Allgemein

Gin Up Neue und aufregende Möglichkeiten, diese Spirituose zu genießen, so ein Cocktail-Experte

Gin ist mehr als nur der klassische Gin Tonic, obwohl ein guter G&T nie schlecht ist, wenn das Wochenende kommt.

Der beruhigende Geist ist einer der kalorienärmste getränke Sie genießen können, da ein einfaches G & T (2 Unzen Gin, 4 Unzen Diät-Tonikum) nur 128 Kalorien enthalten kann.

Aber wenn Sie in den Sommermonaten nach anderen Gin-Alternativen suchen, gibt es laut Gin eine große Auswahl Rob Aspaas, Direktor der Cocktailabteilung von Tommy Bahama Restaurants, wer sagt, dass Gin, der vor Jahrhunderten als Kräutermedizin hergestellt wurde, in Bars und Restaurants wieder auflebt, teilweise wegen der Vielfalt der Aromen, die Marken ihm jetzt einflößen.

Marken wie Hendricks viele gesündere Aromen wie Gurke hinzugefügt. Es ist ziemlich gut und kalorienarm“, sagt Aspaas. „Jetzt reden wir über gesunde Zutaten.“

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie Ihr Gin-Spiel aufpeppen sollen? Aspaas gibt einige Tipps, wie Gin am besten genutzt werden kann. Er hat auch ein Paar hinzugefügt Von Tommy Bahama zugelassene Restaurants Spitzengetränke, die Sie zu Hause oder in der Stadt probieren können.

„In Bezug auf die Mixologie befinden wir uns in einer Zeit, in der es wirklich Spaß macht, mit Gin herumzuspielen“, sagt Aspaas. „Wie weit ist es gekommen? Die Leute denken automatisch an Gin Tonic, aber Gin ist kalorienarm und mit seinen bitteren Noten könnte er sogar alleine ein tolles Getränk ergeben.“

Um mit einem Gin-Gelage zu beginnen, gibt Aspaas einige Tipps für die besten Möglichkeiten, einen guten Gin-Cocktail zu genießen. Er hat auch ein paar Top-Getränke hinzugefügt, die Sie zu Hause oder unterwegs in der Stadt probieren können.

Verschiedene Gin-Marken auf einem Barwagen
Foto von Connor Home auf Unsplash

HOL DIR DEN GUTEN GIN

Um es klar auszudrücken: Einer der großen Fehler, die Menschen bei der Herstellung eines guten Gin Tonics machen, ist die Verwendung schlechter Zutaten. Das Verhältnis für die Herstellung eines Gin Tonic ist ziemlich einfach – ein Teil Gin und ein Teil Tonic. Aber es gibt schlechte Gins, die Sie in Bars finden werden. Wenn Sie also ausgehen, geben Sie sich für die guten Sachen ein. Fragen Sie den Barkeeper, welche guten Gins er hat und was er empfehlen würde. Das Gleiche gilt, wenn Sie vorhaben, zu Hause zu Hause zu genießen. Es ist immer ratsam, ein paar Euro mehr für einen hochwertigen Gin auszugeben. Sie werden es nicht bereuen.

Noch ein Tipp, wenn Sie unterwegs sind: Wenn Sie einen Barkeeper sehen, der Tonic aus einer Barpistole einschenkt, halten Sie sich fern, das schmeckt nicht. Fragen Sie stattdessen nach einem guten abgefüllten Tonic, auch für zu Hause. Mir, Q-Mischer und Fieberbaum sind die beiden Spitzenreiter für die besten Stärkungsmittel. Sie haben ihre Flaggschiff-Aromen und sind auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Wenn Sie diese also zu Hause zusammen mit einem guten Gin verwenden, können Sie loslegen.

MISCHEN SIE JEDE FRUCHT ODER AROMA MIT GIN

Sie finden wirklich, was Ihnen an Ihrem Gin gefällt, entweder durch gute Recherche oder einfach durch Ausprobieren. Wenn Sie zu Hause sind, finden Sie vielleicht eine Anwendung für Orangenschalen, wie in einem Negroni. Ich werde tatsächlich eine Fackel an die Orange halten, um diese verbrannten Zitrusnoten herauszuholen. Für einen Gin Tonic war ich süchtig nach Aromen wie Himbeeren, rosa Pfefferkörnern, Wacholderbeeren.

Aber als Faustregel sollten Sie Limette in Getränken verwenden, die etwas weicher sind, aber eine zitronige Anwendung haben – Sie werden es viel mehr wie Rumgetränke und Tikigetränke sehen.

Zitrone ist ein bisschen heller, ein bisschen schärfer, aber auf eine gute Art und Weise. Klassisch sieht man also viel mehr Limette wie beim Gin Tonic, aber bei einem Drink wie einem Ambrosia Fizz (siehe unten) möchte ich es aufhellen, um mit den bitteren Noten von Aperol und Holunderblüte und der Zitrone mit dem zu gehen Prosecco hellt es wirklich auf. Also viel Spaß damit. Es gibt wirklich keine falschen Antworten.

GEHEN SIE „LEICHT“, WENN SIE ES MIT ESSEN KOMBINIEREN

Die gute Nachricht über Gin ist, dass er sehr leicht ist, also eignet er sich eher für die leichtere Kost. Ein wenig Gin, vielleicht mit einem guten Wermut und Soda, verströmt dieses botanische, kräuterige, gurkenartige Aroma, das ihn großartig zu einem Salat macht. Schmeckt auch super zu gebratenem Fisch. Eine weitere tolle Kombination ist Sushi. Wir sehen immer mehr Sake- und Gin-Anwendungen in Cocktails an Sushi-Lokalen, was ich wunderbar finde. Guter Sake ist großartig, aber einen guten Gin zu dieser Party mitzubringen, macht es wirklich schön.

Barkeeper und Mixologe machen einen Gin-Cocktail
Foto von Bjarne Vijfvinkel auf Unsplash

ABENTEUERLUSTIG SEIN

Ich denke, ich denke, die Cocktailwelt holt endlich die Lebensmittelwelt ein. Vor zehn Jahren konnte man auf YouTube lernen, wie man ein tolles Steak oder Wolfsbarsch zubereitet. Jetzt können Sie in den sozialen Medien nach den neuesten Rezepten für Gin-Cocktails suchen. Also für Gin-Trinker da draußen, oder sogar Leute, die skeptisch sind, dass Gin vor 20 Jahren wie Tannenzapfen schmeckte, tauchen Sie ein und haben Sie Spaß damit. Gehen Sie in ein paar coole Bars und fragen Sie sie einfach, welche Art von Gin-Zeug Sie mögen. Die Gin-Cocktail-Karte wird erweitert, weil sie einen heißen Moment hat. Gehen Sie in die richtige Bar oder das richtige Restaurant oder sogar auf die Instagram-Seite, Sie werden ein paar lustige Riffs auf Gin bekommen.

REPARIEREN SIE SICH, BEVOR SIE SICH SELBST ZERSTÖREN

Für mich ist es die Rule of One, die immer noch am besten funktioniert. Trinken Sie etwas, dann ein Glas Wasser. Holen Sie sich noch einen Drink, dann noch ein Glas Wasser. Es gibt alle möglichen Dinge zu tun, wenn der Schaden bereits angerichtet ist, wie Tylenol und andere Heilmittel da draußen, aber wenn Sie beim Trinken hydratisiert bleiben – und in Maßen trinken, wird es Ihnen gut gehen.

Sommer-Gin-Cocktail-Rezepte (mit freundlicher Genehmigung von Tommy Bahama Restaurants)

Tommy G&T Gin Drink Rezept mit frischen Früchten und Eis
Mit freundlicher Genehmigung von Tommy Bahama Restaurant

Tommy G&T: Macht 1 Getränk

Zutaten:

  • 1 dünnes Gurkenrad
  • 1 frische Himbeere
  • 1 Zitronenschale
  • 5 Wacholderbeeren oder rosa Pfefferkörner 2 oz. Tommy Bahama Island Gin
  • 5–7 oz. Tonic-Wasser
  • Prise Grapefruitbitter
  • Essbare Blume, zum Garnieren (optional)

Vorbereitung: Zitronenschale, Gurke, Himbeere und Wacholderbeeren in ein Weinglas geben. Füllen Sie das Glas mit Eis. Fügen Sie den Gin hinzu, dann das Tonic Water und gießen Sie beides an der Innenwand des Glases hinunter. Fügen Sie die Bitter hinzu und rühren Sie sie ein- oder zweimal vorsichtig um. Mit der Blüte garnieren.

Ambrosia Fizz Gin Rezept vom Tommy Bahama Restaurant & Bar
Mit freundlicher Genehmigung von Tommy Bahama Restaurant

Ambrosia Fizz: Macht 1 Getränk

Zutaten:

  • 1 1/2 oz. Hendricks Orbium
  • 1/2 Unze. Einfacher Syrup
  • 1/2 Unze. Zitronensaft
  • 1/2 Unze. St. Germain
  • 1/2 Unze. Aperol
  • 3 Unzen. Prosecco

Vorbereitung: Alle Zutaten außer Prosecco und Aperol in ein Rührglas geben. Mit Eis shaken und in ein Coupe-Glas abseihen. Mit Prosecco auffüllen, dann Aperol in die Mitte des Glases gießen

.

Quelle: muscleandfitness

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"