Muskelaufbau

Ist ein Gewichtheben-Spotter für signifikantes Muskelwachstum notwendig?

Eines der wichtigsten Bodybuilding-Konzepte für maximalen Muskelaufbau ist das Muskelversagen, bei dem ein Bodybuilder eine bestimmte Krafttrainingsübung bis zu dem Punkt ausführt, an dem keine weiteren Wiederholungen mehr möglich sind, und dies erfordert eine Form des Erkennens mehrerer Übungen, insbesondere derjenigen, die Brust und Brust betreffen Beine, so viele entscheiden sich dafür, die Hilfe eines Krafttrainingspartners in Anspruch zu nehmen, damit sie immer einen Sicherheitsmechanismus zum Schutz vor Verletzungen haben.

Sogar Bodybuilder, die es sonst vorziehen, Bodybuilding-Trainingseinheiten alleine durchzuführen, entscheiden sich dafür, einen Partner zu finden, der sich speziell schützt, wenn sie bei bestimmten Krafttrainingsübungen zum Scheitern kommen, und diejenigen, die für einen solchen Zweck keinen Begleiter finden können, werden bald einem Fitnessstudio beitreten und andere unterbrechen beschäftigte Gewichtheber einen Platz während bestimmter Sätze anzubieten, was nicht nur frustrierend für jeden Bodybuilder ist, der ein Training ohne Ablenkung absolvieren möchte, sondern in Wirklichkeit ist es je nach Art des Fitnessstudios nicht immer einfach, einen solchen Spotter zu finden. Obwohl es einige Bodybuilder gibt, die vertrauenswürdige Krafttrainingspartner finden können, die sie bei jedem Training begleiten, sind die Chancen viel größer, dass sich dies als unmöglich erweisen wird und entweder die Random-Spotter-Technik (Verschiedene Mitglieder des Fitnessstudios um Hilfe bitten) übrig bleibt, was, wie bereits erwähnt, recht ist unhöflich und ablenkend für andere ist oder ausschließlich den Einsatz von Maschinen erfordert, was natürlich die Notwendigkeit des gesamten Spottings verhindert.

Aber was ist, wenn ein Bodybuilder bei Trainingsübungen wie dem Schulterdrücken mit freien Gewichten trainieren möchte und diese spezifischen Gewichtstrainingsbewegungen alleine ausführen möchte, ohne die Hilfe eines Partners? Dies ist leicht durch die Verwendung eines Power Racks möglich, bei dem zwei Balken die Positionierung an verschiedenen Stellen ermöglichen, um einen Bodybuilder davor zu schützen, während seiner Trainingseinheit unter einem schweren Gewicht eingeklemmt zu werden. Da ein Power Rack über einstellbare Spotting-Stangen verfügt, ist das Gerät nicht nur für Oberkörper-Gewichtstrainingsübungen wie Schulterdrücken nützlich, sondern auch für Wadenheben und Kniebeugen, Unterkörperbewegungen, die viele gerne mit einer Hantel mit freien Gewichten ausführen würden gegen Maschinen.

Einige entscheiden sich für ein Squat Rack anstelle eines Power Racks, und dies ist ein schwerwiegender Fehler, da die von einem Power Rack angebotenen Spotting Beams speziell als Schutzmechanismus dienen, falls ein Bodybuilder während einer Kniebeuge die Kontrolle über die Langhantel verliert Rack erlaubt dieses erhöhte Schutzniveau nicht. Mit einem Power Rack ist das Spotting ohne die Hilfe eines Partners leicht machbar, da Sie die Stange zu Beginn der Übung auf einen kleinen Satz Stifte stellen können und die großen, langen Spotting-Balken niedriger positioniert sind, um bei jedem Gewichtheben einen vollständigen Schutz zu gewährleisten einstellen. Viele Fitnessstudios bieten Power Racks an, obwohl einige vielleicht nur in eines investieren, und Bodybuilder, die den Wert dieses speziellen Trainingsgeräts verstehen, werden das Gerät schnell monopolisieren, was von denen verlangt, die auch Vorteile suchen, entweder „einzuarbeiten“ (was extrem ist unpraktisch, es sei denn, beide Bodybuilder verwenden identische Trainingsübungen und Gewichte, was fast nie vorkommen wird), oder warten Sie, bis das Power Rack nicht mehr besetzt ist, was verschwenderisch ist, wenn Sie einen Zeitplan haben (und andere Sie dann bitten könnten, „einzuarbeiten “ sowie!). Wenn Sie also zu Hause ausreichend Platz haben, ist der Kauf eines Power Racks für Ihren Keller oder Heimtrainingsraum eine hervorragende Alternative, da die Verwendung eines Power Racks zusammen mit einer Trainingsbank, einer Langhantel, zwei Kurzhantelmanschetten und Hantelscheiben einen dramatischen Muskelaufbau ermöglicht ist allein zu Hause möglich, da Sie bei allen Krafttrainingsübungen sicher ein Muskelversagen erreichen, ohne dass ein Spotter erforderlich ist.

Das andere Problem beim Versuch, einen Krafttrainingspartner zu finden, den man beim schweren Bankdrücken und anderen ähnlichen Trainingsübungen erkennen kann, ist, dass es durchaus möglich ist, selbst als Beobachter unter einem Gewicht gefangen zu werden, es sei denn, Sie trainieren mit einer Armee von zahlreichen extrem starken Bodybuildern beobachtet, da das Erreichen des Scheiterns per Definition erfordert, dass Sie nicht mehr die Energie aufbringen können, um eine Wiederholung zu vollenden, und für jeden Spotter ist es extrem gefährlich und schwierig, aus einer stehenden Position totes Gewicht zu heben, bis zu dem Punkt, an dem der Spotter kann Ihnen möglicherweise nicht helfen, nicht unter einer Langhantel stecken zu bleiben, wenn Ihre Energiereserven während eines Trainingssatzes abnehmen. Bei einem Power Rack ist dies jedoch kein Problem, da Sie die Spotting Beams an einer Stelle einstellen, an der die Langhantel Sie nicht darunter einklemmen kann, unabhängig davon, wie monströs ein Gewicht Sie für Ihre Bodybuilding-Trainingseinheit verwenden, so meine ich empfehlen, auch wenn Sie mit einem vertrauensvollen und sehr starken Partner trainieren, bei allen Pressing-Übungen immer auf ein Power Rack zum Spotting zu setzen, um so für hohe Sicherheit und maximale Intensität zu sorgen, ohne unnötig ein schweres und gefährliches Missgeschick zu riskieren.

Inspiriert von Francesco A. Castano

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"