Warum ist eine gute Ernährung und körperliche Fitness für eine gute Gesundheit von entscheidender Bedeutung?

Gesunde Ernährung für den High School Wrestler

Irgendwann erleben die meisten High-School-Wrestler den Stress, ein bestimmtes Körpergewicht machen zu müssen, um einen Platz im Team für einen bevorstehenden Wettbewerb zu besetzen. Eine Diät muss während der Woche mit den üblichen mentalen Belastungen der Schule, den fälligen Projekten, dem Lernen für Tests, dem sozialen Leben usw. in Einklang gebracht werden. Mangelndes Know-how, schlechte Ratschläge durch Coaching der alten Schule und der Stress der bevorstehenden Frist führen häufig dazu, dass Wrestler zu viel werden trainieren, während sie hungern, um in letzter Minute Gewicht zu gewinnen. Während einige Athleten scheinbar damit durchkommen können, verlieren viele einen Leistungsvorteil aufgrund zahlreicher Probleme, die mit diesen Methoden verbunden sind und häufig als Schwäche und / oder Lethargie aufgrund von Dehydration, übermäßigem Training oder unzureichender Wiederauffüllung angesehen werden. Während dieser Artikel nicht die besten Möglichkeiten zur Gewichtsreduzierung für ein Wrestling-Turnier beschreibt, enthält er viele fundierte Ernährungsempfehlungen, die sowohl innerhalb als auch außerhalb der Saison auf Ihre Methoden angewendet werden sollten.

Achten Sie vier bis sechs Wochen vor Beginn der Wrestlingsaison auf Ihr Körpergewicht. Finden Sie Ihren Wrestling-Trainer heraus, um eine vorläufige Liste der Athleten zu erhalten, die er im Sinn hat, um mit welchen Gewichtsklassen für das Team zu ringen. Tun Sie dies, um herauszufinden, welche Plätze verfügbar sind, und um herauszufinden, welche Gewichtsklasse Sie erreichen möchten. Lassen Sie als Nächstes eine Körperfettmessung durchführen, um Ihre Muskelmasse und Ihren Körperfettanteil zu bestimmen, damit Sie Ihr Ernährungsprogramm richtig planen können. Die Wichtigkeit dabei ist, dass Sie all diese 4-6 Wochen vor der Saison machen, damit Sie genügend Zeit haben, früh genug mit einer Diät zu beginnen, um drastische Gewichtsreduktionen in letzter Minute zu vermeiden. Last-Minute-Gewichtsreduzierungen von mehr als 5 bis 6 Pfund. Sie belasten Ihr System, können Ihre Leistung auf der Matte beeinträchtigen und in einigen Fällen sogar gefährlich sein.

Während dies im Wrestling üblich ist, ist der Autor dieses Artikels kein Befürworter der traditionellen Methoden zur Gewichtsreduzierung. Die Strategie besteht darin, so viel Gewicht wie möglich zu verlieren, um leicht zu wiegen und die Gewichtsklasse kaum zu erreichen, und dann schnell mit Nahrungsmitteln und Flüssigkeiten aufzufüllen, um so viel Gewicht wie möglich zuzunehmen, um der größte Athlet in der Klasse zu sein. Einige Athleten scheinen kein Problem damit zu haben, sich mehrere Tage lang zu verhungern, während sie ihre Trainingsbelastung erhöhen, um ein paar Pfund abzunehmen. Dies ist zwar eine gängige Praxis und hat sich in Grenzen als allgemein sicher erwiesen, ist aber dennoch ein riskantes Verfahren. Das Risiko besteht in der Möglichkeit einer schleppenden Leistung und / oder Schwäche durch den Verlust zu vieler Elektrolyte oder wertvoller Muskelmasse. Obwohl Wrestler im Vergleich zu allen anderen Athleten den höchsten GPP (allgemeine körperliche Bereitschaft, ein Maß für die allgemeine Konditionierung) haben, kann eine Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei deutlich geringerer Aufnahme von Kalorien und Wasser schnell zu Übertraining führen.

Abhängig von der Schwere der Gewichtsreduktion kann die vollständige Wiederauffüllung länger als nur ein paar Stunden oder einen Tag dauern, obwohl sich der Athlet „besser fühlt“. Athleten, die zahlreiche Gewichtsreduktionen erlebt haben, werden in diesem Prozess geschickter und können ihr Zielgewicht mit weniger Stress eingeben. Neue Wrestler sind jedoch einem höheren Risiko von Übertraining oder Dehydration ausgesetzt, da sie mit dem Prozess nicht vertraut sind und ihren Körper noch nicht gut genug kennen. Sobald Sie Gewicht gemacht haben, ist die beste Politik, innerhalb von 4 bis 5 Pfund zu bleiben. von Ihrem Wettbewerbsgewicht, so dass Gewichtsreduzierungen im Rahmen des Zumutbaren und nicht zu anstrengend sind. Der wichtigste Ernährungspunkt, den Sie bei der Gewichtserhaltung und insbesondere beim Abnehmen beachten sollten, ist die richtige Menge an Protein. Dies bewahrt die Muskelmasse des Körpers beim Abnehmen und verhindert den Stoffwechselschaden, der auftritt, wenn der Muskel durch einen zu drastischen Schnitt verloren geht.

Das Essen der richtigen Menge Protein während des Trainings und das Abnehmen helfen Ihnen nicht nur, den Muskel zu halten, den Sie haben, sondern auch, dem Übertraining entgegenzuwirken. Die absolute Mindestmenge an Protein, die ein Athlet essen sollte, beträgt 1 Gramm pro Pfund fettfreier Körpermasse. Ihre magere Körpermasse wird aus einer Körperfettmessung bestimmt. Bei starker Kalorieneinschränkung (wie beim Abnehmen) und mehr Bewegung ist 1 Gramm Protein pro Pfund fettfreier Körpermasse + 10-20 Gramm besser geeignet. Wenn die Kohlenhydrate während einer Gewichtsreduktion verringert werden, ist es wichtig, dass der Körper zusätzliches Nahrungsprotein verwendet, anstatt sein Muskelgewebe zur Energiegewinnung zu verbrennen. Zum Beispiel sollte ein 150 Pfund schwerer Athlet mit einer mageren Körpermasse von 138 150 Gramm Protein / Tag essen, während er Gewicht reduziert. Der praktikabelste Weg ist, 5 Mahlzeiten / Tag mit mindestens 30 Gramm Protein / Mahlzeit zu essen. Während diese Formel zum Essen der richtigen Menge an Protein einer der Schlüssel ist, um Ihre Kraft durch eine Gewichtsreduktion zu erhalten, ist es auch klug, die Proteinaufnahme während der gesamten Saison mindestens so hoch zu halten. Auf diese Weise können Sie härter und häufiger trainieren, ohne so leicht zu übertrainieren.

Vermeiden Sie während der Wrestlingsaison harte Gewichtsreduktionen, indem Sie Ihr Körpergewicht innerhalb von 4 bis 5 Pfund halten. Ihres Wettbewerbsgewichts. Um die beste Leistung zu erzielen, füttern Sie Ihren Körper wie eine fein abgestimmte Maschine und essen Sie fettarme / magere Lebensmittel, die aus der richtigen Menge magerem Fleisch (für die Muskelgesundheit), sauberen Kohlenhydraten (für Kraftstoff / Energie) und viel grünem Gemüse (für Vitamine) bestehen ). Während der Saison sollten Sie die Kohlenhydrate im Abendessen kontrollieren / begrenzen, um das Körpergewicht unter Kontrolle zu halten. Neben nahrhaften Lebensmitteln sind auch organische Multivitamin- / Mineralstoff- und essentielle Fettzusätze wichtig, um sicherzustellen, dass keine Nährstoffe in der Ernährung fehlen. Angesichts der Menge an Schwitzen, die die meisten Wrestler regelmäßig machen, müssen sie reichlich Wasser nach unten drücken, um den ständigen Kampf gegen Dehydration zu führen. Vermeiden Sie Fast Food um jeden Preis während und vor der Wrestlingsaison. Diese Lebensmittel sind mit Salz, Fett und unausgeglichenen Nährstoffen beladen, was zu einer schleppenden Störung Ihres fein abgestimmten Motors führt. Viele Fastfoods und verarbeitete Snacks werden sogar Nährstoffe aus dem Körper auslaugen, Sie berauben und Sie schwächer und langsamer machen.

Eines ist sicher, der Athlet, der fast dehydriert und mit nichts als Junk Food versorgt ist, wird langsamer, schwächer und schneller Gas geben – ein einfacher Kill für jeden Gegner, der auf seine Ernährung angewiesen ist. Essen Sie sowohl vor als auch während der Wrestlingsaison sauber und Sie werden von Ihrer Leistung auf der Matte begeistert sein. Wenn Sie die richtige Menge Protein essen, bleiben Sie bei jeder Gewichtsreduktion stark und erholen sich sogar besser, sodass Sie für die nächste Sitzung schärfer sind. Wenn Sie auf Ihre Wasseraufnahme und Ernährung achten, bleibt Ihre Maschine auf höchstem Niveau und muss ernst genommen werden. Das Üben gesunder Ernährungsmethoden vor Beginn der Saison bietet Ihnen mehr Optionen für Gewichtsklassen und reduziert den Stress durch mühsame Gewichtsreduzierungen.

Inspiriert von Dan Levesque

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

So erreichen Sie Ihre Fitnessziele mit Leichtigkeit

Ist das Ei ein gesundes Lebensmittel? Finde die Wahrheit heraus!

Vor einigen Jahren wurde angenommen, dass Eier der Schuldige bei der Produktion von Arterien sind, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?