Tony Doherty ist Australiens größter Fitness-Befürworter

Tony Doherty ist Australiens größter Fitness-Befürworter

Bodybuilding und Fitness sind auf der ganzen Welt beliebt, aber es gibt einige Orte, die man als Bodybuilding-Hochburgen bezeichnen könnte. Einer dieser Orte ist Australien, und ein wichtiger Grund dafür ist die Arbeit von Tony Doherty. Leider wurde ein Großteil der Arbeit, die er im Laufe der Jahre geleistet hatte, aufgrund der Pandemie entgleist und zum Erliegen gebracht.

Doherty war eigensinnig geblieben und hatte versucht, sich für die Vorteile der Fitness in Down Under bei seiner Regierung einzusetzen. Er teilte Dennis James einige Details seiner Bemühungen in einer Folge von The Menace Podcast mit.

„Ich habe versucht, der Regierung durch die Medien beizubringen, dass der Gang ins Fitnessstudio so viel mehr ist, als Muskeln spielen zu lassen oder Selfies zu machen“, sagte Doherty. Er sagte James, dass die Fitnessstudios irgendwann 367 Tage lang geschlossen waren, bevor sie wieder öffnen konnten. Als Gründer und Inhaber von Dohertys Fitnessstudio, das hat den Co-Promoter von Arnold Classic Australia offensichtlich stark belastet. Nach zahlreichen Versuchen, diesen Wettbewerb oder zumindest eine Ausstellung zu veranstalten, musste er eine schwierige Entscheidung treffen.

“Nun, ich habe es jetzt auf unbestimmte Zeit verschoben”, sagte er feierlich. „Ich musste nur telefonieren, hör einfach auf, Mann.“

Obwohl er sein Fitnessstudio nicht betreiben konnte, hat Doherty einen anderen positiven Weg gefunden, um in seiner Gemeinde etwas zu bewirken. Ob es darum geht, Essen in seinem kleinen Restaurant zu servieren oder mit denen zu sprechen, die positive Schwingungen brauchen. Worauf Doherty sich auch immer konzentriert, er gibt sein volles Engagement.

„Alter, wenn ich den Boden wische, bin ich voll dabei“, erklärte er. „Weißt du, ich sage das immer zu Leuten, wenn ich so tue, wie viele öffentliche Reden und Mentoring-Sachen immer sagen, du bist entweder ganz dabei oder du bist überhaupt nicht dabei, entscheide dich verdammt noch mal .“

Positiv für Doherty ist, dass es immer noch Pläne gibt, Bodybuilding-Shows im Jahr 2022 zu veranstalten, und er hofft, dass die Konkurrenten sie durch ihre Teilnahme unterstützen werden.

„Die Shows gehen voran und ich habe die Profi-Qualifikation in aktiver Planung. Jeder hat also die Chance, wiederzukommen, und wir haben Pro-Karten im Angebot. Wir werden in Adelaide, Perth, Brisbane, Sydney und Melbourne ausstellen.“

Doherty und James sprechen mehr über seinen Kampf während der Pandemie, die Entwicklung seiner Karriere in der Bodybuilding-Industrie, die Zusammenarbeit mit Arnold Schwarzenegger als Partner und vieles mehr. Sehen Sie sich die ganze Folge an und sehen Sie sich alle Folgen von TMP an Muskel & Fitness YouTube-Kanal. Vergessen Sie nicht, sich zu abonnieren, während Sie dort sind, und folgen Sie TMP auf Instagram @themenacepodcast.

.

Quelle: muscleandfitness

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Bikini-Champion Lauralie Chapados konzentriert sich auf Olympia

Bikini-Champion Lauralie Chapados konzentriert sich auf Olympia

Es kann eine Weile dauern, bis das Gefühl, einen großen Wettbewerb bei der Arnold Classic …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.