Trends & Promis

Kayla Itsines ist mit ihrem zweiten Kind schwanger – ihrem ersten mit Verlobter Jae Woodroffe

Kayla Itsines ist mit ihrem zweiten Kind schwanger, kann Shape exklusiv berichten. Nur eine Woche nach Bekanntgabe ihrer Verlobung mit Jae Woodroffe teilt die Fitness-Influencerin und Mitbegründerin der Fitness-App Sweat jetzt mit, dass sie wieder schwanger ist.

„Ich bin so aufgeregt, wieder schwanger zu sein und kann es kaum erwarten, dieses nächste Kapitel mit Jae, Arna und unserem Kleinen auf dem Weg zu beginnen“, sagt Itsines, die eine Tochter namens Arna mit ihrem Ex-Verlobten Tobi Pearce teilt, gegenüber Shape. „Jae ist so großartig mit Arna und seinen Nichten und Neffen, also weiß ich, dass er einen unglaublichen Vater abgeben wird. Wir hatten beide das Glück, mit jeweils einer Schwester aufzuwachsen, also freue ich mich, dass Arna einen kleinen Bruder hat oder Schwester und erlebe diese so besondere Geschwisterbeziehung.“

Mit freundlicher Genehmigung von Kayla Itsines

Die Personal Trainerin hat bereits Pläne, im September neue vorgeburtliche Workouts auf den Markt zu bringen, an denen sie derzeit noch tüftelt. „Nachdem viele schwangere Frauen im Laufe der Jahre zugehört haben, wollen viele während ihrer gesamten Schwangerschaft weiter Sport treiben, um sich stark und gesund zu fühlen und ihre geistige Gesundheit zu unterstützen, aber nicht jeder weiß, wo man anfangen soll“, erklärt sie. „Mein Ziel ist es, Frauen in dieser Lebensphase zu unterstützen und ihnen zu zeigen, dass Bewegung eine Möglichkeit sein kann, während der Schwangerschaft Kraft, allgemeine Gesundheit und geistiges Wohlbefinden zu erhalten“, sagt sie. „Jede Schwangerschaft ist jedoch anders“, fügt sie hinzu. Lassen Sie sich daher von Ihrem Arzt beraten, wie Sie während der Schwangerschaft am besten trainieren können.

Während Itsines Frauen helfen möchte, sich während der Schwangerschaft zu bewegen, rät sie den Menschen, sich auf ihre individuellen Erfahrungen zu konzentrieren, wenn es darum geht, wie sich der Körper während der Schwangerschaft und nach der Geburt verändert. „Als Frauen und besonders im Zeitalter der sozialen Medien tappen wir oft in die Falle, uns mit anderen Frauen und ihren Schwangerschaftswegen zu vergleichen, aber es hat wirklich keinen Sinn, sich mit anderen zu vergleichen“, sagt sie. „Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, anzunehmen, wo Sie sich auf Ihrer eigenen Reise befinden, seien Sie freundlich zu sich selbst und konzentrieren Sie Ihre Zeit darauf, die besonderen Momente mit Ihrem wunderschönen Baby zu genießen.“

Wie Sie mit Postpartum-Workouts wieder in Ihre Fitnessroutine zurückkehren können

Als Frauen und besonders im Zeitalter der sozialen Medien tappen wir oft in die Falle, uns mit anderen Frauen und ihren Schwangerschaftswegen zu vergleichen, aber es hat wirklich keinen Sinn, sich mit anderen zu vergleichen.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, an Ihrer Fitness zu arbeiten, nachdem Sie ein Baby bekommen haben, räumt Itsines ein, dass „Mutterschuld real ist“, aber es ist wichtig, Ihr eigenes Wohlbefinden zu priorisieren, sagt sie. „Bewegung ist ein entscheidender Teil der Pflege unserer Gesundheit; sie kann uns nicht nur dabei helfen, uns geistig gut zu fühlen, [but] Es ist auch ein wichtiger Teil, um Frauen dabei zu helfen, nach der Geburt Kraft aufzubauen und wiederzuerlangen“, erklärt Itsines. „Sobald Sie sich bereit fühlen, Ihren Körper wieder zu bewegen, und von Ihrem Arzt die Genehmigung erhalten haben, ist es wichtig, langsam zu beginnen und zuzuhören Ihren Körper“, fügt sie hinzu. „Nehmen Sie eine Wiederholung und ein Training auf einmal.“

Herzlichen Glückwunsch an Itsines zu ihrer zweiten Schwangerschaft und dazu, anderen zu helfen, ihre geistige und körperliche Gesundheit während und nach der Schwangerschaft zu erhalten. Ihre Fans können es kaum erwarten zu sehen, welche Ressourcen sie für werdende und neue Mütter schafft.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"