Trends & Promis

Jennifer Coolidge hatte eine allergische Reaktion auf ein Bräunungsspray – so kann das passieren

Jennifer Coolidge erhielt viel Lob (und einen Emmy Award) für ihre Rolle in der HBO-Hitserie „The White Lotus“. Es stellte sich jedoch heraus, dass die immer wieder lustige Dame kurz vor den Dreharbeiten für die Dramedy in der Notaufnahme gelandet war und alles mit einer schlecht gewordenen Sprühbräune zu tun hatte, erklärte sie in einem neuen Aufsatz für Locken.

Die 61-Jährige dachte nicht viel über die Inhaltsstoffe ihrer Schönheitsprodukte nach, bis sie vor fünf oder sechs Jahren auf bestimmte Make-up-Produkte „anfing, allergisch zu werden“, schrieb sie. „Meine Augen tränten immer, aber mir kam nie in den Sinn, dass es mein Make-up war.“

Was ist hypoallergenes Make-up – und brauchen Sie es?

Es scheint, dass ihre Allergien einen Höhepunkt erreicht haben, nachdem sie vor ihrem Flug nach Hawaii, um die erste Staffel von The White Lotus zu filmen, eine Bräunungsspray bekommen hatte. „Ich stieg ins Flugzeug und fing an, mich wirklich komisch zu fühlen. Als ich aus dem Flugzeug stieg, musste ich in die Notaufnahme“, sagte sie und fügte hinzu, dass sie sich an „normales Make-up“ hielt und sofort nach dem Einpacken duschte jeden Tag für den Rest der Produktion. Coolidge teilte nicht mit, gegen welche spezifischen Inhaltsstoffe sie allergisch ist oder welche Art von Reaktion sie hatte, aber sie bemerkte, dass sie „so schnell auf Dinge reagiert“ und versucht, sich jetzt an parabenfreie Produkte zu halten.

Coolidges Spray-Tan-Erfahrung ist nicht ungewöhnlich, sagt Michele Koo, MD, Facharzt für plastische Chirurgie und Gründer der Privatpraxis Dr. Koo gegenüber Shape. „Allergische Reaktionen sind sehr häufig. Sie denken vielleicht, Ihre Haut sei empfindlich, aber es könnte tatsächlich eine allergische Reaktion sein“, sagt sie und fügt hinzu, dass sich nach vielen Jahren der Exposition eine Kontaktallergie entwickeln kann. Das bedeutet, dass Sie ein Produkt oder einen Inhaltsstoff jahrelang verwenden können, aber plötzlich bemerken, dass Ihre Haut darauf reagiert.

Hier ist, warum all Ihre Hautprobleme gerade jetzt aufflammen

Hormonelle Veränderungen mit dem Alter können auch die Art und Weise verändern, wie die Haut auf bestimmte Dinge reagiert, sagt Rebecca Marcus, MD, FAAD, zertifizierte Dermatologin und Gründerin von Maei MD gegenüber Shape. „Außerdem ändern sich Formeln oft, sodass es möglich ist, eine Reaktion auf ein Produkt zu entwickeln, das [you] vorher nicht reagiert.“

Anders als beispielsweise atopische Dermatitis (Ekzem), die nicht durch ein Produkt oder einen Inhaltsstoff verursacht wird, werden Reaktionen, die auftreten, wenn ein Produkt mit Ihrer Haut in Kontakt kommt, als Kontaktdermatitis bezeichnet. Dies „kann in Form von juckenden Beulen oder Rötungen und Irritationen auf der Haut auftreten“, sagt Dr. Marcus. „Es ist auch möglich, eine systemische Reaktion zu haben, die Augen-, Zungen- und Lippenschwellungen, allgemeine Schwellungen, Urtikaria (Nesselsucht) und Atembeschwerden umfassen kann. Wenn dies passiert, suchen Sie auf jeden Fall einen Arzt auf“, fährt sie fort. Dies sei das „Worst-Case-Szenario“, so Dr. Koo, der feststellte, dass „eine echte anaphylaktische Reaktion zu Blutdruckabfall und Atemunfähigkeit führen würde“.

Es gibt einen Grund, warum Spray-Tannings allergische Reaktionen hervorrufen können. „Spray-Tan-Lösung ist voller Chemikalien“, sagt Dr. Marcus. „Der am häufigsten verwendete Wirkstoff Dihydroxyaceton hat einen unangenehmen Geruch, daher enthalten Produkte fast immer mindestens einen, wenn nicht mehrere Duftstoffe, um den Geruch zu überdecken.“ ICYDK: Duft ist die häufigste Ursache für allergische Kontaktdermatitis“, sagte Peterson Pierre, MD, Dermatologe und Gründer des Pierre Skin Care Institute, gegenüber Shape Cocamidopropylbetain“, fährt sie fort.

Darüber hinaus könnte auch die Methode des Auftragens einer Sprühbräune zu einer Reaktion beitragen, sagt Dr. Koo. „Sprays in Aerosolform mit Duft- und Konservierungsstoffen (wie Formaldehyd) sind die schlimmsten Übeltäter, wenn es darum geht, Reizungen beim Einatmen oder Augenreizungen zu verursachen, weil sie so diffus sein können“, fügt Dr. Koo hinzu. „Pumpspray-Bräunungssprays sind in der Regel weniger allergen, aber jeder der Inhaltsstoffe (wenn sie in die Augen, den Mund oder die Nase gesprüht werden) kann eine signifikante Reaktion hervorrufen.“ Bevor Sie jedoch in Panik geraten und Sprühbräunungen für immer abschwören, ist die Faux-Tan-Methode immer noch sicherer, als Zeit in der Sonne ohne angemessenen Lichtschutzfaktor zu verbringen.

Sind diese TikTok-Lieblingsbräunungs-Nasensprays sicher?

Die jüngste Erfahrung der natürlich blonden Alaun scheint sie dazu zu bringen, „saubere Schönheit“ insgesamt zu überdenken. „Du musst wirklich vorsichtig sein, denn selbst wenn du Make-up kaufst, wo es angeblich sauber ist … selbst die sauberen Marken sind nicht ganz sauber“, sagte sie Locken. „Sie haben immer noch Dinge in sich, die nicht dort sein sollten. Sie erkennen, dass es vielleicht nicht gut für unsere Gesundheit ist, all das Zeug zu verwenden.“

Wenn Sie empfindliche Haut haben, gibt es ein paar Dinge, auf die Sie achten können, wenn Sie ein neues Schönheitsprodukt ausprobieren. „Suchen Sie für Personen mit empfindlicher Haut nach hypoallergenen, parfümfreien Produkten“, sagt Dr. Marcus. „Saubere Schönheit bezieht sich oft auf Produkte, die ‚saubere Chemikalien‘ verwenden, die für den Körper ungiftig sind, aber diese Produkte, die stärker auf natürliche Derivate angewiesen sind, enthalten oft Inhaltsstoffe, die allergener sind, wie pflanzliche Inhaltsstoffe und ätherische Öle.“ Generell empfiehlt Dr. Koo auch Produkte, die frei von Phthalaten, Gluten, Triclosan, Petroleum, Formaldehyd, Toluol, organischen Lösungsmitteln und Talkum sind, da diese bekannte Reizstoffe sind, insbesondere für empfindliche Hauttypen.

Beide Profis empfehlen, sich an einen Dermatologen oder Allergologen zu wenden, wenn Sie sich Sorgen über Reaktionen auf Ihre Schönheitsprodukte machen. Sie können Ihre spezifischen Allergene und Reizstoffe lokalisieren und Ihnen helfen, Produkte zu finden, die sicher und sanft für Ihre Haut sind.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"