Wellness unterwegs: Fit und gesunde Reisetipps

Wellness unterwegs: Fit und gesunde Reisetipps

Auf der Straße gut zu bleiben bedeutet nicht nur Fitness oder körperliche Aktivität. Es geht darum, ein Gleichgewicht zwischen körperlicher und emotionaler Gesundheit zu finden. Reisen macht Spaß, bringt aber auch Prüfungen und Hindernisse mit sich. Kombinieren Sie dies damit, dass Sie nicht zu Hause sind und es leicht zu verstehen ist, warum Reisende auf der Straße (oder am Flughafen) müde werden.Priorisieren Sie bei der Planung Ihres nächsten Road Trips oder Langlaufausflugs diese fünf gesunden Reisetipps für das Wohlbefinden auf der Straße.

1. Planen. Eine erfolgreiche Reise beginnt mit einem absichtlichen und nachdenklichen Plan. Durch die Planung wird die gesamte Reise weniger rasend. Erstellen Sie eine kategorisierte Liste mit Aufgaben, Aufgaben und Sehenswürdigkeiten, die Sie unterwegs sehen können.

  • Für die “To Do” -Liste: Schreiben Sie alle notwendigen Aufgaben auf, die vor Ihrem Urlaubstermin erledigt werden müssen. Diese Aufgaben können das Abholen von Reiseschecks, den Kauf gesunder Snacks, das Erhalten von Reiseartikeln und Händedesinfektionsmitteln, das Packen von Pässen und Ausweisen, das Überprüfen der Wettervorhersage und das Planen einer flexiblen Reiseroute / eines flexiblen Zeitplans für jeden Tag umfassen. Denken Sie daran, körperliche Aktivität in Ihren Reiseplan aufzunehmen.
  • Für die Liste “Mitbringen”: Fügen Sie zusätzlich zu den üblichen Verpackungsartikeln leicht verpackbare Fitnessartikel wie bequeme Sportschuhe, Sportkleidung und Widerstandsbänder hinzu. Wenn Sie ein Tablet mitbringen möchten, sollten Sie einige Trainingsvideos für Trainingseinheiten für unterwegs herunterladen.
  • Für die Liste “Zu sehen”: Erforschen Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zu Ihrem Ziel. Dies bietet häufig Gelegenheit, auszusteigen und sich zu bewegen. Bauen Sie im Idealfall genügend Flexibilität in Ihren Plan ein, damit Sie alle zwei Stunden anhalten und sich mindestens 15 Minuten lang bewegen können. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, gehen Sie zu den Flughafenterminals. Wenn der Kapitän das Sicherheitsgurtzeichen ausschaltet, müssen Sie aufstehen, sich strecken und so viel wie möglich gehen. Wenn Sie während Ihrer Reise körperliche Aktivitäten planen, werden Sie sich nicht unter Zeitdruck gesetzt fühlen und höchstwahrscheinlich nicht vernachlässigen, aktiv zu sein.

2. Erkunden. Die gesamte Idee des Reisens konzentriert sich auf die Besichtigung und Erkundung der von Ihnen besuchten Gebiete. Wählen Sie Orte und Attraktionen aus, die ein angemessenes Maß an Bewegung und Gehen erfordern, um sitzende Aktivitäten auszugleichen (z. B. das Anschauen einer Aufführung). Wenn Sie im Voraus wissen, dass bestimmte Tage weniger aktiv sind als andere, sollten Sie Reservierungen in Hotels vornehmen, die über ein Fitnesscenter und / oder einen Pool vor Ort verfügen. Die meisten haben bescheidene Unterkünfte für ihre Gäste. Wenn Sie einige Widerstandsbänder oder Schlaufen einpacken, ist es einfach, vor dem Tagesausflug ein Mini-Training in Ihrem Zimmer zu planen. Alternativ können Sie sich vor dem Schlafengehen bei einer Yoga-Sitzung entspannen.

3. Kraftstoff. Essen für unterwegs kann eine Herausforderung sein, aber ein wenig Forschung kann helfen. Wählen Sie Restaurants im Voraus und überprüfen Sie die Menüs. Auf diese Weise erhalten Sie eine gute Vorstellung von der Verfügbarkeit der Lebensmittelauswahl und können die Kontrolle über den Verbrauch behalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie für jeden Ausflug und für die Zeit unterwegs oder am Flughafen Wasser und Snacks einpacken. Lebensmittel wie hausgemachte Trails, frisches Obst und Gemüse sowie gemischte Nüsse bieten Abwechslung, dicht gepackte Nährstoffe und Geschmack.

4. Erneuern. Es steht außer Frage, dass Reisen anstrengend sein kann. Nehmen Sie sich neben Aktivität auch Zeit zum Schlafen und zur Verjüngung. Setzen Sie sich Ziele für angemessene Schlaf- und Anstiegszeiten und denken Sie daran, hydratisiert zu bleiben. Wenn der Körper gut ausgeruht ist, sehnt sich der Geist nicht nach Komfortnahrungsmitteln, die oft reich an Fett, Zucker und / oder Natrium sind. Gesunde Entscheidungen können durch ein nebliges Gehirn beeinträchtigt werden.

4. Journal. Journaling bietet die Möglichkeit, sich emotional und spirituell mit Ihren Reisen zu verbinden. Dies ist eine Zeit, um die Umgebung zu beruhigen und nachdenklich darüber nachzudenken, was die Reise, die Sehenswürdigkeiten und die Zeit mit Familie und Freunden unvergesslich macht. Das Fotografieren ist eine wunderbare Möglichkeit, die Schönheit einzufangen, aber das Gedenken an eine Reise, indem Sie Stift auf Papier bringen (oder ein digitales Tagebuch führen), vertieft die Erinnerung an die Ereignisse.

Reisen mag zwar hektisch sein, muss aber nicht zur Entwicklung ungesunder Gewohnheiten führen. Gönnen Sie sich Zeit zum Genießen und Entspannen, während Sie gesunde Absichten priorisieren.

Möchten Sie erfahren, wie Sie Menschen dabei helfen können, gesunde, produktive und dauerhafte Veränderungen im Leben herbeizuführen? Werden Sie ACE-Spezialist für Verhaltensänderungen!

.

Inspiriert von ACE

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Fitness-Tuning: So überwinden Sie Ihr Fitness-Plateau

Fitness-Tuning: So überwinden Sie Ihr Fitness-Plateau

Wenn Sie viele Jahre konsequent trainiert haben, sind Sie möglicherweise irgendwann in Ihrem Training auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?