Bauch, Beine, Po

Reduzieren Sie Ihre Bauchmuskeln – 3 seltsame Geheimnisse, um 6er-Pack Bauchmuskeln zu erhalten

Einen tollen Körperbau zu bekommen, wird immer eine Herausforderung sein, und nichts schreit nach Hingabe wie ein flacher und straffer Magen.

Leider gibt es so viele Fehlinformationen über Methoden zur Erlangung eines flachen und getönten Magens; Es ist schwer zu verstehen, welche Methoden funktionieren und welche Methoden einfach Zeitverschwendung sind.

Ich werde Ihnen 3 seltsame Geheimnisse enthüllen, die Ihre Bemühungen, flache und getönte 6er-Pack-Bauchmuskeln zu erhalten, beschleunigen.

  1. Crunches und Sit-Ups werden Ihren Magen nicht platt machen. Wenn Sie Ihre Übung nur auf Ihren Magen beschränken, erhalten Sie keine 6er-Pack-Bauchmuskeln. Der Grund, warum Sie derzeit keine 6er-Pack-Bauchmuskeln haben, ist, dass Ihr Körperfettanteil zu hoch ist. Sie müssen Ihren Körperfettgehalt reduzieren, um Ihre darunter verborgenen flachen und straffen Bauchmuskeln freizulegen.
  2. Schwere zusammengesetzte Übungen entwickeln Ihre Kernmuskeln weitaus besser als alle Übungen zur Bauchisolation. Die besten zwei Übungen zum Abbau von Körperfett und zum Aufbau Ihrer Kernmuskulatur sind Kniebeugen und Kreuzheben. Beide Übungen sind potenziell gefährlich und sollten nach einer ausführlichen Demonstration durch einen Fachmann durchgeführt werden. Wenn Sie Ihre Kernkraft aufbauen möchten, können Sie Kniebeugen und Kreuzheben am schnellsten in Ihre Trainingsroutine integrieren.
  3. Vollkornprodukte sind nicht deine Freunde. Trotz aller gegenteiligen Informationen zerstören Vollkornprodukte Ihre Bemühungen um einen flachen und straffen Magen. Vollkornprodukte sind mit überschüssigen Kohlenhydraten gefüllt, deren Aufnahme in den Körper ein Leben lang dauert. Diese überschüssige Energie wird immer als Fett gespeichert. Sie können sofort sehen, dass dies Ihnen nicht bei der Suche nach einem flachen und straffen Magen hilft. Versuchen Sie, Ihre Kohlenhydrataufnahme zu reduzieren und früh am Tag zu haben, damit Ihr Körper Zeit hat, diese Energie vollständig abzubauen. Das Schlafen auf einem Körper voller nicht verwendeter Kohlenhydrate ist ein sicherer Weg, um das Fett zu erhöhen. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf muskelaufbauende Lebensmittel wie Hühnchen und Thunfisch. Beide sind mit Eiweiß gefüllt und unterstützen die Regeneration Ihrer Muskeln, ohne Ihr Körperfett zu erhöhen.
Siehe auch  Entscheidung für ein Fitnesscenter: Tipps zur Auswahl

Das Befolgen dieser drei einfachen Regeln verbessert definitiv Ihre Erfolgschancen beim Erhalten von flachen und getönten Bauchmuskeln.

Inspiriert von Sebastian G Marley

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"