HIIT Cardio Versus Fartlek Training

Hilfreiche Vorsichtsmaßnahmen für Ihre Sicherheit beim Cardio-Kickboxen

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum eine Person Kickboxen als ihr bevorzugtes Trainingsprogramm wählen würde. Während Cardio-Kickboxen nicht in die gleiche Kategorie wie der eigentliche Kickbox-Unterricht eingeordnet werden würde, der sich mehr auf Selbstverteidigungs- und Kampfsportbewegungen und -techniken konzentriert, sind es die gleichen grundlegenden Elemente, die Kickboxen zu einer ausgezeichneten Wahl für die Selbsterhaltung machen, was Cardio-Kickboxen so sehr macht effektiv für die Aufrechterhaltung eines gesunden und fitten Körpers.

Cardio-Kickboxen birgt jedoch einige Verletzungsrisiken, aber nicht mehr als das, was andere Vollkontaktsportarten bieten. Diese Risiken werden jedoch durch einige einfache Vorsichtsmaßnahmen, die Ihre Sicherheit gewährleisten können, erheblich verringert. Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahmen kennen, können Sie das Kickboxen schneller erlernen und Ihre Fitness effektiver entwickeln. Viele dieser Sicherheitsvorkehrungen werden auch bei anderen Vollkontaktsportarten wie Ringen, Basketball und Fußball angewendet.

• Dehnen Sie Ihren Körper und wärmen Sie ihn auf, bevor Sie sich einem Kickbox-Trainingsprogramm unterziehen. Dies wird Ihnen helfen, Belastungen und andere Schmerzen beim Kickboxen zu vermeiden. Leichtes Aerobic und leichtes Laufbandtraining helfen Ihnen beim Aufwärmen, während Sie sich mit Bücken und Dehnen im Sitzen auf das intensive Training vorbereiten, das vor Ihnen liegt.

• Bereiten Sie Ihre Ausrüstung vor. Sie benötigen locker sitzende Kleidung, damit Sie sich frei bewegen können. Achten Sie jedoch darauf, dass sie nicht zu leicht sind, damit sie leicht reißen, oder nicht zu locker sind, damit sie leicht herunterfallen können. Wenn du auf einem harten Boden wie Beton trainierst, solltest du nicht barfuß kickboxen. Gute Kickbox-Schuhe helfen, die Stöße beim Springen und Treten zu absorbieren und verhindern auch, dass Sie ausrutschen und hart fallen.

• Beginnen Sie langsam, besonders für Anfänger, überfordern Sie sich nicht, indem Sie zu hohe Sprünge machen oder zu viel Kraft auf Ihre Tritte geben. Sie könnten einen Muskel ziehen und sich verletzen. Erlauben Sie Ihrem Körper, sich an die kraftvollen Bewegungen zu gewöhnen, die Sie ausführen werden. Geben Sie sich die Chance, sich an die Übungen zu gewöhnen, die Sie ausführen werden, und lassen Sie Ihren Körper sich anpassen, seien Sie nicht überaggressiv.

• Es ist normal, dass Sie sich beim Cardio-Kickboxen müde fühlen, dies passiert bei jedem Trainingsprogramm, aber überanstrengen Sie sich nicht und bringen Sie Ihren Körper an die Belastungsgrenze, lernen Sie zu erkennen, wann Ihr Körper genug hat und lassen Sie ihn ruhen. Versuchen Sie nicht, mit denen mitzuhalten, die bereits auf einem fortgeschrittenen Niveau sind, erlauben Sie sich, Ihre Routine schrittweise zu intensivieren und seien Sie nicht abrupt mit den Veränderungen.

• Gönnen Sie Ihrem Körper nach einem intensiven Training Entspannung und Ruhe, trinken Sie viel, damit Sie nicht dehydrieren.

• Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kickbox-Training, seien Sie gut ausbalanciert und koordiniert Ihre Fähigkeiten, damit Sie nicht hinfallen und sich verletzen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Bereich, an dem Sie arbeiten, frei von Schmutz oder Hindernissen ist, da diese beim Betreten dazu führen können, dass Sie das Gleichgewicht verlieren.

• Kennen Sie auch die Warnzeichen Ihres Körpers, wenn Sie sich zu müde oder gestresst fühlen oder Schmerzen haben, zögern Sie nicht, Ihren Körper auszuruhen oder einen Arzt aufzusuchen, dies sind nicht die Filme, in denen der Held neigt sich überanstrengen und trotzdem gewinnen.

Inspiriert von Imanuel Mansoor S

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Sollten Sie vor oder nach dem Krafttraining Cardio-Training machen?

Halten Sie Ihr Herz auf natürliche Weise gesund mit Cardio EZ

Cardio-EZ Cardio EZ ist ein orales Chelatpräparat, das 1997 von Dr. Donsbach entwickelt wurde. Es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.