Isometrische Bauchmuskeln - 7 Sekunden bis zu einem Sixpack mit isometrischen Bauchmuskelübungen

3 Ab Übungen, um größer zu werden!

Wenn es einen Bereich gibt, der die meisten von uns betrifft, was unser physisches Bild betrifft, dann ist es ohne Zweifel unsere Bauchmuskulatur.

Viele Menschen sind apathisch gegenüber dem Konzept, große Muskeln zu haben, und viele finden, dass übermäßige Muskeln abschalten. Aber niemand stellt den Reiz eines schönen Satzes von Six-Pack-Bauchmuskeln in Frage. Sicher, manche Leute finden vielleicht auch ein kleines Fass für einen niedlichen Magen, aber zum größten Teil muss dieser Bierbauch gehen, wenn Sie vorhaben, Ihren Magen in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Es gibt gute Nachrichten im Bereich Bauchmuskeltraining, sofern es darum geht, größer zu werden, und das heißt, Bauchmuskeltraining hat oft den Vorteil, dass Sie Ihre Körpergröße im Laufe der Zeit erhöhen.

Dies liegt daran, dass die meisten Bauchmuskeltrainingseinheiten auch der Wirbelsäule und dem unteren Rücken ein großartiges Training verleihen. Dies ist der Schlüsselbereich, auf den Sie zielen und den Sie verlängern müssen, wenn Sie an Körpergröße gewinnen möchten.

Insbesondere Ihr unterer Rücken profitiert von einer erhöhten Muskelmasse, die die Auswirkungen der Wirbelsäulenkompression ausgleicht und Ihre Wirbelsäule verlängert.

Schauen wir uns drei solcher Bauchmuskelübungen an, die auch hervorragend auf den unteren Rücken abzielen.

1) Lower Ab Crunch – Dies sollte im Liegen durchgeführt werden, vorzugsweise auf einer Absenkbank, wenn Sie eine haben, aber eine flache Bank ist auch in Ordnung. Bringen Sie Ihre Knie langsam in Richtung Brust, so nah wie möglich an Ihren Mittel- oder Oberkörper. Besonders auf einer Absenkbank spüren Sie das großartige Training, das dies Ihrem Bauchbereich verleiht.

2) Liege Crunch – Sehr ähnlich zu herkömmlichen Sit-ups, aber viel kompakter und zielgerichteter. Legen Sie sich mit den Füßen in der Luft auf den Boden, entweder auf einem Stuhl oder einer Bank oder an der Wand verankert. Machen Sie jetzt mit den Händen hinter dem Kopf eine traditionelle Sitzbewegung und heben Sie sich ein kurzes Stück vom Boden ab.

Sie steigen nur ein kurzes Stück auf, anstatt eine vollständige Sitzbewegung auszuführen. Ihre Bauchmuskeln ziehen sich während dieser Routine vollständig zusammen, und diese Bewegungen können schnell wiederholt werden, wodurch Ihre Bauchmuskeln ein schnelles und sehr zielgerichtetes Training erhalten. Für zusätzlichen Effekt können Sie die Spannung auf Ihren Bauchmuskeln erhöhen, indem Sie Ihre Gesäßmuskeln halten, während Sie diese Bewegung ausführen.

3) Rückenüberstreckungen – Legen Sie sich flach in die Nähe des Randes einer Oberfläche, so dass Ihr Oberkörper über den Rand hinausragt und Ihr Oberkörper frei ist, um frei auf und ab zu schwingen. Senken Sie sich langsam ab, so dass sich Ihr Kopf in der Nähe des Bodens befindet oder diesen berührt, und heben Sie sich dann wieder parallel an. Dies gibt sowohl Ihrem Rücken als auch Ihren Bauchmuskeln ein enormes Training, insbesondere beim Aufstehen.

Dieses Bauchmuskeltraining kann Ihren Bauch glätten und Ihre Wirbelsäule in kürzester Zeit verlängern. So können Sie sicher sein, dass Sie sowohl Ihren Bauch zeigen als auch auf einen Schlag aus diesen Schuhen herauskommen.

Inspiriert von Rodney Williams

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig in der Facebook-Gruppe Fitness in Deutschland – Tutorials, News, Jobs & mehr vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche geprüfte und nützliche News, Neuigkeiten, Tipps & Jobs zum Thema Fitness, Krafttraining & Gesundheit.
Zur Facebook-Gruppe

Anzeige

Auch interessant

Übungen zum Tone Butt - Toe Tap Butt Übung

Fünf Tipps, mit denen Sie Ihre flachen Magenziele der Woche erreichen können

Eine neue Woche beginnt – sind Ihre Ziele bereit? Wenn Sie versuchen, einen flachen Bauch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?