Muskelaufbau

Tribulus Aquaticus – Gibt es Wissenschaft hinter diesem muskelaufbauenden Kraut?

Tribulus Aquaticus ist ein Kräuterextrakt, der als Muskelaufbau und Ersatz für anabole Steroide verkauft wird. Die Daten hinter dieser Ergänzung sind jedoch erschreckend. Benutzer berichten dem Kraut einige Vorteile, aber insgesamt gibt es wenig bis gar keine Daten, die seine Verwendung als Sportergänzungsmittel zur Steigerung oder Wirkung von Testosteron belegen.

Was ist Tribulus Aquaticus?

Tribulus Aquaticus ist eine Pflanze, die einen ähnlichen Namen wie das beliebte Bodybuilding-Präparat Tribulus Terristris hat, aber hier enden die Ähnlichkeiten. Tribulus Aquaticus ist in der Tat eine Pflanze, die unter dem Namen Tribulus lacusoris, Tribulus marinus, Trapa natans, Saligos, Caltrop (Wasser) oder besser bekannt als einfache Wasserkastanie bekannt ist. Es scheint, dass dies die einfache Wasserkastanie ist, die Sie in jedem Lebensmittelgeschäft im asiatischen Zentrum finden können. Ganz einfach, es ist nur Wasserkastanie, die sich hervorragend für Salate und Pfannengerichte eignet.

Viele der Namen für dieses Kraut sind in pubmed, der führenden Autorität für alle veröffentlichten Artikel, nicht verfügbar. Trapa natans identifiziert dieses Kraut jedoch als antioxidativ. Leider scheint dies überhaupt nicht zu übersetzen, wie behauptet wird, Muskeln aufzubauen oder Steroide zu ersetzen. Die Suche nach Trapa natans und Tribulus Aquaticus nach „Kraft, Muskel, Cortisol, Bewegung“ ergab keine Ergebnisse, was die Aufnahme dieses Inhaltsstoffs in Sportergänzungsmittel zu einem Rätsel machte. Wasserkastanie wurde noch nie als Bodybuilding-Ergänzung verwendet, aber diese Studie zeigt, dass sie möglicherweise starke antioxidative Eigenschaften hat. Tatsächlich konnte ich nur einen Artikel für einen der Begriffe „Identifizierung der wichtigsten phenolischen Verbindungen der chinesischen Wasserkastanie und ihrer antioxidativen Aktivität. Molecules. 2007 Apr 25; 12 (4): 842-52“ finden. überhaupt keine Aktivität zeigen.

Siehe auch  Die 6 besten Lebensmittel zum Muskelaufbau

Ist Tribulus Aquaticus gut für den Muskelaufbau?

Antioxidantien können einen leichten Vorteil für den Muskelaufbau haben, aber sie werden weder Steroide ersetzen noch Ihre Leistung erheblich verbessern. Antioxidantien wie Tribulus Aquaticus können Muskelkater verhindern, was letztendlich zu einer schnelleren Genesung führen kann. Dies wurde jedoch in der Literatur nicht nachgewiesen. Als Ergänzung hat Tribulus Aquaticus einfach nicht viele Daten, um seine Behauptung zu untermauern, Steroide zu ersetzen oder Testosteron zu erhöhen.

Um zumindest für die Steigerung des Testosterons oder den Ersatz von Steroiden in Betracht gezogen zu werden, muss ein Kraut einige grundlegende Studien haben, die erhöhte Testosteronspiegel, Spermienzahl, Samenqualität oder Hodengewichtsschwankungen zeigen. Tribulus Aquaticus hat keine dieser Eigenschaften. Bis es einige veröffentlichte Forschungsergebnisse zu diesem Kraut gibt, kann es als Antioxidans nützlich sein, aber seine Auswirkungen auf die Muskeln sind reine Spekulationen.

Bis es einige Untersuchungen zu Tribulus Aquaticus gibt, die irgendetwas für den Muskelaufbau tun, ist es am besten, diesen Inhaltsstoff als Bodybuilding-Ergänzung zu vermeiden. Wenn Sie Antioxidantien wünschen, gibt es weitaus bessere und besser untersuchte auf dem Markt wie Vitamin E oder CoQ10. Es scheint, dass das einzige, was diese Ergänzung zu bieten hat, ein ähnlicher Name wie Tribulus Terrestris ist, der tatsächlich Testosteron steigern kann.

Inspiriert von Erin Raad

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"