Die 5 wichtigsten Dimensionen von körperlichen Fitnessübungen, die Sie kennen sollten

Protein, BCAAs und Multivitamine: Der Schlüssel zu jedem Muskelaufbau-Ergänzungsprogramm

Ihr Neujahrsvorsatz war es also, ins Fitnessstudio zu gehen und Muskeln aufzubauen. Du bist ausgegangen und hast die Mitgliedschaft im Fitnessstudio, neue Trainingskleidung und die neuesten Accessoires bekommen. Jetzt befinden Sie sich in einer großen Einzelhandelskette für Nahrungsergänzungsmittel / Vitamine und fühlen sich von all den “Wundern in einer Flasche”, die Sie umgeben, völlig überwältigt. Sie fragen sich: “Was brauche ich? Was funktioniert? Was ist sicher zu verwenden? Wie viel wird verwendet.” das alles kostet ??? ” Entspannen Sie sich, unabhängig davon, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Profi sind. Jedes Muskelaufbau-Ergänzungsprogramm besteht aus drei Hauptbestandteilen: Protein, verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAAs) und Multivitaminen.

Protein wird als “Die Bausteine ​​des Muskels” bezeichnet. Jede Zelle im menschlichen Körper benötigt eine kontinuierliche Proteinversorgung, um zu überleben. Wenn Sie versuchen, neue Muskelmasse aufzubauen, müssen Sie Ihre Proteinaufnahme erhöhen und normalerweise 1 g – 1 ½ g pro Pfund Körpergewicht (150 lb Körpergewicht = 150 g – 225 g Protein pro Tag) verbrauchen. Der Konsum hoher Proteinmengen über Ihre Vollwertkost kann sowohl herausfordernd als auch teuer sein. Oft ist der einfachste Weg, dies zu tun, das Hinzufügen eines Proteinzusatzes zu Ihrer Ernährung. Es gibt viele verschiedene Proteinergänzungsoptionen auf dem Markt, aber im Allgemeinen ist Molke am effektivsten. Die durchschnittliche Proteinergänzung enthält ungefähr 20 g – 25 g Protein pro Portion. Wenn Sie also 2 – 3 Portionen zu Ihrer täglichen Ernährung hinzufügen, können Sie Ihren Proteinbedarf für den Tag effektiv decken.

Verzweigtkettige Aminosäuren oder BCAAs beziehen sich auf drei der neun essentiellen Aminosäuren, Leucin, Isoleucin und Valin. BCAAs spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau und der Reparatur von Muskeln und sollten daher sowohl vor als auch nach dem Training eingenommen werden. Der Konsum von 10 g BCAAs vor einer Trainingseinheit kann den benötigten Kraftstoff liefern, um Sie durch Ihr Training zu bringen. 10 g BCAA-Supplementation nach dem Training können dazu beitragen, die Muskelproteinsynthese zu beschleunigen und den Muskelabbau zu reduzieren, was zu einer schnelleren Erholung führt.

Multivitamine bestehen aus vielen sehr wichtigen täglichen Nährstoffen, die Ihr Körper im Allgemeinen benötigt, aber sie sind noch wichtiger, wenn Sie versuchen, Muskeln aufzubauen. Es kann sehr schwierig sein, mit allen Vitaminen und Mineralien Schritt zu halten, die Ihr Körper benötigt. Ein gutes Multivitaminpräparat kann dieses Problem lösen und als sichere und kostengünstige Plattform zur Erreichung Ihrer Fitnessziele dienen. Bei Multivitaminen empfehle ich im Allgemeinen eine generische Marke. Sie sind in der Regel günstiger und bieten die gleiche Qualität wie die hochpreisigen Markennamen. Achten Sie immer auf das USP-Symbol (United States Pharmacopeia) auf der Flasche, um sicherzustellen, dass Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt kaufen.

Jetzt können Sie loslegen. Essen Sie gesund, ergänzen Sie sich richtig, arbeiten Sie hart, ruhen Sie sich aus und Sie werden in kürzester Zeit wachsen!

Inspiriert von David R Luescher

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Der Muskelaufbau

4 Best Bang For Your Buck Muskelmasse Nahrungsergänzungsmittel

Ich habe viele Quellen durchgesehen, wie nutzlos Nahrungsergänzungsmittel für Muskelmasse sind und wie viel Geld …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?