Steigert mehr Muskel wirklich Ihren Stoffwechsel?

Steigert mehr Muskel wirklich Ihren Stoffwechsel?

Kürzlich haben wir die folgende Frage von einem Leser erhalten: „Ich habe immer gedacht, dass das Hinzufügen von Muskeln Ihren Stoffwechsel beschleunigt. Aber dann habe ich gelesen, dass das nicht richtig ist. Was ist die Wahrheit: Steigert die Erhöhung Ihrer Muskelmasse wirklich Ihren Stoffwechsel?-Phil, Vancouver

So lange ich mich erinnern kann, haben viele Menschen geglaubt, dass Ihr Körper pro 1 Pfund Muskel, das Sie gewinnen, zusätzliche 50 Kalorien verbrennt. Auf dem Papier klingt das großartig. Aber leider ist es nicht wahr.

Steigert eine Erhöhung der Muskelmasse den Stoffwechsel?

Die Antwort lautet “Ja, aber nicht viel.”

Untersuchungen zeigen, dass jedes Pfund hart erarbeiteter Muskeln etwa 4-7 zusätzliche Kalorien pro Tag verbrennt. Übersetzung: Wenn Sie 100 Kalorien mehr pro Tag verbrennen möchten, müssen Sie Ihrem Körper 10 bis 20 Pfund Muskeln hinzufügen – und das ist es viel von Muskeln.

Aber hier ist die gute Nachricht

Der immer weise Dean Somerset schrieb ein toller Beitrag warum diese scheinbar deprimierende Nachricht ein bisschen täuschen kann. Beginnen wir mit den Grundlagen: Selbst wenn Sie 10 bis 20 Pfund Muskeln hinzufügen könnten (und das würde Sie brauchen Jahre, nicht Monate, um zu tun), dass zusätzliche 100 Kalorien, die pro Tag verbrannt werden, Ihnen immer noch nicht „die Fettverbrennungsfähigkeit eines Ofens in Phoenix im Juli“ bieten würden. Aber diesen Muskel aufzubauen wäre immer noch sehr hilfreich für Ihren Körper – und Ihre Fettabbauziele.

Mehr Muskelbewegung bedeutet mehr Kalorien schneller verbrannt

Während die Kalorienverbrennung eines einzelnen Pfunds Muskeln in Ruhe sehr stark überbewertet ist, ist die Arbeit, die Sie tun müssten, um dies zu tun bauen Dieser Muskel würde immer noch positive Veränderungen für Ihren Körper bewirken. Und dann, wie Somerset weiter erklärt, könnten Sie, wenn Sie jetzt muskulöser trainieren, schneller mehr Kalorien verbrennen.

Der große Umriss davon ist also, dass das Hinzufügen von Muskelmasse allein Ihnen nicht hilft, viele Kalorien zu verbrennen, sondern Ihnen helfen kann, mehr Arbeit zu erledigen, was tatsächlich mehr Kalorien verbrennt“, Schreibt Somerset.

Das wegnehmen

Während das Hinzufügen von mehr Muskeln Ihren Stoffwechsel nicht so stark beschleunigt, wie Sie möchten, sollten Sie die Auswirkungen auf Ihren Grundstoffwechsel nicht überfordern. Stellen Sie stattdessen fest, dass es viele gute Gründe gibt, Sport zu treiben und mehr Muskeln aufzubauen (und Fett abzubauen), um gesünder zu sein und besser auszusehen.

Weiterlesen:

Wie viel Fett sollte ich essen?

Ist Zucker schlecht für dich? (Du wirst überrascht sein)

Proteine, Kohlenhydrate und Fette verstehen

.

Inspiriert von BF

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

5 Möglichkeiten, Ihren Kreuzheben zu reparieren

5 Möglichkeiten, Ihren Kreuzheben zu reparieren

Wenn Sie herausfinden möchten, wie stark Sie wirklich sind, machen Sie einen Kreuzheben. Wenn Sie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?