Trends & Promis

Kate Hudson hat gerade einen harten Pilates-Move einfach aussehen lassen – so können Sie es zu Hause ausprobieren

Kate Hudson hat in den sozialen Medien in der Vergangenheit ernsthaften Schweißneid ausgelöst, egal ob sie eine hängende Plankenpose macht oder einen Schlitten schiebt, als wäre es NBD. Die Schauspielerin zeigte kürzlich ihre beeindruckenden Pilates-Fähigkeiten in einem Video auf TikTok, das sich zurückhaltend den Gesetzen der Schwerkraft widersetzt und eine harte Kernbewegung geradezu einfach aussehen lässt. (Erinnerst du dich an das Booty-Burning-Workout, das sie in Griechenland gemacht hat? Ja, genau.)

Hudson hat ein Video von sich geteilt, in dem sie während einer kürzlichen Sitzung im Heartcore in London eine dynamische Bewegung – den Übergang von einer Planke in eine Pike-Pose – auf einer Pilates-Reformer-Maschine nagelt. Im Quick-Clip hält der Knives Out 2-Star eine Plank-Pose und greift die flache stationäre Basis mit einer Hand auf beiden Seiten oben an der Maschine. Als nächstes greift sie in ihren Kern ein und hebt ihre Hüften, um ihre geraden Beine in eine Spießposition zu bringen, hält für einen kurzen Halt inne, bevor sie sich wieder auf ein Brett auf dem beweglichen Wagen des Reformers senkt – und bewegt sich dabei in einem langsamen, gleichmäßigen Tempo.

Basierend auf Hudsons hörbarem „ugh!“ Am Ende des Clips ist die Bewegung eindeutig intensiv. Es ist eigentlich eine reformerbasierte Pilates-Bewegung, die eine Menge Kontrolle erfordert, um Verletzungen zu vermeiden, sagt Helen O’Leary, Physiotherapeutin und Pilates-Ausbilderin und Direktorin bei Complete Pilates mit Sitz in London. Es „fordert die Schulterstabilität und Kernkontrolle heraus und nutzt den ganzen Körper, um sich reibungslos von einer Position zur anderen zu bewegen“, bemerkt sie.

„Es ist eine recht fortgeschrittene und herausfordernde Übung“, fügt Ana Stefan hinzu, eine in Dublin ansässige Kraft- und Mobilitätstrainerin und Pilates-Lehrerin. „[Hudson] sieht einfach aus“, sagt Stefan.

Siehe auch  Probieren Sie Amy Schumers Low-Impact Core and Back Workout aus

ICYDK, Pilates beinhaltet Bewegungen, die darauf abzielen, den Körper zu stärken, zu dehnen und auszugleichen, basierend auf dem korrigierenden Übungssystem, das von Joseph Hubertus Pilates in den 1920er Jahren erfunden wurde. Die Übungen konzentrieren sich auf Stabilität und Kontrolle und trainieren winzig kleine Muskeln, auf die andere Trainingsmethoden möglicherweise nicht abzielen. Heutzutage können Sie Matten-Pilates mit Requisiten wie Hanteln und Widerstandsbändern oder Reformer-basiertes Pilates üben, bei dem eine Maschine verwendet wird, wie es Hudson in ihrem jüngsten TikTok getan hat. (Weiterlesen: So verwenden Sie einen Pilates-Reformer für Anfänger)

Sie fragen sich, wie die riesige Maschine eigentlich funktioniert? „Der bewegliche Schlitten und die variablen Federeinstellungen des Reformers schaffen viele Möglichkeiten, den Körper herauszufordern“, bemerkt O’Leary. „Zum Beispiel Bewegungen, die auf der instabilen Oberfläche des Schlittens in Kombination mit einem Licht ausgeführt werden [resistance] Frühling sind großartig, um die tiefen stabilisierenden Muskeln des Körpers zu stärken“, erklärt sie und fügt hinzu, dass Reformer-Pilates-Übungen ein besseres Gleichgewicht und eine bessere Koordination fördern.

„Andere wichtige Merkmale des Reformers, wie die Gurte und Riemenscheiben, wurden entwickelt, um die Mobilität, Flexibilität und Bewegungsfreiheit zu verbessern, und sie sind dabei besonders effektiv“, fügt sie hinzu. „Elemente wie die einstellbare Federspannung machen Pilates auf dem Reformer auch für jedermann nutzbar. Dazu gehören Anfänger, Schwangere und Menschen mit Verletzungen.“

Neben der Verbesserung von Beweglichkeit und Beweglichkeit fördert Pilates auch die Koordination und Atmung, erklärt Stefan. Ganz zu schweigen davon, dass es ein ernsthafter Muskelaufbau ist. „Du wirst Muskeln spüren, von denen du nicht wusstest, dass du sie hast“, sagt sie.

Siehe auch  Ich bin neu im Basketball, aber diese Turnschuhe einer von Carrie Underwood anerkannten Marke lassen mich wie ein Profi aussehen

Jennifer Anistons Lieblingstraining ist wirkungsarm und bietet große Vorteile

Neugierig, die Vorteile von Pilates für sich selbst zu nutzen? Wenn Sie keinen Zugang zu einem Pilates-Studio oder Reformer für zu Hause haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können die Bewegung, die Hudson zu Hause demonstriert hat, mit ein paar wichtigen Ausrüstungsgegenständen nachahmen, die Sie wahrscheinlich bereits zur Hand haben.

„Jemand könnte diese Bewegung zu Hause nachmachen, indem er einen Yogaball in einer Plankenposition unter seine Füße legt, durch Hände und Füße nach unten drückt, seine Hüften anhebt, seine Beine gerade hält und einen Hecht erzeugt“, sagt O’Leary. „Das geht auch mit einer Schaumstoffrolle statt einem Yogaball oder so etwas wie einem kleinen Handtuch unter den Zehen auf einer glatten Oberfläche.“

Stefan empfiehlt das Tragen von Socken und die Verwendung von Gleitscheiben auf einem Holzboden oder einer anderen Oberfläche, auf der Sie gleiten können, um dieselben Muskeln wie Hudson herauszufordern. „Kommen Sie in eine Plankenposition, stabilisieren Sie die Schultern und verwenden Sie Ihren Kern, um die Beine hinein und heraus zu schieben“, sagt sie.

Fühlen Sie sich inspiriert? Probieren Sie die Bewegung zu Hause aus, wenn Sie bereits Erfahrung mit diesen Pilates-Übungen haben, oder melden Sie sich für einen Kurs an, um die Grundlagen von einem Profi zu lernen. (Als nächstes: Schauen Sie sich diesen All-Inclusive-Leitfaden für Pilates an.)

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"