zurück zur Startlinie gebunden

Kurs 5: Kriechendes Chaos
1. Erstellen Sie eine Reihe von Kegeln mit einem Abstand von ungefähr 20 bis 30 Zoll zwischen jedem Kegel im verfügbaren Raum.
2. Stellen Sie eine oder mehrere Bank / Stuhl auf. (Hinweis: Verwenden Sie unbedingt Bänke oder Stühle, auf denen sich Kinder darunter bewegen können.)
3. Erstellen Sie mit Bürgersteigskreide eine mäanderförmige Linie auf dem Boden, indem Sie den verfügbaren Platz nutzen. Erstellen Sie für den Innenbereich einen Pfad, indem Sie Springseile in Konfigurationen auf dem Boden platzieren.

Bewegung: 1. In die Kegel hinein- und herauskriechen => 2. Über die Bank / den Stuhl (die Stühle) treten => 3. Von Seite zu Seite über die Leine springen (Beine halb wechseln) => 4. März rückwärts zum Startlinie

Geräte wie Agility-Leitern, Schwebebalken, BOSU®-Bälle, Hürden und hohe Boxen können ebenfalls verwendet werden, um noch dynamischere Herausforderungen zu schaffen. Das Hinzufügen von Geräten, die getragen, zurückgeworfen, getropft oder geworfen und gefangen werden müssen, kann die Neuheit und Herausforderung der verschiedenen Stationen erhöhen. Zum Beispiel könnte ein Kind beim Hüpfen eines Balls in die Kegel hinein und aus ihnen heraus springen. Stellen Sie vor dem Hinzufügen von Geräten zu Hindernisparcours sicher, dass genügend Geräte verfügbar sind, damit das Warten auf Ausrüstung nicht zur Ablenkung wird.

Das Erstellen von Hindernisparcours, mit denen Kinder ihre Fitness und ihre körperliche Kompetenz verbessern können, kann sowohl einfach als auch unterhaltsam sein. Betrachten Sie die „Hindernisse“, zu denen Sie möglicherweise Zugang haben, und beginnen Sie, Ihre Kinder dazu zu bewegen, sich noch heute zu bewegen.

Es ist nie zu spät zu lernen und Ihr Kundenangebot zu erweitern! Schauen Sie sich andere ACE-Zertifizierungen oder ACE-Spezialistenprogramme an, z. B. das Fitnessernährungsspezialistenprogramm.

.

Inspiriert von ACE

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Verbessert Gesundheitscoaching das Wohlbefinden der Kunden?  Was die Forschung sagt

Verbessert Gesundheitscoaching das Wohlbefinden der Kunden? Was die Forschung sagt

Zertifizierte Gesundheits- und Wellness-Coaches sind erfahrene Gesundheitsberater, die evidenzbasierte Methoden anwenden, um die Gesundheit und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?