Was ist Calisthenics?

Was ist Calisthenics?

Was ist Calisthenics?

Welche Bilder fallen Ihnen ein, wenn Sie den Begriff „Calisthenics“ hören?

Ist es Schwarz-Weiß-Material von Jack LaLanne, der Calisthenics im Fernsehen unterrichtet? Montagen zur militärischen Ausbildung? Vielleicht zaubert es Bilder von olympischen Turnern, die ihr Ding bei Barveranstaltungen machen.

Calisthenics Training ist sicherlich ein Faktor in all diesen, aber diese Bilder sind ein wenig altmodisch, sogar veraltet. Was Sie vielleicht nicht bemerken, ist, dass Calisthenics heutzutage extrem verbreitet ist. Die moderne Fitnesswelt ist voll davon, und es besteht eine gute Chance, dass Sie dies bereits in Ihrer Gesundheits- und Fitnessroutine tun.

In diesem Artikel werden wir uns mit Calisthenics befassen – von den Grundideen bis zu den fortschrittlichen Anwendungen -, damit Sie es in Ihre Gesundheitsreise einbeziehen können.

Calisthenics Definition

Calisthenics ist eine Kategorie von Körpergewichtsübungen. Wenn Sie jemals einen Liegestütz gemacht haben, haben Sie sich bereits zuvor mit Calisthenics befasst.

Dies kann etwas verwirrend sein, da viele Menschen „Calisthenics“ und „Körpergewichtsübungen“ austauschbar verwenden, aber sie sind sicherlich nicht dasselbe.

„Körpergewichtsübung“ ist ein Überbegriff für jede Trainingsroutine oder -disziplin, die Sie mit Ihrem Körpergewicht als Widerstand ausführen können.

“Calisthenics” ist eine dieser Disziplinen. Andere schließen ein Zygostatika, Yogaund Parkour. Gymnastik fällt ebenfalls unter diese Kategorie, aber es ist eine, die tatsächlich einige Bewegungen beinhaltet, die Sie auch in der Calisthenics finden können, wie Trizeps-Dips auf Barren. Wir verstehen, dass die Überlappung etwas verwirrend ist. Denken Sie also daran: Alle Calisthenic-Übungen sind Körpergewichtsübungen, aber nicht alle Körpergewichtsübungen Calisthenics darstellen.

Calisthenics Bewegung eigentlich stammt aus dem antiken Griechenland und wurde von den Armeen Alexanders des Großen zum Trainieren benutzt. Das Wort selbst stammt eigentlich von den griechischen Wörtern „Kalos“ und „Sthenos“, die sich auf „schön“ bzw. „Kraft“ übersetzen lassen, da es bei Calisthenics nur um Trainingsstärke und Körperbau geht.

Warum sollte ich Calisthenics Übung versuchen?

Sie sollten Calisthenics ausprobieren, da es viele Vorteile bietet, wie zum Beispiel:

Körperbewusstsein

Die Arbeit mit Ihrem Körpergewicht ist eine todsichere Möglichkeit, alles über die Funktionsweise Ihres Körpers zu lernen. Wenn wir unsere Muskeln im Fitnessstudio mit Gewicht belasten, ist es manchmal leicht, den Überblick darüber zu verlieren, was genau unter der Haut vor sich geht. Um mit Calisthenics Workouts Kraft zu gewinnen, muss man genau wissen, wie sich Ihr Körper bewegt und was es braucht, um eine großartige Form zu haben.

Vertrautheit

Die mit Calisthenics verbundenen Übungen sind klassisch. Wenn Sie in den USA eine öffentliche Schule besucht haben, werden Sie diese wahrscheinlich an alten Fitnesstests erkennen. Es besteht eine gute Chance, dass Sie nichts Neues lernen müssen, um mit Calisthenics zu beginnen.

Barrierefreiheit

Calisthenics steht jedem zur Verfügung, der Sport treiben kann. Wenn Sie Ihre Arme benutzen können, können Sie einen Liegestütz machen. Wenn Sie Ihre Beine benutzen können, können Sie in die Hocke gehen. Kinder können es schaffen. Ältere Menschen können es schaffen. Jeder dazwischen kann es tun.

Kosten

Calisthenics kann definitiv durch Geräte wie Klimmzugstangen verbessert werden, kann jedoch größtenteils kostenlos im Freien durchgeführt werden.

Es macht Spaß!

Schlicht und einfach, Calisthenics ist eine gute Zeit. Manchmal fühlt es sich eher nach Spielen als nach Training an, was es leicht macht, sich (auf die beste Art und Weise) zu verlieren.

Für wen ist Calisthenics gut?

Calisthenics ist für alle gut – vom Anfänger bis zum olympischen Sportler. Es macht uns räumlich bewusster und bietet die Muskelkraft, die wir benötigen, um unseren Körper im Fitnessstudio und unser tägliches Leben und die darin enthaltenen Bewegungen zu unterstützen.

Der einzige Nachteil der Calisthenics ist, dass sie Grenzen hat, insbesondere im Unterkörper. Sobald Sie ein bestimmtes Krafttraining erreicht haben, sind viele Kniebeugen und Ausfallschritte erforderlich, um Muskeln aufzubauen. Dies bringt uns zu unserem nächsten Punkt:

Das tust du nicht gerade Calisthenics machen müssen. Sie können es in andere Trainingsroutinen integrieren. Wenn Sie bereits unsere Fitnessstudios besuchenEs besteht eine gute Chance, dass Sie dies bereits tun.

Was sind einige Beispiele für Calisthenic-Übungen?

Grundlegende Calisthenic Übungen einschließen:

  • Liegestütze
  • Sit-ups
  • Trizeps-Dips
  • Bretter
  • Ausfallschritte
  • Jumping Jacks

Wir sind sicher, dass Sie diese erkennen, weshalb wir Calisthenics lieben: Es kann ein potenzieller Sprungbrett in die Fitnesswelt sein.

Sobald Sie tiefer in die Disziplin eintauchen, sehen Sie fortgeschrittenere Übungen wie:

  • Muscle-Ups bringen Sie von einer hängenden Position an einer Stange zu einer Oberseite der Stange, wobei Ihre Arme gerade sind, die Oberschenkel die Stange berühren und die Füße nach unten zeigen.
  • Flagge, eine statische Position, in der Sie zwei Punkte einer vertikalen Stange halten, wobei Ihr Körper parallel zum Boden ist. Ja, das ist so unglaublich, wie es sich anhört.
  • Pistol Squat, eine einbeinige Hocke, bei der Ihre Gesäßmuskulatur fast den Boden berührt.

Calisthenics ist ein unglaublicher Weg, um eine Verbindung zwischen Körper und Geist herzustellen und gleichzeitig eine Menge Kraft und Aussehen aufzubauen extrem cool während du es tust. Es ist eine großartige Einführung in das Training insgesamt – es ist eine Methode mit geringem Geräteaufwand, niedrigem Druck und hoher Energie, um Ihren Körper dazu zu bringen, alle Ihre Fitnessziele zu erreichen!

Inspiriert von Chuze

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Die 4 Elemente der Fitness

Die fünf Komponenten der gesundheitsbezogenen Fitness

Um ein Fitnessprogramm richtig zu gestalten, müssen wir zuerst die fünf Komponenten der gesundheitsbezogenen Fitness …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?