Fitness

GymCon bringt die Fitnessstudio-Welt zusammen

Die Fitnessbranche ist seit langem ein Ort, an dem Leidenschaft zusammenkommt, aber die Geschäftsstrategie greift oft zu kurz. Um als Fitnessstudio-Besitzer erfolgreich zu sein, bedarf es mehr als nur eines Verständnisses von Sätzen, Wiederholungen und Geräten, es erfordert ein weitaus tieferes Verständnis dafür, wie man Mitglieder einbezieht und gleichzeitig einen Mehrwert bietet. Um die Fitnessstudio-Community zu vereinen, wurde eine neue Veranstaltung namens GymCon ins Leben gerufen, und die Aufregung steigt bereits.

Die GymCon 2023 ist eine dreitägige Veranstaltung, die Fitness-Insider, Geschäftsexperten, Prominente und Studiobesitzer aus aller Welt zusammenbringt, um wichtige Erfolgsstrategien auszutauschen. Die Veranstaltung findet vom 4. bis 6. Mai in Orlando, Florida, statt und wird von Gym Launch organisiert, einer angesehenen Organisation, die Studiobesitzern dabei hilft, ihr Potenzial durch Remote-Coaching zu maximieren. Ihr CEO, Cale Owen, hält dies für eine bemerkenswerte Gelegenheit, die sich zu einem sehr wichtigen Zeitpunkt bietet.

„Dies wird unabhängigen Studiobesitzern und Franchisenehmern helfen, genau zu lernen, wie man in drei Tagen ein Fitnessstudio im Wert von einer Million Dollar oder mehr baut“, sagte Owen, der aus erster Hand darüber sprechen wird. Der ehemalige Baseballspieler wechselte in die Fitnessbranche und eröffnete schließlich ein eigenes in St. Augustine, Florida. Nach zwei erfolgreichen Jahren entdeckte Owen Gym Launch und arbeitete sich bis zu seiner jetzigen Position als CEO hoch.

„Ich habe 2017 als Klient angefangen und sie haben den Verlauf des Fitnessstudios und den Verlauf meines Lebens verändert. Ich bin 2018 als Verkäufer im unteren Preissegment eingestiegen“, erinnert er sich. „Meine Frau war auch im Fitnessstudio, also konnte sie es Tag für Tag leiten, und ich war voll dabei, den Besitzern des Fitnessstudios zu helfen.“

Siehe auch  Die Wahrheit über OrangeTheory Workouts

Zwischen Owens persönlicher Erfahrung als Studiobesitzer und seiner Arbeit mit Gym Launch sind seine Fingerabdrücke in vielen erfolgreichen unabhängigen und Franchise-Fitnessstudios zu sehen. Ein Fehler, den er anderen hilft zu vermeiden, besteht darin, auf das Konzept hereinzufallen, dass „wenn ich es baue, sie kommen werden“. Es kann eine schlechte Strategie sein, es nur auf der Grundlage einer Leidenschaft für Fitness zu tun, und Owen weiß das aus erster Hand.

„Das ist die größte Lüge der Branche. Es gibt Leute wie mich und andere, die die Ignoranzsteuer bereits bezahlt haben. Gym Launch kann die Abkürzungen und Anleitungen bieten, um all die Schmerzen und Leiden zu umgehen, die viele Fitnessstudio-Besitzer durchgemacht haben, um ihre Träume zu verwirklichen.“

Trotz des Erfolgs, den er in den zwei Jahren, seit er das Ruder übernommen hat, gesehen hat, sah er das Potenzial, noch mehr Menschen zu erreichen und eine größere Wirkung zu erzielen. Damit war das Konzept für GymCon geboren.

„Wir möchten den Menschen in drei Tagen die Möglichkeit geben, genau zu wissen, was sie in ihrem Unternehmen tun müssen und wie sie es tun müssen, damit sie weitermachen und das Fitnessstudio ihrer Träume bauen können.“

GymCon ist ihre erste, die für die Öffentlichkeit organisiert wurde. Der erste Tag konzentriert sich auf Akquisitionen, Verkäufe und Markenbildung. Am zweiten Tag liegt der Schwerpunkt auf Betrieb und Teambuilding. Am dritten Tag geht es darum, wie Sie Ihren Entwurf zusammenstellen und die Informationen anwenden, um ein erfolgreiches Fitnessstudio aufzubauen.

Owen und sein Team haben eine All-Star-Gruppe von Rednern zusammengestellt, um ihr Fachwissen zu teilen, darunter Olympiasieger Flex Lewis, MLB-Legende Alex Rodriguez, die Gründer von Gym Launch, Alex und Leila Hormozi, Vizepräsidentin von Gym Launch, Maggie Owen, Jason Phillips vom Nutritional Coaching Institute, Herausgeber Mike Easter und Olympia-Präsident Dan Solomon.

Siehe auch  Die besten Arnold Classic Champions aller Zeiten

Solomon hat sich kürzlich Owen in seinem „Gym Lords“-Podcast angeschlossen und erzählt, warum er der Meinung ist, dass dies eine so wertvolle Gelegenheit sowohl für Studiobesitzer als auch für diejenigen in der Muskelaufbau-Community ist.

„Ich war so froh, als ich von GymLaunch und GymCon hörte. Ich war aufgeregt, weil ich mit meinem Team über die Trennung gesprochen habe, die zwischen dem, was wir tun, und der Fitnessstudio-Welt besteht. Seien wir ehrlich, in der Fitnessstudiowelt dreht sich alles um“, sagte Solomon. „Die Fitnessstudiowelt ist die zentrale Schlagader der gesamten Fitnessbranche.“

In Bezug auf die GymCon2023 teilte Owen mit, dass er an Konferenzen teilgenommen hat, die viel „Theorie und Flusen“ beinhalteten. Er sieht das Ziel der GymCon darin, den Teilnehmern zu helfen, viel mehr Wert aus der Erfahrung zu ziehen, damit sie greifbare Ergebnisse sehen und das Gelernte anwenden können.

„Unser Ziel ist es, alles zu vereinfachen, Studiobesitzern das zu geben, was sie wissen müssen, damit sie genau wissen, was zu tun ist. Niemand wird diese Konferenz mit Fragen darüber verlassen, was zu tun ist, um erfolgreich zu sein. Sie werden weggehen und genau wissen, was zu tun ist, und sie werden in der Lage sein, hinauszugehen und es zu tun.“

Weitere Informationen zur GymCon und um Tickets zu sichern, finden Sie unter www.GymCon.com/Orlando-2023 und folgen @gymlaunch auf Instagram.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"