5 unorthodoxe Beinübungen, die Sie in kürzester Zeit in Form bringen

Tipps für tolle Bauchmuskeln

Die meisten Menschen würden zustimmen, dass der Zustand des eigenen Bauches einen großen Einfluss auf ihre wahrgenommene Attraktivität hat. Sie können sehr viele Frauen fragen; Die meisten würden zustimmen, dass die Bauchmuskeln einer von zwei Teilen des männlichen Körpers sind, über die sie zuerst schauen, um festzustellen, wie attraktiv der Mann vor ihnen ist.

Wenn ein gutes Aussehen nicht ausreicht, um Ihre Bauchmuskeln in Form zu halten, stellen Sie sich Ihren Bauch als einen Teighaufen vor, der langsam in einer Pfanne aufsteigt. Je länger Sie zögern, Ihre Bauchmuskeln zu trainieren, desto schwieriger wird es, sie wieder in Form zu bringen, um wieder gut auszusehen. Wenn Sie Ihren Bauch jahrelang vernachlässigen, kann es Monate bis ein Jahr dauern, bis er anständig aussieht, geschweige denn zerrissen.

Die erste Übung, die Sie sich zu Beginn ansehen möchten, ist die grundlegendste. Sit-ups. Sit-ups sollten das Zentrum Ihres Bauchmuskeltrainings sein, und Sie sollten versuchen, dies mindestens jeden Tag, wenn nicht zwei- oder dreimal am Tag, zu tun. Um Ihre Sit-ups richtig zu machen, sollten Sie sich auf den Boden legen, Ihre Beine an Ihren Hintern ziehen und dann einige Zentimeter Platz zwischen Ihren Füßen und Ihrem Hintern lassen. Kreuzen Sie dann Ihre Hände über Ihrer Brust und legen Sie sie auf Ihre Schulter. Heben Sie dann mit jemandem oder etwas, das Ihre Füße gedrückt hält, mit Ihren Rücken- und Taillenmuskeln an, bis Ihre Ellbogen Ihre Beine berühren. Einige Leute nehmen sich gerne Zeit, um sie langsam zu machen, während andere es sehr schnell machen. Beides funktioniert, je nachdem, wofür Sie langfristig trainieren. Eine Übung besteht darin, zu versuchen, so viele Sit-ups wie möglich in einer Minute zu machen. Eine andere ist, sich selbst zu beschleunigen; Entscheide, wie viele Sit-ups du für diesen Lauf machen willst, dann mache sie langsam, aber nicht zu langsam, oder du könntest dich anstrengen.

Eine andere Übung, die Sie alleine machen können, sind Crunches. Eine beliebte Art und Weise besteht darin, Ihre Beine auf einer niedrigen, flachen Oberfläche wie einem Stuhl oder einem stabilen Couchtisch abzustützen, sodass Ihre Beine ungefähr in einem 90-Grad-Winkel stehen, wenn Sie mit dem Rücken flach auf dem Boden liegen. Dann legen Sie Ihre Hände auf Ihre Schultern und heben sich an, bis Ihre Ellbogen Ihre Beine berühren. Sie können dies tun, indem Sie direkt vorwärts gehen oder sich zu einem der Beine drehen, damit nur ein Ellbogen ein Bein berührt. Eine Kombination aus Vorwärtsgehen und anschließendem Drehen in beide Richtungen erzielt die besten Ergebnisse.

Es gibt auch eine Reihe von Trainingsgeräten und -geräten, mit denen Sie Ihre Bauchmuskeln trainieren können. Wenn Sie schon dabei sind, möchten Sie sich vielleicht in einem Fitnessstudio anmelden und einen persönlichen Trainer suchen. Sie haben jahrelange Erfahrung darin, Menschen in Form zu bringen, und werden Sie schnell fit machen. Fangen Sie also heute Abend an zu trainieren, damit Sie der fantastischen Bauchmuskulatur einen Schritt näher kommen.

Inspiriert von Adam T Jones

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Übungen zum Tone Butt - Toe Tap Butt Übung

Top 3 Abs Workout-Tipps für 2011 – Tipps, die Ihren fetten Bauch wirklich in Six-Pack-Abs verwandeln können

Es wäre Ihnen peinlich, wenn Sie ein “Reserverad” hätten, das nach zahlreichen Versuchen, Gewicht zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?