5 unorthodoxe Beinübungen, die Sie in kürzester Zeit in Form bringen

Yoga für einen flachen Magen – 4 effektive Asanas

Yoga ist ein ausgezeichneter Bestandteil jeder Gesundheits- und Fitnessroutine. Es hilft, Stress abzubauen, die Mobilität zu fördern und alle Körperteile zu trainieren. Und Sie können Yoga so anwenden, dass bestimmte Körperteile, einschließlich Ihres Magens, gezielt behandelt werden.

Es gibt zahlreiche Yoga-Positionen, mit denen Sie Ihre Bauchmuskeln trainieren können. Diese als Asanas bezeichneten Übungen haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Fähigkeiten und Ihr Fitnessniveau beurteilen und Asanas auswählen, mit denen Sie vertraut sind. Beginnen Sie mit einer, die einfach zu sein scheint, und arbeiten Sie über einen bestimmten Zeitraum hinweg an den komplexeren. Lassen Sie sich nicht dazu bringen, mehr zu übernehmen, als Sie möchten. Suchen Sie unbedingt einen Arzt auf, bevor Sie eine neue Übung durchführen, und wärmen Sie sich auf, um Verletzungen zu vermeiden.

Einige der Asanas zur Verbesserung des Magentonus;

1. Pavan-Muktasan

Legen Sie sich zuerst auf den Rücken, idealerweise auf eine Yogamatte oder ein Handtuch, um Ihre Wirbelsäule zu schützen. Wenn Sie zum ersten Mal mit Yoga beginnen, kann diese Übung jeweils ein Bein lang ausgeführt werden. Beuge deine Knie an deine Brust, damit deine Oberschenkel deinen Bauch berühren. Umarme deine Knie und halte mit einer Hand die andere. Heben Sie Ihren Kopf so an, dass Ihre Nase Ihre Knie berührt, atmen Sie tief ein und halten Sie diese 30 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie Ihre Beine los und senken Sie sich langsam in die Ausgangsposition.

2. Bhujangasan

Legen Sie sich für diese Übung auf den Boden und rollen Sie sich auf den Bauch. Legen Sie Ihre Hände unter jede Schulter, als ob Sie einen Push-up machen möchten. Heben Sie Ihren Oberkörper nur mit den Rückenmuskeln vom Boden ab, damit Ihr Kopf aufrecht wird. Sie brauchen die Muskeln von Ihrem Rücken, um die ganze Arbeit zu erledigen, also helfen Sie nicht mit Ihren Händen. Obwohl diese Asana vorwiegend Ihre Rückenmuskulatur nutzt, hilft sie bei der Entwicklung eines besseren Muskeltonus in Ihrem Magen.

3. Der Bogen

Dies ist eine fortgeschrittenere Asana. Die Magenübung ähnelt in vielerlei Hinsicht der Bhujangasan Asana, ist jedoch schwieriger. Es beginnt in der gleichen Grundposition – flach auf dem Bauch – aber jetzt krümmen Sie neben dem Anheben des Oberkörpers auch die Beine nach oben. In einem perfekten Beispiel kommen die Fußsohlen zum Hinterkopf und bilden einen Kreis. Sobald Sie können, greifen Sie nach Ihren Knöcheln, ziehen Sie mit den Händen und drücken Sie mit den Beinen, bis nur noch Ihr Bauch den Boden berührt. Halten Sie diese Taste mindestens 30 Sekunden lang gedrückt, bevor Sie loslassen und in die Ausgangsposition zurückkehren.

4. Paad-Pashchimottanasan

Diese Asana ist auch weiter fortgeschritten. Legen Sie sich entspannt mit geraden Beinen und ausgestreckten Armen auf den Rücken. Richten Sie Ihre Handflächen auf die Decke. Setzen Sie sich nur mit den Bauchmuskeln auf und halten Sie den Rücken gerade und die Hände über dem Kopf. Ihre Beine bleiben durchgehend am Boden befestigt. Lehnen Sie sich nach vorne, sodass sich Ihr Kopf zwischen Ihren Armen befindet, und greifen Sie mit beiden Händen nach Ihren Zehen. Halten Sie die Taste 2 Minuten lang gedrückt, bevor Sie sie loslassen und langsam in Ihre Ausgangsposition zurückkehren. Verwenden Sie dabei Ihre Bauchmuskeln, um sich auf den Boden abzusenken.

Yoga ist wie jede andere Form von Bewegung oder Wellness in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Lebensstil effektiver.

Inspiriert von Abhishek Agarwal

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Übungen zum Tone Butt - Toe Tap Butt Übung

Top 3 Abs Workout-Tipps für 2011 – Tipps, die Ihren fetten Bauch wirklich in Six-Pack-Abs verwandeln können

Es wäre Ihnen peinlich, wenn Sie ein “Reserverad” hätten, das nach zahlreichen Versuchen, Gewicht zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?