Trends & Promis

Sie können jetzt Nike Training Club Workouts auf Netflix streamen

Das Einschalten von Netflix signalisiert Ihnen vielleicht, dass es Zeit ist, sich zu entspannen, aber die Streaming-Plattform ändert die Dinge. Dieselbe App, mit der Sie Ihre Lieblingsfernsehsendungen und -filme genießen, ist jetzt die Heimat von Nike Training Club-Workouts.

Für die Uneingeweihten ist Nike Training Club eine App, die alle Arten von Trainingsvideos und durchdachten Programmen bietet, denen Benutzer überall folgen können. Es bietet Hunderte von kostenlosen Workouts für verschiedene Fitnesslevel, darunter Bodyweight-Training, Yoga-Kurse und Übungen mit voller Ausrüstung.

Die besten Home-Workout-Apps, die Sie jetzt herunterladen können

Im Rahmen einer neuen Zusammenarbeit führt Netflix derzeit fünf Nike Training Club-Programme mit jeweils mehreren Episoden (Workouts) durch. Sie sind in allen Netflix-Plänen in 10 Sprachen mit einer Reihe von Trainingstypen, -längen und -intensitäten verfügbar. Laut einer Pressemitteilung umfassen die neuen Inhalte mehr als 30 Stunden Übungseinheiten, die im Laufe des Jahres 2023 in zwei Chargen veröffentlicht werden.

Im Moment können Sie Programme streamen, die auf Fitnessgrundlagen, Kernkraft, Vinyasa-Yoga und hochintensives Training (HIT) ausgerichtet sind. Jedes Programm umfasst sechs bis 13 Folgen, die Sie auf Ihrem Fernseher, Laptop oder Smartphone ansehen können – solange Sie die Netflix-App auf Ihr Gerät heruntergeladen haben.

An erster Stelle steht ein Programm namens „Kickstart Fitness with the Basics“. Es umfasst Krafttraining mit Körpergewicht und Aerobic-Übungen, die für Anfänger einen Monat lang dreimal pro Woche durchgeführt werden sollen, wie in einem Netflix-Blogbeitrag beschrieben.

Es gibt auch „Two Weeks to a Stronger Core“, eine Serie, die darauf abzielt, die Rumpfmuskulatur durch HIT, Körpergewichtsübungen und Yoga-Bewegungen anzusprechen. Wie der Name schon sagt, sind die Videos so eingerichtet, dass Benutzer sie in zwei Wochen mit drei Workouts pro Woche absolvieren können.

Siehe auch  Ashley Graham zeigt ihre Dehnungsstreifen in einem Video über Body Positivity auf TikTok

„Fall in Love with Vinyasa Yoga“ ist ein zweiwöchiges Vinyasa-Yoga-Programm, das nur eine Matte erfordert. ICYDK, Vinyasa Yoga ist ein Yogastil, bei dem man durch eine Reihe von Haltungen fließt, wobei der Atem an jede Bewegung gebunden ist. Es ist auf New-Age- und Hip-Hop-Musik für Low-Impact-Workouts eingestellt, die von Brandon Collinsworth und Jonah Kest gelehrt werden.

Probieren Sie für etwas Intensiveres „HIT & Strength with Tara“ aus. Dieses einmonatige Programm unter der Leitung von Instruktorin Tara Nicolas umfasst HIT- und Krafttraining, das Sie ohne Geräte durchführen können. Folgen Sie den Bewegungen, während im Hintergrund Rap-, Tanz-, Elektro-, Afrobeat- und Hip-up-Musik gespielt wird.

Die besten Gewichtheber-Apps für jede Art von Krafttraining

Schließlich bietet „Feel-Good Fitness“ Ganzkörper-Workouts, die Sie mit Hanteln und Widerstandsbändern durchführen können. Zu Pop-, Elektro- und Rapmusik machen Sie zwei Wochen lang dreimal wöchentlich Kraft- und Beweglichkeitsübungen.

Der Inhalt ist für Netflix angepasst und enthält mehr als ein Dutzend zertifizierter Nike-Trainer, darunter Fanfavoriten wie Kirsty Godso und Betina Gozo. Alle Workouts erfordern wenig bis gar keine Ausrüstung und konzentrieren sich laut einer Pressemitteilung darauf, den Zugang zu Fitness zu erweitern.

Wenn Sie nach einer neuen Möglichkeit gesucht haben, verschiedene Workouts zu erkunden, und Sie bereits ein Netflix-Konto haben, sollten Sie sich die neuen Nike Training Club-Programme ansehen, die auf der Streaming-Site verfügbar sind. Suchen Sie einfach in der Netflix-Suchleiste nach „Nike“, um loszulegen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"