Übung zu Hause mit YouTube: Zu vermeidende Videos und zu beobachtende Videos

Übung zu Hause mit YouTube: Zu vermeidende Videos und zu beobachtende Videos

Wenn Sie den Komfort eines Workouts zu Hause benötigen, Youtube ist überfüllt mit Optionen. Eine schnelle Suche nach der Art der Übung und der Länge (z. B. Barre, 20 Minuten) führt zu Dutzenden oder sogar Hunderten von Videos. Die Leichtigkeit, ein Training zu finden, steht jedoch im Gegensatz zu der Notwendigkeit, auf rote Fahnen hinsichtlich der Trainingssicherheit, der Qualität des Trainings und des Tons der Trainingsnachrichten zu achten.

Übungssicherheit

Wenn Sie einem Übungsvideo zu Hause folgen, überprüft niemand Ihr Formular und bietet spezifische Sicherheitsvorschläge an. Die Person, die das Training leitet, sollte Änderungen an den Übungen vornehmen. Es ist wichtig, dass Sie das tun, was sich für Ihren Körper und Ihr Fitnessniveau richtig anfühlt. Sie können auch nach Workouts suchen, die zusätzliche Personen im Video enthalten, die die Änderungen demonstrieren.

Qualität des Trainings

Auf YouTube kann jeder ein qualifiziertes oder nicht qualifiziertes Übungsvideo veröffentlichen. Überprüfen Sie die Kanalinformationen des YouTuber. Wenn sie über Qualifikationen verfügen, werden diese Informationen wahrscheinlich angezeigt. Zertifizierungen wie die von ACE stellen sicher, dass die Person, die die Klasse leitet, das erwartete Kompetenzniveau für diese Zertifizierung erreicht hat. Wenn Sie die Anmeldeinformationen des Lehrers überprüfen möchten, können Sie dies unter besuchen US-Register der Übungsprofis

Eine andere Möglichkeit, die Qualität eines Trainings zu bestimmen, ist das Klassendesign. Es ist üblich, dass Übungskurse Aufwärmen, Haupttraining, Abkühlen und Dehnen haben. Es ist jedoch üblich, dass YouTube-Videos ohne die anderen Komponenten direkt zum Haupttraining gelangen oder abgekürzte Versionen dieser Komponenten haben. Hierfür gibt es jedoch einige einfache Lösungen:

  • Wenn es kein Aufwärmen gibt, halten Sie das Video an und marschieren Sie für die Länge eines Songs (3-5 Minuten). Denken Sie daran, dass der Zweck des Aufwärmens darin besteht, den Körper auf die intensivere Aktivität vorzubereiten. Stellen Sie sicher, dass das Aufwärmen Sie angemessen auf das Haupttraining vorbereitet.
  • Wenn Sie sich nach dem Aufwärmen nicht bereit für das Haupttraining fühlen, starten Sie das Video neu, um das Aufwärmen zu wiederholen. Wenn das Aufwärmen beispielsweise 30 Sekunden dauert und der nächste Schritt Burpees sind, halten Sie das Video an und fahren Sie mit dem Aufwärmen fort.
  • Wenn es keine Abkühlung gibt oder Sie der Meinung sind, dass Ihre Herzfrequenz nach dem Haupttraining zu hoch ist, wiederholen Sie einige der Übungen im Haupttraining, jedoch mit einer geringeren Intensität. Wenn Sie beispielsweise vorwärts, seitwärts und rückwärts springen, können Sie diese in Zehenklopfen vorwärts, seitlich und hinten ändern. Die Abkühlung sollte das Aufwärmen widerspiegeln und von gleicher Dauer und Intensität sein.
  • Wenn es keine Dehnungskomponente gibt, berücksichtigen Sie die im Video trainierten Muskeln. Hast du viele Liegestütze gemacht? Dehne deine Brust. Kniebeugen? Dehnen Sie die Gesäßmuskulatur, den Quadrizeps und die Kniesehnen. Der ACE Healthy Living Blog enthält eine Vielzahl von Artikeln mit Bildern zum Dehnen einer Vielzahl von Muskeln.

Hören Sie letztendlich auf Ihren Körper und bleiben Sie in Bewegung, auch wenn die Übung im Video für Sie nicht funktioniert, weil sie zu kompliziert oder schmerzhaft ist. Sie können einen Übungstausch durchführen und Ihr Training mit einer Bewegung Ihrer Wahl fortsetzen, die mehr Spaß macht. Eine weitere rote Fahne, auf die Sie achten sollten, ist die Auf- / Ab- / Auf- / Ab-Bewegung, bei der eine Übung im Stehen abgeschlossen wird und die Herzfrequenz steigt, gefolgt von einer Übung auf dem Boden und einer weiteren Übung im Stehen. Wiederholtes Auf und Ab kann Schwindel verursachen. Vermeiden Sie diese Art von Bewegung. Die Übungen sollten sich im Verlauf des Videos schrittweise von oben nach unten oder von unten nach oben bewegen.

Ton der Trainingsnachrichten

Die Person, die das Training leitet, kann den Betrachter des Videos beeinflussen, weshalb es wichtig ist, die Worte des Lehrers zu beachten. Ist die Person, die das Video leitet, motivierend und inspirierend oder herabwürdigend und körperbeschämend? Sie sollten sich gut fühlen, wenn Sie Ihren Körper bewegen. Klicken Sie daher bei Bedarf auf ein anderes Video.

Beachten Sie auch die Produktwerbung. Viele YouTuber erhalten Video-Sponsoring, um ein Produkt als Einnahmequelle zu bewerben. Produktwerbung ist nicht unbedingt gut oder schlecht, kann jedoch die Nachrichten beeinflussen, die Sie hören. Zum Beispiel sollte Ihnen nicht gesagt werden, dass Sie ein bestimmtes Produkt benötigen, um eine bestimmte Übung durchzuführen, wenn es nicht benötigt wird.

Checkliste für YouTube-Trainingsvideos:

  • Aufwärmen: Die Herzfrequenz steigt allmählich an
  • Haupttraining: Logische Abfolge von Übungen; Bewegen Sie sich im Verlauf des Videos schrittweise von oben nach unten oder von unten nach oben. nicht für jede Übung auf / ab / auf / ab; angenehm
  • Abklingzeit: Die Herzfrequenz nimmt allmählich ab
  • Dehnung: Die in den Übungen verwendeten Muskeln werden gedehnt. Bewegungsbereich wird angesprochen
  • Ausbilder: Verwendet eine positive / motivierende Sprache; bietet Übungsänderungen

Wie im wirklichen Leben gibt es YouTube-Lehrer, mit denen Sie sich verbinden, und andere, die Sie einfach nicht kennen. Rufen Sie mehrere Videos auf, die Sie ausprobieren möchten. Wenn Sie keine Verbindung zum ersten Video herstellen, steht eine weitere an und die Trainingszeit wird nicht verschwendet, wenn Sie versuchen, ein anderes Video zu finden.

Während das Training mit einem zertifizierten Trainingsprofi ideal ist, können Sie durch das Erkennen roter Fahnen beim Training zu Hause mit YouTube darauf hingewiesen werden, wann Sie wegklicken oder Wege finden müssen, um Ihr Training zu verbessern.

.

Inspiriert von ACE

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Die 4 Elemente der Fitness

Lieben Sie Ihr Gesundheits- und Fitnessgeschäft zur Steuerzeit noch mehr, wenn Sie eine Software für Steuerformulare haben

Es gibt viele verschiedene Arten von Menschen da draußen. Nein, diese Aussage ist keine neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?