Sarah Villegas erklärt, wie sie die Konditionierung beherrscht

Sarah Villegas erklärt, wie sie die Konditionierung beherrscht

In den letzten zwei Jahren war Sarah Villegas der Goldstandard in der Women’s Physique Division der IFBB Pro League. 2020 verärgerte sie den damaligen Champion Shanique Grant gewinnt ihren ersten Olympia-Titel. Sie ging in den Wettbewerb 2021 mit Leuten, die Fragen stellten, ob sie an der Spitze bleiben könne. Sie dominierte den Wettbewerb und ging in Orlando, Florida, erfolgreich Rücken an Rücken.

Ein Schlüssel zu ihrem Erfolg war ihre Konditionierung. Meistens war sie die am besten konditionierte Athletin auf der Bühne. Ihre Fähigkeit, durchtrainiert zu bleiben und gleichzeitig volle Muskeln zu zeigen, war ein großer Vorteil für den Champ. Sie erzählte Alina Popa und Lenda Murray davon Was Menschen über Konditionierung wissen sollten in einer aktuellen Folge von Femme Flex Friday.

„Ich denke, die Leute müssen erkennen, dass das mehrere Ebenen hat. Sie haben Magerkeit, Sie haben Trockenheit und Sie haben Fülle. Und alle drei Dinge sind sehr unterschiedlich“, erklärte Villegas. „Und wenn du jedes davon meisterst, ist es das, was dich konditioniert.“

Wenn es um Schlankheit geht, war Villegas kritisch darin, wie manche Menschen sich selbst kritisieren. Sie schlug vor, dass sie den Unterschied zwischen zu voll und vielleicht nicht verstehen würden nicht mager genug.

„Man kann oft Leute haben, die nicht schlank genug sind, und sie sagen: ‚Nun, ich war zu voll.’ Du warst nicht zu satt, du warst nicht schlank genug“, erklärte sie. Der Wasserhaushalt und die Fülle der Muskeln sind ebenfalls wichtig, aber ihr Fazit ist, dass Sie zuerst schlank genug sein müssen und sich dann auf die anderen beiden konzentrieren müssen. Am Ende ist es ein Dreieck von Faktoren, um am Bühnentag dein Bestes zu geben.

„Man muss bedenken, dass man Konditionierung nur erreichen kann, wenn man alle drei beherrscht.“

Obwohl sie der Meinung ist, dass es am besten ist, sich darauf zu konzentrieren, vor dem Wettkampf so schlank wie möglich zu sein, treibt sie es nicht ins Gegenteil. Der ehemalige Sprinter rät, das Beste aus der Nebensaison zu machen, damit man auch Muskeln aufbauen kann, aber sich nicht zu sehr hinreißen lassen.

„Wenn du zu schlank bleibst, hältst du davon ab, zu wachsen, aber natürlich hält dich auch der Aufbau von zu viel Körperfett in der Nebensaison davon ab, zu wachsen“, teilte sie mit. „Du verlierst deine Form, und es kann leicht sein, dass du aus den Augen verlierst, woran du arbeiten musst.“

Villegas sprach auch über ihren Hintergrund in der Leichtathletik, ihren kometenhaften Aufstieg an die Spitze des Sports und vieles mehr. Gehe zu www.wingsoftstrength.net um diese und alle Folgen von FFF jeden Freitag zu sehen. Vergiss nicht zu folgen @femmeflexfreitag auch auf Instagram.

.

Quelle: muscleandfitness

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

iFBB Pro Lacey Pruitt ist eine dreifache Krebsüberlebende

iFBB Pro Lacey Pruitt ist eine dreifache Krebsüberlebende

Lacey Pruitt verdiente sich ihre IFBB Pro-Karte im Jahr 2018, indem sie bei den diesjährigen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.