Willst du eine Anti-Aging-Pille? Ernestine Shepherd, 75, sagt, es sei Übung

Warum Mütter sich an die erste Stelle setzen sollten

Stellen Sie Ihre Gesundheit an die erste Stelle. Ja, zuerst – über Ihren Kindern, Ihrem Ehemann und Ihrem Job. Je länger Sie gehen, ohne auf sich selbst aufzupassen, desto schwerwiegender sind die Folgen. Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Sie sich an die erste Stelle setzen können – wobei Ihre Familie am meisten davon profitiert.

1. Gut essen. Sie können ein gesundes Vorbild für Ihre Kinder sein – sie folgen Ihrem Beispiel. Wenn Sie nicht gut essen, werden sie es auch nicht.

2. Übung. Ihre Kinder sollten sehen, dass Mutter ihre Gesundheit schätzt und gerne Sport treibt. Vielleicht lässt sich Ihr Partner auch von Ihrer gesteigerten Energie inspirieren. Die ganze Familie wird davon profitieren, dass Sie weniger gestresst und weniger müde sind.

3. Fordern Sie jeden Tag nur ein wenig persönliche Zeit zurück. Fragen Sie Ihren Ehepartner oder einen Freund nach einem kleinen Zeitblock oder holen Sie sich einen Babysitter, damit Sie sich aufladen können. Fühle dich nicht schuldig, wenn du auf dich aufpasst!

4. Wasser trinken. Dehydration führt zu einem Gefühl der Erschöpfung. Um Ihren Körper gesund und Ihre Energie zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag mindestens 64 Unzen Wasser trinken.

5. Datum Nacht. Machen Sie Ihre Ehe zu einer Priorität und gehen Sie für einige erwachsene Zeit aus. Das Verbinden und Kommunizieren mit Ihrem Lebensgefährten ist gut für Ihre Gesundheit.

6. Nehmen Sie ein Bad. Wasser beruhigt den Körper und das Gehirn. Gießen Sie Ihre Lieblingsblasen ein, zünden Sie eine Kerze an und tauchen Sie ein. Dieses kleine Ritual kann durchaus auffüllend sein.

7. Verbinde dich mit einem Freund. Untersuchungen zeigen, dass Frauen durch Freundschaften gesundheitliche Vorteile erzielen. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um mit Ihren Freunden in Kontakt zu treten. Wenn Sie keine Zeit für einen Mutterabend haben, sollten Sie einen Online-Kaffeetermin in Betracht ziehen. Oxytocin, unser Wohlfühlhormon, spitzt sich nach der Geburt und auch während der Freundschaft zu.

8. Lachen. Kinder lachen ungefähr 300 Mal pro Tag, während Erwachsene ungefähr fünf Mal lachen. Unser gesamtes Lebensgefühl wird heller, wenn wir lachen. Hören Sie sich einen Podcast an, machen Sie einen Witz des Tages oder kichern Sie einfach mit Ihren Kindern.

9. Berührungstherapie. Wohlfühlhormone wie Serotonin, Dopamin und Oxytocin werden durch Berührungstherapie wie Massage freigesetzt. Betrachten Sie es als Körperpflege!

10. Dankbarkeit geben. Frauen, die dankbar sind, haben mehr Energie und Glück. Erstellen Sie ein Dankbarkeitsjournal und schreiben Sie es jeden Tag hinein. Als Mutter sind die Tage lang, aber die Jahre vergehen viel zu schnell. Dankbarkeit kann Ihnen helfen, jeden Tag ein bisschen mehr zu schätzen.

ZUSÄTZLICHE RESSOURCEN

American Council on Exercise

ACE Fit Workout Library: Die 25 wichtigsten Tipps für vielbeschäftigte Mütter

Cleveland Department of Public Health: MomsFirst

MOPS

Vorschau des PDF

Inspiriert von ACE

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Fitness-Tuning: So überwinden Sie Ihr Fitness-Plateau

Fitness-Tuning: So überwinden Sie Ihr Fitness-Plateau

Wenn Sie viele Jahre konsequent trainiert haben, sind Sie möglicherweise irgendwann in Ihrem Training auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?