5 unorthodoxe Beinübungen, die Sie in kürzester Zeit in Form bringen

Spud Webb Dunk oder wie man einen Basketball eintaucht

Erinnerst du dich, wie Spud Webb 1986 den NBA Slam Dunk Contest gewann? Mit nur 5’6 “!, Schlug Spud den Titelverteidiger Dominique Wilkins mit einer Vielzahl böser Dunks – einer einhändigen 360, einer zweihändigen Doppelpumpe und einer 180-Umkehr-Doppelpumpe, um nur einige zu nennen.

Es ist also klar, dass Sie nicht sehr groß sein müssen, um einzutauchen. Alles dreht sich um den Vertikalsprung – Ihren Vertikalsprung! Und was am wichtigsten ist: Sie können es trainieren! Sie können Ihren vertikalen Sprung erhöhen. Wenn Sie an dieser Stelle nicht einverstanden sind, müssen Sie nicht weiter lesen.

Spud Webb hatte eine 42-Zoll-Vertikale – was ist deine? Um dies herauszufinden, stellen Sie sich in die Nähe einer Wand und strecken Sie Ihren Arm aufrecht über Ihren Kopf. Markieren Sie nun den oberen Punkt Ihrer Hand an der Wand. Legen Sie die Hand hin und markieren Sie Ihre Finger mit etwas Kreide oder Farbe. Springe jetzt so hoch wie möglich und berühre die Wand mit deiner Hand. Der Abstand zwischen den beiden Markierungen beträgt vertikal.

Ok, jetzt weißt du, wo du bist und wo du sein willst.

Der nächste Schritt ist Ihre allgemeine Fitness. Ihre Beine müssen stark genug sein, um ein vertikales Programm aufzunehmen. Sie müssen auch die zusätzlichen Pfunde verlieren (wenn Sie welche haben).

Gehen Sie dazu Joggen und benutzen Sie das Springseil 3 Mal pro Woche (Joggen: mindestens 45 Min. 3 Mal pro Woche; Springseil: 100 Sprünge 3 Mal pro Woche)

Das Springseil gibt Ihnen nicht nur Explosivität und Wadenkraft, sondern ist auch eine großartige Möglichkeit, Ausdauer aufzubauen und an Ihrer gesamten Beinkraft zu arbeiten.

Andere hochwirksame Übungen sind Wadenheben und Kniebeugen, da sie die wichtigsten Muskelgruppen im Sprungprozess trainieren. Machen Sie diese Übungen ab und zu (an den Tagen, an denen Sie nicht laufen).

Wichtiger Hinweis: Übertreiben Sie nicht (max. 1 Satz mit 8 Wiederholungen 2 Mal pro Woche)! Nach 2 oder 3 Wochen sollten Ihre Beine auf ein vertikales Programm vorbereitet sein.

Sie können jetzt Übungen wie diese ausprobieren:

Stellen Sie sich gerade hin und springen Sie so hoch wie möglich, ohne die Knie zu beugen (sie beugen sich leicht). Sobald Sie auf dem Boden aufschlagen, springen Sie wieder hoch. Wiederholen Sie die Bewegung mehrmals. Diese Übung ist sehr effektiv bei der Stärkung Ihrer Unterschenkelmuskulatur.

Inspiriert von Steve Wells

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

5 unorthodoxe Beinübungen, die Sie in kürzester Zeit in Form bringen

Holen Sie sich die Cut Abs, die Sie schon immer wollten!

So viele Menschen wollen einen flachen Bauch, Bauchfett verlieren und natürlich erstaunliche Six-Pack-Bauchmuskeln haben. Es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?