5 unorthodoxe Beinübungen, die Sie in kürzester Zeit in Form bringen

Übungen in der Schwangerschaft

Die meisten Frauen während der Schwangerschaft denken, sie sollten die Übungen beenden. Während Ärzte auf der ganzen Welt eine andere Meinung haben, die besagt, dass sie ihre Übungen fortsetzen müssen. Studien haben gezeigt, dass eine schwangere Frau körperlich aktiv sein muss, um während der Schwangerschaft bessere Ergebnisse zu erzielen. Diese Studien haben auch gezeigt, dass eine schwangere Frau bis zum dritten Monat der Schwangerschaft Übungen machen kann. Schwangere sollten ihren Arzt konsultieren, um die für sie am besten geeignete Übung zu erhalten.

Da schwangere Frauen hier viele Fragen und Mythen im Zusammenhang mit Übungen während der Schwangerschaft haben, habe ich versucht, einige Fragen im Detail zu beantworten.

Was sind die besten Übungen während der Schwangerschaft?

Schwimmen und Radfahren im Fitnessstudio sind die besten Übungen während der Schwangerschaft. Gewichtheben Übungen sollten unbedingt vermieden werden. Diese Übungen sollten kurze Pausen beinhalten und weniger kräftig sein. Pausen während des Trainings erhöhen die Effizienz.

Kann ich joggen und schnell laufen?

Joggen und Gehen sind sehr gute Übungen während der Schwangerschaft. Ärzte sagen, dass eine schwangere Frau bis zur Arbeit laufen kann. Das Gehen hilft bei der Bewegung des Kniegelenks und beugt somit Knieschmerzen während der Schwangerschaft vor.

Kann ich während der Schwangerschaft Yoga machen?

Sitzübungen von Yoga sind während der Schwangerschaft ziemlich sicher, Pranayam kann ausprobiert werden.

Kann ich während der Schwangerschaft Bauchübungen machen?

Magenübungen sind sehr hilfreich, da sie dazu beitragen, die Muskeln des Rectus abdominis des Magens zu stärken, was zu einer sicheren Entbindung beiträgt und auch zu geringeren Dehnungsstreifen führt.

Kann ich Springübungen wie Seilspringen machen?

Nein, dies sollte vermieden werden, da dies zu Abtreibungen führen kann und daher sehr riskant und schädlich ist.

Ich habe nur während der Schwangerschaft mit Übungen begonnen. Ist es sicher?

Um Übungen während der Schwangerschaft zu machen, müssen Sie nicht auch vor der Schwangerschaft Übungen machen. Sie können also jederzeit während der Schwangerschaft mit den Übungen beginnen.

Welche Übungen sind während der Schwangerschaft nicht sicher?

Radfahren und Skifahren können während der Schwangerschaft gefährlich sein. Es ist eine Tatsache, dass Körperbewegungen nach dem vierten Monat der Schwangerschaft rostig und schwer zu kontrollieren sind. Vermeiden Sie daher solche Übungen, die viel Körperbewegung erfordern.

Die meisten der oben genannten Übungen sind während der Schwangerschaft sicher. Sie dürfen jedoch nichts ohne die Zustimmung Ihres Arztes ausprobieren. Wenn Sie Übelkeit, Erbrechen oder Blutungen aus der Vagina verspüren, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Inspiriert von Ankur Kaushik

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Übungen zum Tone Butt - Toe Tap Butt Übung

Top 3 Abs Workout-Tipps für 2011 – Tipps, die Ihren fetten Bauch wirklich in Six-Pack-Abs verwandeln können

Es wäre Ihnen peinlich, wenn Sie ein “Reserverad” hätten, das nach zahlreichen Versuchen, Gewicht zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?