Kickbike - Ein Kick Butt Unterkörpertraining

The Transverse Abdominis – Der Spanx Ihrer Bauchmuskeln

Der Frühling ist da und der Sommer steht vor der Tür. Viele Menschen setzen diese Jahreszeit mit schönem Wetter, Urlaub, wärmeren Temperaturen, weniger Kleidung und dem Strand gleich. Ich denke du weißt wohin ich damit gehe. Wir treten in die gefürchtete Badeanzug-Saison ein!

Wenn Sie Ihren Magen straffen, Rückenschmerzen vorbeugen oder lindern, sich auf die Geburt oder die Genesung nach der Geburt vorbereiten oder einfach nur am Strand gut aussehen möchten, lesen Sie weiter. Der folgende Artikel zeigt Ihnen, wie wichtig es ist, Ihren transversalen Bauchmuskel zu stärken, damit Sie diese Woche beginnen können, Ihren Magen zu glätten.

Fragen Sie sich, was die Querabdominis ist?

Die Querabdominis, auch als TVA-Muskel bekannt, ist die tiefste innerste Schicht aller Bauchmuskeln und befindet sich unter Ihrem Rectus abdominis (dem Six-Pack-Bauchmuskel). Der transversale Bauchmuskel verläuft horizontal über den Bauch und wird fast immer dann rekrutiert, wenn sich ein Glied bewegt.

Die transversale Bauchmuskulatur unterstützt den Atemprozess, indem sie das Ausatmen unterstützt und die inneren Organe komprimiert. Seine Hauptfunktion besteht jedoch darin, die Kernmuskulatur zu aktivieren und das Becken und den unteren Rücken vor der Bewegung des Körpers zu stabilisieren. Es wirkt als natürlicher “Gewichtsgürtel” oder Muskelgürtel, indem es der Beugung der Lendenwirbelsäule widersteht. Im Gegenzug hält der TVA die Halswirbelsäule während des Kerntrainings in einer neutralen Position und hilft, die Haltung, das Muskelgleichgewicht und die Stabilisierung zu verbessern. Ein starker TVA bietet eine solide Grundlage für jede Bewegung.

Warum also die Querabdominis interessieren?

Da der TVA als Muskelgürtel fungiert, stabilisiert er Ihr Becken und bietet mehr Unterstützung gegen äußere Kräfte. Es schützt vor sich wiederholenden körperlichen Belastungen durch verschiedene Bewegungen, die Ihr Körper ausführt, wie z. B. Drehen, Biegen, Laufen, Hocken usw. Ein starker TVA hilft Ihnen dabei, die Kraft effizienter durch die Muskeln als durch Ihren Rücken und Ihre Gelenke zu übertragen und so die Haut zu unterstützen Vorbeugung und Verringerung von Schmerzen, die durch verwandte Kräfte verursacht werden.

Das hört sich alles gut an, aber was ist mit dem Bikini / Strand-Körper, der im ersten Teil dieses Artikels erwähnt wurde?

Ein entwickelter transversaler Bauchmuskel schützt nicht nur Ihren Rücken und Ihre Gelenke während der Bewegung, sondern ein starker und gut entwickelter TVA entspricht auch einer strafferen, schlankeren Taille.

Wie hilft der TVA bei einem flacheren Magen und was ist der Unterschied zwischen den Muskeln des Rectus abdominis und der transversalen Abdominis?

Wenn Sie jemals eine gesunde Person mit einem Waschbrett oder einem “Six-Pack” -Magen gesehen haben, haben sie höchstwahrscheinlich sehr entwickelte Muskeln des Rectus abdominis. Der Musculus rectus abdominis ist der oberflächlichste aller Bauchmuskeln. Es läuft vertikal und hat die Hauptaufgabe, den Körper nach vorne zu beugen. Wann immer diese Muskeln entwickelt werden, wachsen sie nach außen. Dies kann gut sein, aber abhängig von Ihrem gesamten Körperfettanteil kann dies auch schlecht sein. Wenn Sie einen sehr niedrigen Körperfettanteil haben, kann dies den berüchtigten Six-Pack-Magen-Look erzeugen. Wenn Sie jedoch einen höheren Körperfettgehalt und eine Fettschicht über diesen Muskeln haben, kann Ihr Magen so aussehen, als würde er sich nach außen wölben. Es kann nicht einmal wichtig sein, dass Ihre Muskeln des Rectus abdominis gut entwickelt und stark sind. Wenn sich Fett über diesen Muskeln befindet, sehen Sie in Ihrer Magenregion sperriger aus. Der Aufbau Ihres Rectus abdominis-Muskels und die Konzentration auf die Stärkung anderer Bereiche entspricht dem Loslassen Ihres Gürtels.

Während der Rectus abdominis-Muskel auf Kräftigungsübungen reagiert, indem er sich nach außen entwickelt, entwickelt sich der transversale Abdominis-Muskel nach innen und ist, wie bereits erwähnt, analog zum Festziehen des Gürtels oder zum Tragen eines Muskelgürtels. Es ist wie der Spanx der Bauchmuskeln! Unabhängig von Ihrem aktuellen Körperfettanteil hilft die Entwicklung des transversalen Bauchmuskels dabei, Ihren Bauch zu glätten und sich letztendlich in Ihrer Kleidung besser zu fühlen. Für diejenigen, die einen geringeren Körperfettanteil haben, schafft ein entwickelter TVA-Muskel eine hervorragende Definition und einen Rahmen um Ihren Magen, so dass Sie besser aussehen und sich besser fühlen, ohne sperrig oder zu muskulös auszusehen. Denken Sie daran, dass dies zutrifft, solange Sie eine ausgewogene, ganzheitliche und auf Ihren Körpertyp abgestimmte Ernährung zu sich nehmen, an 4 bis 5 Tagen pro Woche an Herz-Kreislauf-Aktivitäten teilnehmen und Ihren gesamten Körper trainieren, nicht nur einen Teil.

Was verursacht eine schwache Querabdominis und welche Probleme sind mit einer Muskelschwäche verbunden?

In vielen Fällen können Inaktivität und ein sitzender Lebensstil zu einer Schwäche der Querabdominis führen. Chirurgische Eingriffe, bei denen die Bauchdecke durchtrennt wird, können ebenfalls zu einer Funktionsstörung des TVA führen. Kaiserschnitte, Hysterektomien, Hernien und Geburt sind nur einige der Verfahren, die für diese Schwäche verantwortlich sein können. Während solcher Operationen werden die Muskeln, Nerven und Gewebe geschnitten, was zu einem Verlust des neurologischen Impulses führt. Nach diesen Operationen wird Ihr Gehirn versuchen, Ihre Bauchmuskeln zu rekrutieren, um sie aufzuwecken, aber sie antworten oft nicht. Ein Mangel an neuronalen Antrieben an den Kernmuskeln kann dazu führen, dass der Bauch nach außen drückt und ein “Hündchenbauch” entsteht. Dieser Hündchenbauch ist umso ausgeprägter, je schwächer Ihr TVA ist und / oder je schwerer Sie als Individuum sind.

Ein schwacher TVA kann weiterhin zu einer schlechten Körperbewegungsqualität und -instabilität führen, was häufig zu einer frühen Degeneration von Knochen und Gelenken führt. Übungen zur Stärkung des TVA-Muskels helfen dabei, das Nerven- und Muskelsystem wieder zu verbinden, damit die Bauchmuskeln wieder richtig funktionieren und den Hündchenbauch loswerden können.

Eine weitere Ursache für eine schwache Querabdominis ist ein falsches Training des Kerns. Für die überwiegende Mehrheit von uns umfasste das Bauchmuskeltraining Flexions- und Extensionsbewegungen (Biegebewegungen), die sich fast ausschließlich auf den Rectus abdominus konzentrieren. Seit vielen Jahren wird den Menschen beigebracht, bei Bauchübungen den falschen Muskel zu trainieren. Wie oft wurde Ihnen gesagt, dass Sie sich auf Flexions- und Extensionsübungen konzentrieren sollen, um Ihren Kern zu stärken? Indem Sie Crunches und andere Biegeübungen für Ihre Bauchmuskeln durchführen, verkürzen Sie im Wesentlichen nur den Rectus abdominis und drücken den Bauch heraus, ohne ihn hineinzuziehen. Dies kann zu Problemen führen, wenn Sie nicht auch Ihren TVA trainieren.

Wie bekommt man eine stärkere Querabdominis?

Wenn Sie Crunches fürchten oder verachten, haben Sie Glück. Um die transversale Bauchmuskulatur zu entwickeln und zu stärken, müssen Sie keine Flexions- oder Extensionsübungen durchführen. Um Ihren TVA-Muskel zu stärken, müssen Sie wissen, wie Sie ihn durch eine Reihe von Bauchmanövern zum Einziehen aktivieren können. “Zeichnen in Ihren Bauchmuskeln” ist ein bewusster Prozess und erfordert viel Übung, aber sobald Sie ihn erhalten, werden Sie großartige Ergebnisse sehen.

Für viele Menschen ist es schwierig, das Zeichnen der Bauchmuskeln zu lernen. Die meisten Menschen sind es gewohnt, ihren Kern zu trainieren, indem sie die Muskeln des Rectus abdominis mit herkömmlichen Methoden wie Crunches, Sit-Ups und anderen Flexions- / Extensionsübungen entwickeln, die die Bauchdecke herausdrücken. Das Konzept des Einziehens ist das genaue Gegenteil von Rectus Abdominis Training. Es ist der Prozess, bei dem Sie Ihre Bauchdecke einziehen.

Das Einziehmanöver im Liegen ist nur eine von mehreren Übungen, mit denen Sie den TVA, den wichtigsten Bauchmuskel in Ihrem Körper, trainieren können. Es ist eine großartige Ergänzung zu Ihrem Fitnessprogramm, da es Ihnen dabei hilft, Ihren Körper und Ihre Bauchmuskeln so zu optimieren, dass Sie sich diesen Sommer in Kleidung, Badeanzug, Bikini und Badehose sicher und sexy fühlen können! Um zu erfahren, wie diese TVA-Übung durchgeführt wird, geben Sie “Lügen-Einzieh-Manöver” in Ihre bevorzugte Suchmaschine ein und klicken Sie auf die aufgeführten Links, um weitere Informationen zu erhalten.

Viel Glück,

Inspiriert von Jennifer M. Regan

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

5 unorthodoxe Beinübungen, die Sie in kürzester Zeit in Form bringen

Holen Sie sich die Cut Abs, die Sie schon immer wollten!

So viele Menschen wollen einen flachen Bauch, Bauchfett verlieren und natürlich erstaunliche Six-Pack-Bauchmuskeln haben. Es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?