So wählen Sie den für Sie richtigen Fitness-Karriereweg

So wählen Sie den für Sie richtigen Fitness-Karriereweg

Ich habe gerade meine Prüfung bestanden! Was jetzt?

Fast jeden Tag stoße ich auf solche Posts und Nachrichten von Gesundheits- und Bewegungsfachleuten, die Begeisterung, Wissen und Leidenschaft haben, sich aber nicht sicher sind, wo sie all ihre Energie einsetzen sollen.

Hier ein Blick auf einige Schritte, die Sie unternehmen können, um die Branche zu erkunden und Ihren Platz zu finden:

Definieren Sie Ihr Wer, Was und Warum

Der Fehler Nummer eins, den neue Profis machen (und sogar erfahrene Profis, die nach ihrer nächsten Gelegenheit suchen), besteht darin, sich nicht die Zeit zu nehmen, um zu klären, was sie versuchen und warum sie versuchen, dies zu erreichen.

Oft betreten wir die Branche von einem Ort des Eigeninteresses aus; Wir nehmen gerne Unterricht, trainieren oder lieben alle Dinge, die Gesundheit und Wellness betreffen. Wir haben gesehen, wie andere Profis ihre Angebote verpacken: wem sie dienen, was sie liefern und wo sie arbeiten. Dies ist zwar ein guter Anfang, aber Sie müssen einige Zeit damit verbringen, zu bestimmen Ihre Zielmarkt und der Service Nummer eins Sie sind an der Bereitstellung interessiert. Während sich diese beiden Elemente im Laufe der Zeit ändern können, wird klar, a WHO und ein Was kann Ihnen helfen, Chancen zu erkunden, zusätzliches Wissen und Erfahrung zu sammeln, um die Chancen zu nutzen und sich in diesem Geschäft zu bewegen.

Ihre Warum ist entscheidend. Andere Profis haben vielleicht das gleiche WHO und das gleiche Was, aber dein Warum ist persönlich bedeutsam und kann Ihnen helfen, sich von anderen Fachleuten abzuheben, um den Job zu bekommen. Warum haben Sie diesen Zielmarkt ausgewählt, auf den Sie Ihre Aufmerksamkeit richten möchten? Oder warum hast du dich für das entschieden? Was? Die klare Formulierung der Antwort auf diese beiden Fragen bildet die Grundlage für Ihr persönliches Branding und hilft Ihnen, sich mit denen zu verbinden, denen Sie sowohl durch Ihr Marketing als auch durch Ihre Arbeit dienen möchten.

Möglichkeiten erkunden

Mit einem klaren Wer, Was und Warum sind Sie jetzt bereit zu erkunden, was verfügbar ist. Recherchieren Sie und denken Sie über den Tellerrand hinaus! Beginnen Sie mit den offensichtlichen Optionen, mit denen Sie interagiert haben oder auf die Sie in der Vergangenheit gestoßen sind. Dies kann Unterricht in einem Mehrzweck-Fitnessstudio oder Training in einem Freizeitzentrum umfassen. Tauchen Sie einfach etwas tiefer und prüfen Sie, ob es noch andere Orte gibt, die es wert sind, untersucht zu werden.

Hier sind einige Blogs, die aktuelle Möglichkeiten aufschlüsseln, die es wert sind, für das persönliche Training erkundet zu werden (für jemand anderen zu arbeiten) oder für sich selbst arbeiten), Gruppenfitness und Gesundheitscoaching. Wenn Sie diese Möglichkeiten prüfen, widerstehen Sie dem Drang, sich zu verändern. Mit anderen Worten, anstatt eine Stellenanzeige zu sehen und zu sagen: „Oh, das könnte ich tun“, beginnen Sie mit Ihrem Wer, Was und Warum, um sicherzustellen, dass die Gelegenheit es Ihnen ermöglicht, an der Schnittstelle von Zweck und Gewinn zu sein.

Auch wenn die Gelegenheit etwas außerhalb Ihrer Reichweite zu sein scheint, werfen Sie Ihren Namen in den Ring. Erfahren Sie mehr über die erforderlichen Erwartungen und Erfahrungen. Fügen Sie dies zu Ihrer laufenden Aufgabenliste hinzu, damit Sie mit der Planung beginnen können jetzt Für die Weiterbildung müssen Sie sich zu Ihrem gewählten Karriereweg als Gesundheits- und Bewegungsprofi entwickeln.

Eintauchen

Am besten tauchen Sie ein und machen sich an die Arbeit. Auch wenn Sie noch keinen Job gefunden oder das Unternehmen, das Sie starten möchten, vollständig definiert haben, müssen Sie einige Schritte unternehmen, um in die richtige Richtung zu gelangen. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um in Ihrer Karriere an Dynamik zu gewinnen:

  • Rekrutieren und proben: Finden Sie ein paar Familienmitglieder, Freunde und Bekannte, die Ihre Meerschweinchen sind. Versuchen Sie, Personen auszuwählen, die Teil Ihres Zielmarktes sind. Übe deine Klassen oder Sitzungen und bitte um Feedback. Dies hilft Ihnen nicht nur, Erfahrungen zu sammeln und Ihre Fähigkeiten zu verfeinern, sondern bestätigt auch Ihr Wer, Was und Warum. Nach Bedarf anpassen.
  • Lesen und recherchieren: Nur weil Ihre Prüfungstage hinter Ihnen liegen, heißt das nicht, dass es Zeit ist, die Bücher wegzulegen. Jetzt, da Sie wissen, mit wem Sie zusammenarbeiten möchten, welche Services Sie bereitstellen möchten und was erforderlich ist, um die für Sie attraktivsten Möglichkeiten zu nutzen, ist es an der Zeit, besser zu verstehen, wo Sie Ihr Wissen vertiefen müssen. Identifizieren Sie relevante Bücher, formelle und informelle Kurse, Fachzertifikate und Websites und planen Sie, jeden Tag ein bisschen mehr zu lernen. Dies erhöht nicht nur Ihre Glaubwürdigkeit (und Ihr Vertrauen!), Sondern motiviert Sie auch bei der Suche nach dem perfekten Weg.
  • Reichweite und Zusammenfassung: Finden Sie schließlich Communities und Mentoren, mit denen Sie sich verbinden können. Persönliche und Online-Communities können ein großartiger Ort sein, um Ideen zu knüpfen, Möglichkeiten zu finden oder Einblicke in Ihren gewählten Beruf zu erhalten. Sie finden mehrere online, insbesondere auf Social-Media-Plattformen wie der ACE Group FitGemeinschaft und die ACE Health Coach Network. Mentoren sind vielleicht etwas schwieriger zu finden, aber es kann äußerst nützlich sein, einen erfahrenen Profi zu finden, der vor Ihnen einen Weg geebnet hat. Unabhängig davon, ob Sie einen Insider-Einblick in die Arbeit erhalten, Sie in die richtige Richtung für die Weiterbildung weisen oder zusätzliche Informationen erhalten, um sich auf die Rolle vorzubereiten, oder sogar Feedback zu Ihrer Arbeit geben, ist die Zusammenarbeit mit Kollegen oft die beste Methode um deinen Weg zu finden.

.

Inspiriert von ACE

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Workout-Musikquelle // Kickbox-Trainingseinheiten (133-145 BPM)

Workout-Musikquelle // Kickbox-Trainingseinheiten (133-145 BPM)

DOWNLOAD-LINK: Abonnieren und motiviert bleiben! TRACKLIST: 1. Bad Blood (ursprünglich von Taylor Swift) 2. The …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?